Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Tische ohne Klopfen in Wirtshaus und Vereinsheim einführen

😸

2
Dann kann die Klopferpolizei unter sich bleiben

3

Für die bessere Unterscheidung könnte man die Tische in Räume mit Gummiewänden stellen. :-)

und die spieler sollten einen hut tragen-so wie´s sie´s vom autofahren her gewohnt sind
:p

ich bin dafür

evtl in einer ecke eine nische für die rollatoren?
und unbedingt bei vereinsmitgliedern s´bier in bierwärmern!!!!

...oder wie wäre es mit Tischen ganz ohne Sauspiel ?
Da könnten sich die entsprechend einschlägigen Aspiranten erstmal so richtig beschimpfen und beleidigen...
bevor sie dann entspannt und in sich ruhend an die echten Spieltische gehen.

das sind dann die ersten die meckern, weil es zu fad ist.

das ist schon lange überfällig.....

Die Punktegeier mit ihren ergaunerten Punkten sind die schlimmsten.

Sie können nur beleidigen und provozieren, aber spielen trotzdem immer mit FW und Geier.

zunder, deine aussagen sind sehr pauschal und auch alles andere als freundlich.

richtig.......baut die mauer auf ;)

und führt Tische ohne klopfen ein.

mein vorschlag:
-in der wirtschaft nur noch ohne klopfen, um punkte is eh egal und erspart vor allem die diskussionen um dauerklopfer bzw. "Punktegeier"
-im vereinsheim sollte man genau wie in der zockerstube zwischen mehreren tarifen und mit bzw. ohne klopfen entscheiden können dies wäre nur gerecht und fair gegenüber den zahlenden mitgliedern

2
Das wär die allerbeste Lösung.

So a Kas :-)
Wegen den paar Prozent Psychopathen für alle das Legen abschaffen? ^^

@Zunder& Steinharter !

Ihr könnt ja eine eigene Plattform, (nach Sauspielart) als Geschäft einrichten oder eröffnen, und die Tische dann so gestallten wie ihr es haben möchtet!
Viel Erfolg, und meinen Segen bekommt ihr dafür von mir.

Sagen wir mal das beste wäre wenn an den Tischen stehen würde - Tisch bis 20% oder bis 30% usw.
Das wäre a saubere Lösung. Denk mal sowas wäre machbar.

2

Steinharter und Devilsrider top, Faxefaxe flop;-))

Legen soll ja nicht abgeschafft werden.

Man kann dann Tische mit Legen auswählen oder welche ohne Legen.

So wie es in der Zockertube bereits geht.

Devilsrider: genau der selbe Kas.
Ich hab schon mit welchen mit 50 Prozent Spitzenrunden gehabt und mit welchen mit fünf Prozent. Jede unnötige Segregation ist Schmarrn.
Individuelle Sperren langen völlig.

(Tische ohne Legen ist dagegen eine Spielvariante, für mich was anderes)

Die Leute die meinen manche Klopfen zuviel haben die Spielregeln nicht verstanden, auf die sie sich einlassen, wenn sie an einem Tisch mit Klopfen spielen.

Wenn man an einem Tisch mit Klopfen spielt, spielt man eben theoretisch bei jedem Spiel um den 16 fachen Tarif wie ohne Klopfen.
Das ist anscheinend einigen nicht klar.

Selber Klopfen wollen und anderen dann vorschreiben sie sollen ungefair soviel klopfen wie man selber klopft geht nunmal nicht, weil es den Regeln widerspricht.

Ein Tisch mit Klopfen heißt jeder kann auf seine ersten 4 Karten Klopfen um den Spielwert zu verdoppeln bzw. den Tarif zu erhöhen, um den es beim nächsten Spiel geht.
Der Klopfer entscheidet worauf er klopfen will und nicht seine Gegenspieler.

Sonst hätte das Klopfen auch keinen Sinn, wenn einem die Gegner vorschreiben auf welche Karten darf und wann nicht.
Dann wüssten die Gegner welche Karten man hat.

Genauso wenn man Klopfen erst mit bestimmten Karten erlauben würde.
Das wäre dann Kartenverrat.

Die Lösung für das Problem ist einfach:
Zusätzlich Tische ohne Klopfen anbieten in der Wirtschaft für die Spieler, die ohne Klopfen spielen wollen.
Und wenn man auf 4 schlechte Karten aus Sicht der Gegner klopft macht man damit keinen Regelverstoss.
Wenn man an nem Tisch mit Klopfen spielt muss man eben damit rechnen, dass ein Gegner im Extremfall jedesmal klopft, weil er das nach Regeln auch darf.

Ist wie wenn man bei Monopoly vorab festlegt, welche Strategien erlaubt sind. Ein Brett ohne Bargeldhorten, ein Brett ohne gleich Häuser bauen, wenn man darf, etc.

Genauso, wie wenn einer im Echtgeldbereich n Tout mit nem Zehner ohne Sau ansagt ist das wenn einer auf schlechte Karten legt.

Es gibt keine 4 Anfangskarten, mit denen man das nächste Spiel sicher verliert.
Selbst mit sowas kann man noch nen Farbwenz bekommen oder nen Wenz
Gras-SiebenSchellen-SiebenEichel-SiebenEichel-Acht
Wenn dann Eichel-UnterGras-UnterHerz-UnterSchellen-Unter kommt oder fürn Wenz Eichel-UnterGras-UnterDie AlteEichel-Zehn

Man kann auch auf Sowas legen Gras-SiebenHerz-SiebenEichel-SiebenSchellen-Sieben und noch n Sauspiel bekommen wenn dann 4 Trumpf kommen oder mit sowas legen Schellen-SiebenGras-SiebenEichel-SiebenDie Hundsgfickte und man kann auf die Schellensau gerufen werden.