Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Fehlerberichte: Scheiß Karten; das muss doch System haben

Ich krieg seit Wochen nur noch absolute Scheiße. Und wenn ich was hab verlier ich die besten Spiele weils absolut beschissen steht.

Meine Vermutung ist folgende:
Spieler die sich neu anmelden bekommen bessere Karten. Um sie im Spiel zu halten. Wenn man einige Zeit dabei ist ohne Mitglied zu werden werden die Karten immer schlechter.

^^

Hast doch im November und Dezember ordentlich gewonnen :)

Tja mir wird auch immer schlechter, wenn ich dieses Gejammer lese. Entweder kannst ned Karten oder siehst die Spiele nicht, die du evtl. spielen könntest. Jetzt lies mal alle Forumsbeiträge, dann merkst du, dass du uns inzwischen nur langweilst. Irgendjemand hat wohl mal Dutzende Accounts angelegt und jede Woche jammern einige auf hohem Nivou. Irgendwann liest und antwortet keiner mehr auf euren Schmarren.

Also ich habe eine zweiten völlig unauffälligen Account mit dem ich auch nie über diese IP-Adresse spiele und auch nichts im Forum schreibe. Da habe ich einen Punkteschnitt von 11,5. Dann stellt sich mir schon die Frage warum ich hier seit ca. 7000 Spiele ins minus gehe? Mit ca. 3000 Spielen war ich ungefähr bei 35000 Punkten. Das ist mir von der Sache her völlig egal ist, nur es dient mir als klarer Beweis das, warum auch immer, die Verteilung beeinflusst werden kann bzw. wird.

Davon hätte doch niemand etwas. Für die zahlenden Mitglieder wäre es langweilig, und die kostenlosen Spieler würden verärgert wieder gehen.

Schau Dir mal die Spieler in der Ehrentribüne mit dem meisten Gewinn an:

https://www.sauspiel.de/ehrentribuene/punkte/gesamt

Von den 5 besten Spielern haben aktuell 2 eine Mitgliedschaft. Wie Du siehst, kann man auch kostenlos langfristig Gewinn machen. Und Phasen in denen einfach gar nichts passt, hat jeder schon mal durchgemacht.

Edit für KatjaGPunkt: Jetzt mal ganz im Ernst: Was hätten wir davon? Uns ist doch egal wie viele Punkte Du hast. Wenn wir Dich nicht bei uns haben wollten, würden wir Dich einfach sperren. Das wäre doch viel effektiver als eine aufwändige Umprogrammierung des Mischalgorithmus um Dich langfristig zu zermürben ;)

Am besten spielt man hier nicht.

Dann muss man sich nicht ärgern, wenn man manchmal nur 7 statt 8 Karten bekommt.

2 Fragen Katja:
1) wie lange hast du den 2. evtl. hat ja auf dem ersten was gelernt und wendest des jetzt erfolgreich im 2. an
2) wie sind die umstände, unter denen du spielst:
-kinder/arbeit/fernsehn... sind faktoren die das spiel erheblich (negativ) beinflussen können

Ich glaube, jemand, der vermutet, dass der Betreiber einer Schafkopfseite das Mischsystem so manipuliert, dass er persönlich benachteiligt wird, ist so verstrahlt, dass er rationalen Argumenten nicht zugänglich ist. Gibt ja Tausende von nicht mehr erreichbaren Verschwörungstheoretikern im Netz.
Aber ehrbar, es zu versuchen.

achja, überzeugung, dass man auf dem einen account schlechte karten bekommt kann in meinen augen auch zu spielfehlern führen

Dass hier jeder Horst, der nicht Schafkopfen kann
an neuen Betrugsfred aufmacht, muss doch auch System haben oder??

Servus,
zu bananenhumus kann ich auch was sagen. Krieg auch über einen langen zeitraum schlechte, eher sehr schlechte karten. Dann gehts mal wieder für 2-3 tage gut, irgendwie ein kreislauf. Es war einmal!
3 laufende Ober, 1 unter eine farbe und 2 sau, nicht ausspieler, die farbe mit meine zwei sau angespielt worden und jeweils war einer frei. 2 Ober , 2 unter 3 x farbe und eine sau, nicht ausspieler, farbe von sau angespielt, war einer frei. 2 Ober, 3 unter 2 mal farbe und eine sau, Ausspieler, einer 6 trumpf gegen mich, sau gegangen, aber keine schmier mehr übrig. Diese 3 spiele verloren und das innerhalb von 2 runden. Soviel pech kann man eigentlich nicht haben.

@herby: Ja warum denn nicht, Herrgottchen?

Die Idee, dass der Zufall irgendwelche Grenzen, irgendeine Form von Gerechtigkeit oder Mitleid kennen müsste, IST QUATSCH!

Es wird erst richtig gerecht, wenn du UNENDLICH viele Spiele spielst. Soviel Zeit hast du aber nicht :D

Die gute Nachricht ist: Es wird schon nach ZIEMLICH VIELEN Spielen SO EINIGERMASSEN ausgeglichen... dafür sorgt das sogenannte Gesetz der großen Zahlen: http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_der_gro%C3%9Fen_Zahlen

Ich find' das mittlerweile richtig faszinierend und lese diese Betrugsmischmaschthreads ECHT GERN! :)

Danke und weiter so! :))

Ach komm, weil eh keiner von den Verschwörungsfuzzis den Link nachlesen wird, erlaube ich mir, den relevanten Teil des Wikipedia Artikels hier noch mal rein zu kopieren:

Insbesondere besagen diese Gesetze der großen Zahlen nicht, dass ein Ereignis, welches bislang nicht so häufig eintrat wie erwartet, seinen „Rückstand“ irgendwann ausgleichen und folglich in Zukunft häufiger eintreten muss. Dies ist ein bei Roulette- und Lottospielern häufig verbreiteter Irrtum, die „säumige“ Zahlenart müsse nun aber aufholen, um wieder der statistischen Gleichverteilung zu entsprechen. Es gilt damit kein Gesetz des Ausgleichs.

Ich habe hier doch mittlerweile eine erhebliche Anzahl von Spielen absolviert und kann somit wohl eine relevante Aussage treffen: Das Mischsystem hier ist völlig normal.

peterle, des hilft nur nix. aus sicht der verschwörungstheoretiker arbeitest du ja als angestellter von sauspiel.
;)

Wenn ich etwas hasse, dann ist das "hypothetisches Gehalt"!

Hoffentlich wird das dann auch ordnungsgemäß versteuert und Sozialversicherung. Muss ja alles seine Ordnung haben.

Da jammert wieder einer, weil er 1 Woche mal kein Plus macht. Ma kann ned imma blos gwinnen.Diese Kacker gehn ma absolut auf den Senkel.

Klappe Hexenmeister.

ja lekk, daß es dich noch gibt...

Die Karternverteilung hier ist total unverständlich. Aber ich vermute, dass die Viel-Spieler 200.000 und mehr bessere Karten bekommen als andere, sonst täten diese ja nicht mehr spielen.

Lächeln und winken.. ;)

winke winke^^^^

100000 Punkte zu ereichen heißt das andere 100000 Punkte verlieren. Die
haben natürlich genauso geile Karten, können aber nicht spielen. Haben
wir geklärt,oder!