Tratsch: Serie ganz schlechter Karten

weka, 12. Februar 2015, um 12:51
zuletzt bearbeitet am 12. Februar 2015, um 12:53

Hallo,

hat jemand von euch auch das Phänomen festgestellt, dass es eine wahre Serie von tagelang schlechter Karten gibt? Man bekommt egal an welchem Tisch man spielt NICHTS. Drei Trumpf maximal. Und wenn man einmal Karten zum selber spielen hat, dann hat garantiert der Gegner alles dagegen, sodass man dieses Spiel auch verliert. Ich stelle das nun schon zum dritten Male fest. Das weicht ab vom sonstigen Spielen. Da verliert man schnell ohne spektakulär zu Spielen 5000 bis 10.000 Punkte innerhalb kurzer Zeit. Dann erholt es sich wieder.
Kenn das Jemand? Freu mich über ein Feedback............ja ich weiss alles virtuelle Punkte aber tagelang ohne einigermaßen Karten zu haben zu spielen macht auch keinen Spass....

Dr_Feelgood, 12. Februar 2015, um 12:55

ich denk, das ist ganz gewöhnlich.

Dr_Feelgood, 12. Februar 2015, um 12:56

was ich so langsam gecheckt hab, ist, ich hör dann auf. :)

faxefaxe, 12. Februar 2015, um 12:57

Ja, solche Läufe kenne ich auch. Live wie online.

Dr_Feelgood, 12. Februar 2015, um 13:01

ich spiel ja nicht live!
aber online schon auch....
da glaubst, ja wie geil bin ich .. und dann geht die nächsten 2000 spiele nichts vorwärts...
ich mag mich zu den gründen nicht äussern.

Ex-Sauspieler #298822, 12. Februar 2015, um 13:08

das kenn ich nun scho annähernd 2 Jahr - huift blos beissn beissn beissn

LadyAngkor, 12. Februar 2015, um 13:11

Schlechte Serien gibts imma wieda. War des Monat scho 7.000 im minus, etz bei knapp 3.000. Geht a nix vorwärts, is aba normal.

Ostwind, 12. Februar 2015, um 13:26

geht mir auch so - kämpfe schon monatelang auch mal annähernd an die 10000 zu kommen. aber nix zu machen . bin bei diesen spiel meistens nur an der aufladestadion ist schon deprimierend wenn andere wie die herrgötter spielen (weil sie gute karten haben) und selber ist man nur punktegeber
hoffe mal das es auch mal einen lichtblick gibt

gasso, 12. Februar 2015, um 13:32

ich hatte vor vielen Jahren eine Minusserie von Ende April bis kurz vor Weihnachten.Da hätte ich bald aufgehört.In der Zeit hatte ich Karten unter aller Kanone, verbunden mit schlechtem Lauf und Stand.

Dr_Feelgood, 12. Februar 2015, um 13:41

schad um die zeiten....!

ViolettValerie, 12. Februar 2015, um 13:47
zuletzt bearbeitet am 12. Februar 2015, um 13:48

Ja, passiert mir auch, ich schließe mich Dr_Feelgood an, am besten aufhören (für diesen Tag oder diese Woche). Mir passiert es nämlich zusätzlich zum Negativlauf, dass ich die negative Grundstimmung auch tatsächlich schlechter Spiele und noch mehr verliere als nötig.

Hexenblut, 12. Februar 2015, um 14:34

ja genauso ist es. Man weiß dann gar nicht mehr, was man machen soll. Alles was man reinlegt ist irgendwie falsch. Dann wird man oft noch angemacht, warum machst es nicht anders. Aber wenn man den ganzen Abend schlechte Karten bekommt und nichts geht, wird man auch unkonzentriert. Am besten ist, sich ein PC Spiel zu suchen, wo man alleine spielen kann. Am nächsten Tag kannst dann oft wieder alles spielen, alles gelingt.

weka, 12. Februar 2015, um 14:38

ok, dann bin ich ja froh, dass es anderen auch so geht. Aber wie verhext ist es schon. Es ist halt mit dem Mischalgorithmus doch anders als live am Tisch.

Hexenblut, 12. Februar 2015, um 14:44

das stimmt jetzt nicht. Beim Live-Spielen geht es genau so. Da musst nur beim Zahlen immer lächeln, damit die anderen ned sehen, dass dich ärgerst. Im Internet kannst ruhig ein böses Gesicht machen, da sieht es keiner.

ViolettValerie, 12. Februar 2015, um 15:15

Und schimpfen kannst wie ein Rohrspatz. Im Chat ein "gw" und schon kommst supernett rüber. ^^

faxefaxe, 12. Februar 2015, um 15:17

naja, ich schreib gw öfter mal beim Ramsch, wenn ihn sich einer gesichert hat, mag nicht jeder!

ViolettValerie, 12. Februar 2015, um 15:18

Du alter Provokateur! 😄

faxefaxe, 12. Februar 2015, um 15:21

Aber ich habe gerade gelobt, mich zu bessern.
Der zweite Negativeintrag kurz hintereinander in meinem Gästebuch macht mir doch langsam Sorge!

Ostwind, 12. Februar 2015, um 15:21

aber wenn ich mir so eure punktestände anschaue könnt ihr schon ein paar schlechte karten verkraften

gasso, 12. Februar 2015, um 17:53

wenns nicht geht, dann spielst in der regel auch noch blöd. aber um punkte ist mir das fast egal.

furby1109, 15. Februar 2015, um 17:53

aufhören für eine Tag nützt bei mir leider überhaupt nix. Des geht schon seit Weihnachten so. Muss ständig Punkte nachladen. Wie oben gesagt, wenn de mal einigermaßen Karten hast und spielen könntest. Hat entweder einer alles ( wirklich alles) gegen dich oder spielt was besseres.

jGoetz, 15. Februar 2015, um 17:55
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ostwind, 16. Februar 2015, um 13:52

mir kommt es so vor, das die mit den höheren punkten öfters gute karten bekommen als unsereins der oft aufladen muß
sind halt doch nur punktelieferanten für die anderen

faxefaxe, 16. Februar 2015, um 14:05

In der Bundesliga bekommen auch die Bayern, die eh schon am meisten Punkte haben, komischerweise immer noch mehr Punkte dazu.
Ich denke, da ist es die Wettmafia, die manipuliert, Unterschiede in der Spielstärke sehe ich zwischen Bayern und dem HSV nicht. Trotzdem sind letztere nur Punktelieferant.

Hexenblut, 16. Februar 2015, um 14:06
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2015, um 14:07

Klar! Es ist wie mit der Betriebszugehörigkeit. Da bekommst immer mehr Lohn,mehr Urlaub. Usw, wenn lange genug dabei bist,dann bekommst auch nochdie Beerdigung bezahlt. Hat nur einen Haken an der Sache. Du musst GUT und FLEIßIG sein, sonst gibt's nix.

zur Übersichtzum Anfang der Seite