Verbesserungsvorschläge: dummklopfer

PeterPlan, 27. Juni 2015, um 15:35

wie wärs? ein grenzdebiler, der sich mit dem hammer auf die eigenen finger haut z.B.

Landmaus, 27. Juni 2015, um 16:13

darüber läst sich streiten was dummklopfer ist oder?

PeterPlan, 27. Juni 2015, um 16:16

fast alle ausser mir kommts mir vor!

sojawasch, 27. Juni 2015, um 16:19

lässt sich prozentgenau festlegen
unter 23%.... mimöschen, die beim autofahren nen hut aufsitzen
über 25%..... kamikazeschafkopfer, die bewusst andere um ihre harterkämpften punkte bringen
^^

PeterPlan, 27. Juni 2015, um 16:21

lol 😄

sojawasch, 27. Juni 2015, um 16:22

hab´s grad gesehen
26% is graaad no so aktzetabel (-:

Landmaus, 27. Juni 2015, um 16:35
Dieser Eintrag wurde entfernt.

kamiko, 27. Juni 2015, um 16:36

@soja:
heeee - ich ab nur 24 % !!!!!

😄

PeterPlan, 27. Juni 2015, um 16:42

@landmaus: ich wuerds auch klopfen.
wie schon mehrfach gesagt: wenn du schlecht klopfst schadest du auf lange sicht einfach nur deinem punktestand und die anderen profitieren. also sollte man sich freuen wenn jemand am tisch sitzt, der schlecht klopft.
ausserdem: es sind nur punkte 😄

kamiko, 27. Juni 2015, um 16:56

@landmaus:
wenn man nach prozenten geht, ist es vollkommen egal, was man im konkreten spiel hat.
wenn du also mal mit 4x ober nicht klopfst, darfst dafür im nächsten mit 4x 7er klopfen^^

don't worry, be happy...

Landmaus, 27. Juni 2015, um 17:31

aha

Für mich ist halt immer interessanter mit welchen karten dass einer klopft und wann man es besser bleiben läst, also im konkreten einzellfall.

PeterPlan, 27. Juni 2015, um 17:40

du solltest mehr klopfen

Ex-Sauspieler #393720, 27. Juni 2015, um 17:42

leute...dumm sind doch eh nur die, die sich über klopfer aufregen. schwachmaten einfach...

kamiko, 27. Juni 2015, um 18:08

bei 3 lfd unter klopf ich immer und ich spiel ohne FW. mit FW, wie du spielst, gibt's wohl nichts mehr zu überlegen^^
zustimm: du solltest mehr klopfen.

Allerweltspieler, 27. Juni 2015, um 18:10

wobei es schon interessant wär mal zu diskutieren, was man alles beim Klopfen bedenken kann oder muß. - aber leider wird lieber drüber geschimpft.

Allerweltspieler, 27. Juni 2015, um 18:13

Von mir würdest keinen Kommentar kriegen, solang ich den Willen erkennen kann, daß Du gewinnen willst. Sonst kann man ja nur noch mit einen der 3 oberen UND einen der 2 öberen Unter legen.

PeterPlan, 27. Juni 2015, um 18:14

im ausspiel kann man am meisten klopfen dann als letzter

Landmaus, 27. Juni 2015, um 18:33

Wahrscheinlich sollte ich mehr klopfen ja.

Wobei bei den statistiken zu unterscheiden ist ob jemand um echtgeld oder um punkte spielt. Ich nehme an, dass bei den punktspielen deutlich öfter geklopft wird.

kamiko, 27. Juni 2015, um 19:28

ein schlechter spieler sollte wohl weniger klopfen; das scheint bei dir nicht der fall zu sein und dann sind es verlorene chancen bzw. geld.

bis auf die tatsache, dass in zs vl. die spieler durchschnittlich besser sind, sehe ich da keinen unterschied.

Allerweltspieler, 27. Juni 2015, um 19:59

Hab bei Landmaus mal in die Freundschaftsliste geschaut. Ein Teil der Leute kenn ich nicht, ein Teil kenne ich als lala und einige sind mir als sehr überdurchschnittliche Spieler bekannt. Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, daß landmaus öfter mit diesen Spielern spielt dann sind die 26% Spielanteil schon mal recht gut. Und in der ZS mit und ohne legen wird wohl die Beurteilung der Klopferquote schwer fallen.

Aber klar, ich denke mit n bissl mehr Aggressivität kann man oft noch n bissl was rauskitzeln. Wehe man kommt über den Punkt, dann gehts halt nach hinten los.

tasch, 27. Juni 2015, um 20:06

@ landmaus
ich klopfe´´ immer gleich weil ich ja auch um punkte nicht verlieren will. gibt aber genügend die sich spassaccount machen und dann klopfen wie blöd...
machen die aber auch nur um die bockigen 10% klopfer abzuhärten. irgendwann sind ihnen klopfer mit 50% wurst und schon können sie an Tischen spielen die auch gute Spieler beinhalten!

weist die nerven schon arg mit ihrer jammerei..

würd ich jedes mal jammern wenn i einen erwisch der wieder mal ned geklopft hat und ich dadurch weniger einnimm wär das auch nicht angenehm für die Spieler die nicht klopfen, aber das wär wenigstens gerecht!

mfg

sojawasch, 27. Juni 2015, um 20:06

immer wieder faszinierend wenn man seine klopferquote hier im forum outet
es clicen einen spieler an die hier noch nie was geschrieben haben
und mit denen ich noch nie gespielt habe
und denen ich nie eine nachricht schreiben werde dürfen.....

tasch, 27. Juni 2015, um 20:56

zuminderst weist wer dich gesperrt hat, falls dich des juckt..

Soolbrunzer, 27. Juni 2015, um 21:24

Also heut hatte ich wieder einen Fall, wo ich mich selbst des Dummklopfens bezichtigen müsste und zwar weil ich Depp nicht gelegt hab:

Eichel-UnterGras-UnterHerz-SauHerz-Sieben

Ich will schon auf'n Wenz legen, liegen auf einmal schon zwei andere drin, also zögere ich... zu lang. Und krieg' einen Bombenwenz, guggsdu:#536.404.009

Fazit: Jeder doppelt so, wie's ihm taugt... nur "im Rock" ist Disziplin angesagt, gell, Steff 😉

Landmaus, 27. Juni 2015, um 22:05

@allerweltspieler
ist es wirklich so, dass bei der klopferquote sämtliche spiele eingerechnet selbst wenn ich an keinen klopfertisch spiele? Dann wäre die statistik ja nicht sonderlich aussagekräftig

Im übrigen wahnsinn wie hier meine statistiken und sogar meine freundesliste durchleuchtet wurde seit ich mich an den foren beteilige

Mfg

zur Übersichtzum Anfang der Seite