Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Das Pete'sche Gesetz

Diese hier:
#634.307.882
spiele ich ja nur wegen des Pete'schen Gesetzes: Drei Säue und zwei Unter sind IMMER ein Wenz.
Daher die Frage: Haltet Ihr Euch immer daran, so wie ich seit er das verkündet hat, oder sollte man von den lausigeren doch die Finger lassen?

Hast Du Dir gedacht "der Pete war jetzt wieder zweimal online, dann wird er wohl erst wieder kommen, wenn dieser Thread schon ganz weit unten ist"?

Was soll diese Blasphemie? Wie kannst Du es wagen, mein GESETZ (wie Du ja schön erkannt hast) in Frage zu stellen?

GRMBLZKK!

Nana, da wird ja wohl nicht einer die Naturgesetze anzweifeln... ???

^^ Ich halte mich ja sklavisch dran :-)

Aber gerade ist der Blitz in mein Auto eingeschlagen. Ich ziehe die Frage zurück!

Ich empfehle dringendst, die Agnes bezüglich Threadlöschung zu kontaktieren - sonst werde ich mal im anderen Thread politisch! Glaub' mir, das willst Du nicht. ;-)

He! 0_o wer hatte da meinen Account gehackt?
Gleich mal das Passwort ändern.

Ich geb's zu: Das war ich. Wollte mal etwas Aufmerksamkeit erhaschen. Aber "passwort" als Passwort war halt echt nicht sonderlich originell.

Ich dachte, wegen der Kleinschreibung kommt da keiner drauf. :-(

#627.794.492#619.117.955#592.085.687#435.482.415

trotz der schlechten erfahrungen vom grubhoerndl: spiel ich auch immer ... im auswurf auch mit mim oidn wenz alleine.

Wenn die Unter zusammenstehen, werden auch ganz andere Wenzen schwierig, grubi. Und mit Verlaub: Die ersten zwei (vor allem der Zweite: Spätestens im Vierten musst Du doch den Unter abholen [48 + 4 + 11]) wurden meiner Meinung nach nicht optimal gespielt.

Beim 1. muss er mit der Die Blaue stechen und dann hat er es selber in der Hand!

Ich bin ja im Langen nicht so stark😡, sollte nur darlegen, daß es kein Selbstrenner ist. Aber ich gebe zu, es ist auch kein Stunt.

https://www.sauspiel.de/spiele/574346595-wenz... https://www.sauspiel.de/spiele/602783901-wenz...
https://www.sauspiel.de/spiele/567697902-wenz...
https://www.sauspiel.de/spiele/561557262-wenz...

Seit ich's gelesen hab, das Pete'sche Gesetz, halte ich mich eigtl. immer daran - und ganz überwiegend mir Erfolg.

Nö - Selbstläufer sind das definitiv nicht, grubi. Aber bei richtiger Spielweise *zwinker* lohnen sie sich in meinen Augen insgesamt. Man wird aber wohl keine Tausende von Euronen (oder eben Hunderttausende von Punkten) liegen lassen, wenn man nicht ALLE gesetzeskonformen Wenze und Geier spielt.

Ich gebe sogar zu, dass ich auch schon mal welche weggeschmissen habe - nämlich dann, wenn es

a) gerade Scheiss-Stände hagelt oder

b) ich exakt so betrunken bin, dass ich noch erkenne, DASS ich betrunken bin (ist ein recht kurzes Zeitfenster, daher nicht sehr relevant).

@faxefaxe:
Meine Blasphemie-Beschwerde an Agnes ist raus - es weht ein eiskalter Wind durch Deine Mitgliedschaft!

Du hackst meinen Account, verbreitest in meinem Namen einen Aufruf zur Anarchie und schwärzt mich dann an? Clever!

dass sie sich unterm strich lohnen, wenn man sie IMMER spielt, das schon, aber dass man sie immer spielen sollte, nee wirklich nicht.

Gras-UnterHerz-UnterDie BlaueGras-NeunHerz-SauDie AlteSchellen-NeunSchellen-Acht
ist kein wenz, da gehen 4 Stiche ab, manchmal sind schon 2 Stiche genug zum verlieren.
sowas kann man noch als erster oder letzter reinhauen, deshalb ist ein IMMER schon ne sehr pauschalierte aussage.

Das als "Hacken" zu bezeichnen, ist ja schon sehr forsch - "passwort"!!!

@kamiko:
Es ist schon richtig, dass man diese Dinger -wenn überhaupt- gerade mal mit 61-65 Augen gewinnen kann. Viele vergleichbare Hände sind zudem der bessere Farbwenz. Fakt ist für mich aber auch, dass "spielbare" Farbwenze ohne Fünf allesamt genau so scheisse sind, ich sie aber mit gefühltem Erfolg ansage. Klar ist auch, dass Dein Beispiel an "Zwei" nach Schellensau im Ersten und Schellenzehn im Zweiten schon kaputt ist, bevor er richtig begonnen hat. Ich würde grundsätzlich auch empfehlen, den nicht anzusagen, wenn...

...ja, wenn es halt nicht Gesetz wäre.

*malindenraumwerf*
is des gesetz net ursprünglich vom mühlenmenschen?

Das behauptet dieser Copyright-Betrüger schon seit Jahren!

Ich weiß nicht, wann er seinen Gesetzesentwurf eingereicht hat. Im besten Fall wurde diese Gesetzmäßigkeit unabhängig voneinander entwickelt. Ich gehe ja immer vom Guten im Menschen aus.

wer warsteiner trinkt, klaut auch gerne ideen:-))

Ich würde ohne mit der Wimper zu zucken Ideen klauen. *plopp* Ich würde sie aber nie anwenden, da ich absolut beratungsresistent und eingebildet bin. Beweisführung abgeschlossen!

Unabhängig davon kann mir der Typ niemals das Warsteiner reichen - es MUSS also umgekehrt gelaufen sein.