Tratsch: spielerverarschung

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 11:09

eigentlich wollt ich nicht mehr im forum schreiben aber des konnst nimmer mit anschaun für wie blöd de spieler da verkauft wern des is klar daß des große geld ned in der wirtschaft oder im vereinsheim gmacht werd trotzdem habts ihr von dene auch was aber wenn i dann seh wia andere mit 4 und 5 mio punkte reingschneit kommen und die soielezahl anschau dann brauch mer nimmer reden bloß ganz so blöd wie ihr meints san de spieler ned und jetz könnts wieder auf mi los gehn und mich zerpflücken denn was anderes könnts ihr ja ned wagrscheinlich gehören die meisten die im forum auf andere neihaun eh zum sauspiel dazuades muaß scho moi gsagt wern dürfen so und jetz könnts loslegen

Esreichen61, 24. November 2014, um 11:31

Ich kann deinen Text ned lesen ohne Satzzeichen und Groß- und Kleinschreibung.
Bin nicht so intelligent wie du.
Schade, wäre bestimmt interessant, was du geschrieben hast.

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 11:35

sag i doch immer die selben de blöd daherreden im forum aber des wissen mir ja etz könnts weitermachen

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 11:53
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 11:59

des zeigt deine intelligenz wenn des ned lesen kannst

Deibenker, 24. November 2014, um 12:39

Also ich kanns lesen! Bin ich jetzt intelligent?

Aber mal ganz ehrlich: Je länger ich hier spiel und je mehr Tipps ich von guten Spielern erfrag oder abguck, desto mehr Spielanteile bekomme ich ohne schlechtes Gewissen zu haben. Und die Gewinnquoten passen ja noch einigermaßen. Wenn ich dann mal das Glück habe mal wieder mit richtig guten Spielern am Tisch zu hocken bemerke ich wie viel ich noch dazulernen kann/muß. Nur so als Vermutung: Vielleicht hat mancher von diesen "Schafkopföberen"... wesst scho die mit die Millionen Pünktli tatsächlich nicht nur gute Karten, sondern ist einfach besser als die Anderen.

friidl, 24. November 2014, um 15:33

jep, ganz genau so ist es! Es gibt gute und es gibt bessere Spieler, das ist auf der Welt bei den meisten Spielen so.
Gäbe es halt bloß mehr spieler wie dich, Deibenker, der erkennt, dass man sich was abschauen kann von den besseren, dann hieße es nicht immer nur "Besserwisser", "Oberlehrer", "Gscheidmeier" oder "Schafkopfexperte" (und das sind noch die netten Kommentare)

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 16:13

wenn meine karten passen dann kann ich und andere auch gut spielen und nebenbei bemerkt soviel besser kann keiner mit schlechten karten spielen oder

gasso, 24. November 2014, um 16:18

ober ziehen ist keine kunst. aber mit schwachen karten das bestmögliche rausholen,das schaffen nicht alle.

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 16:26

dann paßmal genau auf was für karten die mit vielen punkten kriegen da fallen dir die augen raus is aber auch wurscht des wern mir eh nie erfahren wie die des einstellen auf jeden fall is des langsam sehr auffällig und es is nimmer schön zu spielen wennd sogar scho mit gute karten runterbuttert wirst und des nicht nur einmal nebenbei so schlecht spiel ich auch ned

Soolbrunzer, 24. November 2014, um 16:31

@friidl: Deibenker spricht von "erfragen" und "abgucken"; die von Dir erwähnten Kommentare dürften eher Reaktion auf unerbetene und auch nicht immer ganz so wohlmeinenden "Tipps" sein, die ich manchmal auch a bissl nachvollziehen kann.

Ich meinerseits versuch' immer, an den Tischen die Bälle flachzuhalten, manchmal kann ma weng albern plaudern, manchmal net, probier weng was aus; aber das tollste hier ist doch: Man findet jederzeit drei andere, um seiner Leidenschaft zu frönen und das schöne dabei is: Es sind "echte" Menschen, bunt gemischt, von der letzten Pfeife bis zum Kartgenie ist alles vertreten und die Konstellationen lassen's nie langweilig wern (anders, als wenn man etwa gegen den Computer zockt). Bunt isses, der eine kanns besser, der anner schlechter, der eine is netter, der anner weniger, der eine is a Kartenduselbauer, der anner kriegt nur Rotz. Ja mei, wie im echten Leben halt.

Ich hab seit ein paar Tagen liebenswerterweise eine Schnuppermitgliedschaft für einen Monat und es hat sich seither weder an meim Kartenglück, noch an meim Punktestand, noch an meim Können irgendwas geändert. Als nehmts net so tragisch, es geht nur um Punkte, ummen Spaß und dafür ist Sauspiel a geniale Plattform...

gasso, 24. November 2014, um 16:49

hansgirgl, klar ist es schöner wenn gewinnst.
du hast fast 400.000Punkte. da kommts doch auf
10.000 mehr oder weniger nicht an.oder?
wenns um geld ginge hätte ich absolut verständnis
aber die punkte sind doch wertlos.

Esreichen61, 24. November 2014, um 17:03

und es gibt genug, die schimpfen über die 400k, dass die immer die besten Karten bekommen, weil man selber ja nur 20k hat

Ladysunshine, 24. November 2014, um 17:04

@hansgirgl
Du hast doch fast in jedem Monat 30- 50.000 plus gmacht. Etz is a moi a Monat, wos ned so läuft. Und scho geht as Meckern los. Kriagst hoid a moi ned so gute Karten, oda triffst auf bessere Spieler^^. So is hoid. Außerdem san die Punkte doch eh fürn Ar......!

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 19:52

geh nochmal ind schule und lern des rechnen bevor an rechten schmarrn erzählst

MetzgersTochter, 24. November 2014, um 19:56

Vielleicht verleihen die da ja auch Duden.

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 19:57

aha wieder einer von denen

jGoetz, 24. November 2014, um 19:59

Hab ich das richtig verstanden,ab 5 mio gibt es von Sauspiel a tragbare Waschmaschine?

faxefaxe, 24. November 2014, um 20:04

Ich frag mich ja, was die wütenden, alten Männer früher gemacht haben, als es noch kein Internet gab.

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 20:06
Dieser Eintrag wurde entfernt.

ViolettValerie, 24. November 2014, um 20:06

1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg...

faxefaxe, 24. November 2014, um 20:07

Dann sollen sie hier ruhig granteln!

Ex-Sauspieler #116429, 24. November 2014, um 20:08

und de nächste toll etz kommens aus ihre löcher

faxefaxe, 24. November 2014, um 20:11
zuletzt bearbeitet am 24. November 2014, um 20:11

Schützengräben meinst Du? nein, das war früher.
Das hier ist das Internet!

ViolettValerie, 24. November 2014, um 20:15

In Zukunft gibt's dann laut Star Trek auch Wurmlöcher...

zur Übersichtzum Anfang der Seite