Tratsch: spieler ohne respekt

AG73, 26. März 2016, um 11:58

hab schon spieler gehabt die sich so beschipft haben, die in einer solchen runde nichts verloren haben. man sollte jeden eine chance geben und man macht auch selber fehler. wenn es einmal so weit kommt dass man sich mit worten beschipft und zugleich noch leichenschändung betreibt, hat für mich der spass ein ende. hoffe ich spiel in zukunft nur mit leuten die spass am spiel haben... ist nur ein spiel

spielfuehrer, 26. März 2016, um 12:05

soso, leichenschändung....!

grubhoerndl, 26. März 2016, um 13:12

ne ne ne, war doch alles beschipft.

Ex-Sauspieler #434916, 26. März 2016, um 13:44
zuletzt bearbeitet am 26. März 2016, um 13:46

ne ne ne für viele ist es todernst !! sie verbringen hier tag und nacht um 3 mio punkte zu erspielen.
sie vergessen alles um sich, die guten manieren und den verstand.

wer nicht konform spielt betrachten sie schon als fast eine " körperverletzung ", die mit vehemenz zu bekämpfen ist.

arme irre

spielfuehrer, 26. März 2016, um 14:07

ja henry, ganz gewiss, henry!

inhaltlich hast du jetzt gasso-niveau erreicht.

quintessenz deines beitrags: viele hier sind nicht okay. ich gehöre aber nicht zu denen. ich bin gott sei dank so anders.

interessiert doch koa oide sau - foah zua!

chickenwilli, 26. März 2016, um 15:26

Das mit der Leichenschändung würde mich doch mal interessieren. Wie klappt das virtuell? Irgendwie werde ich aus dem Beitrag nicht ganz schlau.

paco1, 26. März 2016, um 16:00

Ich ärgere mich auch hin und wieder über Fehler von anderen. Dann übe ich gerne auch Kritik (irgendwie muss man gutes Karteln ja lernen). Aber viele Spieler an den Tischen hier können Kritik und Beleidigungen nicht unterscheiden. Sieht prinzipiell nach Versäumnissen bei der Erziehung aus. Da ertrage ich eher einen schlechten Spieler als respektlose "Rotznasen".

Chelli, 26. März 2016, um 16:16

Was mich aber noch mehr ärgert als beleidigt zu werden ist , wenn man ohne einen Grund nach dem ersten Spiel gesperrt wird und derjenige den Tisch verlässt#614.678.071

Pete, 26. März 2016, um 16:46

Ist das jetzt der Ersatz für den Jammer-Thread? Dann hat er natürlich seine Berechtigung. Ansonsten empfehle ich die Sperrfunktion.

Chelli, 26. März 2016, um 17:40

#Pete in dem Thread geht's um Respekt

Ex-Sauspieler #434916, 26. März 2016, um 18:08
zuletzt bearbeitet am 26. März 2016, um 18:50

@ spielfuehrer

du bist nicht anders. aus jeder pore deiner beiträge
kommt eitriger zynismus und narzisstische arroganz.

spielfuehrer, 26. März 2016, um 18:47

ach, das bildest du dir nur ein, henry.

aber du solltest zukünftig "narzisstisch" schreiben, mit doppel-s also.

Ex-Sauspieler #434916, 26. März 2016, um 18:51
zuletzt bearbeitet am 26. März 2016, um 18:52

stimmt
dennoch bleibt es dabei, dass du so bist wie ich beschreibe. allein diese reaktion zeigt es deutlich.

sehe oben , hab ich ausgebessert

spielfuehrer, 26. März 2016, um 19:01

ich möchte offen zu dir sein. ich finde mich eigentlich ganz okay!

mamaente, 26. März 2016, um 19:04

das ist ja wohl die untertreibung des jahres.......

billie_the_clou, 26. März 2016, um 21:51

also, sf, henrys dumb-pauschalisierende Verallgemeinerungen inhaltlich als gasso-niveau zu bezeichnen, finde ich nicht fair gasso gegenüber!
Da liegen doch wohl welten dazwischen.

Abgesehen von seinem mangelnden differenzierungsvermögen muss mein sensibles sprachempfinden auch noch schlechten stil, ja sogar eklatante mängel in grammatik und satzbildung ertragen.
--
------
Henry, versuch doch bitte daraus einen grammatikalisch richtigen satz zu bilden:

"wer nicht konform spielt betrachten sie schon als fast eine " körperverletzung ", die mit vehemenz zu bekämpfen ist."

grubhoerndl, 26. März 2016, um 21:54

müsste es nicht viel eher "narrzistisch" heißen?

Ex-Sauspieler #434916, 26. März 2016, um 21:56
zuletzt bearbeitet am 26. März 2016, um 22:01

@billie
soziologen deutsch -völlig korrekt

trotzdem danke für deine adhortation herr oberlehrer

mamaente, 26. März 2016, um 21:58

@grubi: es sollte grubi, es sollte^^

spielfuehrer, 26. März 2016, um 22:02

wie darf ich das jetzt wieder verstehen?

Ex-Sauspieler #434916, 26. März 2016, um 22:03

kusch ente kusch

mamaente, 26. März 2016, um 22:05

@sf: gerade du solltest doch wissen wie das zu verstehen ist....
wie war das mit dem arbeiten?
@henry: du bist doch gar nicht gemeint^^

billie_the_clou, 26. März 2016, um 22:05

@grubhoerndl: dem könnte ich zustimmen - ein problem jedoch bleibt:
menschen mit mangelndem differenzierungsvermögen können die qualitäten eben jener spezies halt nicht erfassen, insbesondere, wenn ihnen jegliches ästhetische sprachempfinden abgeht

mamaente, 26. März 2016, um 22:07

naja, wenn du nicht muttersprachler bist, dann sollte man dir so einiges nachsehen, oder?

spielfuehrer, 26. März 2016, um 22:09

wollten wir eingangs nicht mal über leichenfledderer reden?

zur Übersichtzum Anfang der Seite