Verbesserungsvorschläge: Klopfer

Oskar148136, 20. Oktober 2015, um 18:33

Ich möchte jeden auffordern alle die 35% und mehr Klopfen gleich zu sperren. Da gibt es Spieler die 50% klopfer sind und ohne Trumpf beim Du Kontra schreien.

jozi, 20. Oktober 2015, um 18:53

an die kurzspieler: sind über 50% sauspiele ohne geier/fw normal?
und bis 60/70% kann man alle klopfer meist noch gut erklären

faxefaxe, 20. Oktober 2015, um 19:10

Du hast einen Zehnpunkteschnitt, was im Kurzen nach meiner Beobachtung ziemlich mäßig ist. Vielleicht klopfst Du schlecht.

faxefaxe, 20. Oktober 2015, um 19:12

Ps: das lustige ist, dass Dir in Deinem Gästebuch ja auch reihenweise Dummklopferei vorgeworfen wird ^^

Deibenker, 21. Oktober 2015, um 12:33

Deppenkontra kann einen ja schon wahnsinnig machen. Aber Klopfer die überdurchschnittlich nach hinten gehn sin nur lästig, die schaden auf Dauer nur einem selber.
Genauso wie Mitspieler, die das Spiel nicht verstanden haben, oder einfach unkonzentriert sind. Is halt manchmal schwer n Tisch zu finden, in dem alle gleich stark sind. - Da machts halt scho mehr Spaß. - Und dann hat man das Glück, daß alles passt und einer muß fort...

faxefaxe, 21. Oktober 2015, um 14:21

Völlig sinnlos ist es dann, andere aufzufordern, wen sie sperren sollen. Da sind wir dann bei typisch deutsch schon wieder. Dass es nicht reicht, dass man die Leute (die oft erfolgreicher sind als man selbst, weil sie es können) sperrt. Sondern, dass man will, dass sie auch von anderen gesperrt werden.

Esreichen61, 21. Oktober 2015, um 14:27

Das ist in Österreich genauso, also nix typisch deutsch

Ex-Sauspieler #425945, 21. Oktober 2015, um 14:43

Österreich ist ja auch deutsches Protektorat, wenn ich mich nicht irre.
Gepriesen sind die Skifahrer!

Hexenblut, 21. Oktober 2015, um 14:46

Die Österreicher sind ja auch nur ausgewanderte Bayern. 😎😎😎😎😎

PeterPlan, 21. Oktober 2015, um 23:22

dumklopfer MANN ICH DREH DURCH!!!!

Klopferdepp, 22. Oktober 2015, um 14:11

Ich möchte jeden auffordern, alle, die Freddykatz heißen, gleich zu
sperren. Grund: ADS-Forumkind.

Ex-Sauspieler #425945, 22. Oktober 2015, um 14:13

ok, wird gemacht

Ex-Sauspieler #425945, 22. Oktober 2015, um 14:14

adhs heisst des aber, denk ich..........

Klopferdepp, 22. Oktober 2015, um 14:22

aids wolltest du schreiben. hast recht. thx für die korrektur, bro.

Tinka_46, 22. Oktober 2015, um 14:38

ich sperr alle klopfer ab 30 % ohne die dummklopferei ists doch ein viel schöneres spielen und man spielt auch spiele die keine omaspiele sind grundsätzlich kann aber jeder klopfen wie er will aber nicht an meinem tisch

faxefaxe, 22. Oktober 2015, um 14:48

Ist ja alles recht. Ich werde nur nie verstehen, warum es immer als "dumm" tituliert werden muss. Ich kenne sehr viele, die einen höheren Punkteschnitt haben als Du im kurzen, und mehr als 30 Prozent (und die weit davon entfernt sind, nur Omas zu spielen). Warum sind die dumm, Tinka?

Hexenblut, 22. Oktober 2015, um 14:57
zuletzt bearbeitet am 23. Oktober 2015, um 10:43

Tinka ich sperre in Zukunft alle die so dummes Zeug hier reinschreiben, ohne jemals mit den Spielern gespielt zu haben.

Klopferdepp, 22. Oktober 2015, um 15:31

lustig dabei, wie willkürlich die dummklopferprozentgrenze festgelegt wird. bei einem ists die 30%-marke, beim andern 35% usw.

führt doch gleich die regel ein, daß jeder spieler nur höchstens jedes 3. spiel klopfen darf. solange er aber jedes spiel klopfen darf, wäre es auch nur völlig bedeppert, sich über eine 100%-klopferquote aufzuregen, die übrigens mein ziel ist.

liegt im ermessen des einzelnen, auf welche karten er klopft. ich halte eben jedes blatt, das ich kriege, auf seine eigene weise für klopfenswert. die regel gewährt mir zu klopfen.
wer mich deswegen beleidigt, verstößt gegen das recht und die freiheit auf die entfaltung meiner individuellen persönlichkeit. so muß mans sehen.

Ricky, 22. Oktober 2015, um 15:38

ich mag die klopferei auch nicht... hier ists ja egal... sind ja nur punkte... aber real klopfen die auch so (gefühlte 60-70 prozent) und haben die frechheit auch noch zu gewinnen... das geht ja nun wirklich nicht^^ (werde ich nur gesperrt hex?)

Esreichen61, 22. Oktober 2015, um 15:46

Die Spieler, die besser als spielen als die anderen, klopfen auch mehr. Ist ja logisch.
Nur heißt es nicht, dass die, die viel klopfen, bessere Spieler sind.

faxefaxe, 22. Oktober 2015, um 16:22
zuletzt bearbeitet am 22. Oktober 2015, um 16:23

Ich kenne aber nur wenig sehr gute Spieler, die in der WS weniger als 30 Prozent legen. Oder nah dran sind ;)

gasso, 22. Oktober 2015, um 17:40

aus meiner sicht hat klopfen mit der spielkunst nicht so viel zu tun. aber mit bereitschaft zum Risiko. was natürlich um punkte, nicht so schlimm ist, wenn es in die hose geht. habe von flotten legern mehr punkte erhalten als verloren.

Hexenblut, 22. Oktober 2015, um 17:59

Mich ärgert einfach, dass sich Leute an den Tisch setzen, das Profil von den Spielern anschauen und sehen, der hat eine höhere Klopferquote als er selber, einfach dann den Tisch verlassen mit dem Kommentar: mit solchen Leuten spiel ich nicht, die eine Klopferquote von soundsoviel, sagen wir mal 50 % haben. Ich weiss doch gar nicht, ob das ein Klopfer ist, der einfach nur klopft, damits scheppert oder ob er mit Verstand klopft und er tatsächlich gute 1. Karten bekommt. Es kann ja auch sein, dass die ersten Karten besch...eiden sind und dann kommt der Hammer mit 4 Laufende oder ähnlich.
Also wer sperren will soll sperren aber man muß dem Spieler auch die Chance geben, sein Spiel erst mal aufzuzeigen.
Riegele du bist sowieso DAUERENTSPERRT!!!!!

Esreichen61, 22. Oktober 2015, um 20:35

Gasso, einer der gut fw spielen kann, wird auf fw Karten eher klopfen als einer, der fw nicht beherrscht.

gasso, 22. Oktober 2015, um 21:38

es gibt spieler die können ausser legen nichts .
darum ist für mich ein vielleger noch lange kein star.

zur Übersichtzum Anfang der Seite