Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Wer kennt sich mit Mischalgorythmus aus ?

Ich leide hier schon lange Zeit unter miesen Karten - In letzter Zeit = ca 2 Monate häuft sich ein Phänomen ungewöhnlich oft. Auf der Kurzen drei 9er, auf der langen 5 bis 6 und heute sogar 7 leere ! Hallo - dies ist kein Jammern oder Meckern ich würde es nur gerne verstehen ! Wenn ich das richtig verstanden habe arbeitet so ein Algorythmus mit unendlich langen zufällig gesetzten Zahlenreihen. Dies müsste dann doch einen ständigen Kartenwechsel garantieren . Wie kann es also zu diesen ständigen und andauernden Wiederholungen kommen ? Ich würde es echt gerne verstehen - dann würde es mich vielleicht auch nicht so ärgern .

Ich zitiere Dich: "dies ist kein Jammern oder Meckern..."
Meine Antwort hierzu:
Doch, tust du! Jammern und Meckern.
Die Karten sind bei allen gleich. Mal hast Pech, dann wieder Glück. So ist das nun mal.

jedes spiel mußt du als unabhängiges ereignis sehen. deswegen können eben "serien" auftauchen.

@billing123 = Unglaublich Aufschluss- und Hilfreich ! Du hast wohl schon aufgehört zu lernen ? Also bist du Tod

hallo jockl, das sehe ich locker, klar will jeder gute karten.aber wenns nicht so ist,mußt damit leben.
spatzen meine ich auch im überfluß zu haben und zu wenig ober und unter.aber irgend wie musst ja zu deinen punkten kommen.also nicht verzagen
nach jeder flaute kommt wieder ein hoch.

Zähl ma über ein längeren Zeitraum Spatzen mit, oft fallen nur die mit vielen Spatzen auf, die wenigen werden einfach angenommen

meine letzten zehn spiele
2x6 2x5 3x4 2x2 1x1spatzen ist gut überm schnitt.
über 30 hab ich meistens.aber was soll?

#461.319.393
ich hatte da auch 5 Spatzen

10 Spiele sind jetz nicht so wahnsinnig viel^^

eben.....und deine Aussage(n) lassen auch ein wenig zweifeln......

Lieber Jockl, als ich anfing zu spielen, hatte genauso schlechte karten wie du. Dann habe ich gelernt ruhe zu bewahren und Geduld haben, nur nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen, oft habe ich dir gesagt spiel vorerst nur die sicheren und wenn du genügend Punkte sammelst kannst auch mal riskante spiele versuchen. Hab noch etwas geduld es wied schon. oide spezi

Danke - alles bisher schlüssig - Vor allem habe ich heute endlich im Inet eine gut verständliche Beschreibung über die Funktionsweise des Mischsystems gefunden. Ich denke ich blick jetzt ein bisschen durch. Hm-Geduld- da bin ich a bisserl schwach ^^ Aber ok, Geduld üben,üben,üben ! Ansonsten bleibe ich wie bisher beim Humor :-)wenns a manchmoi Sauschwer fällt :-(
:-) und da Mischa is a Zipfe :-)
:-) Leit dös woas i ganz genau :-)
:-) und dös is ja wohl da Gipfe :-)
:-) a so a Voglwuide Sau :-)

Ja Jockl, ich hab oft n "10000er Schiel-Symptom" ;-) .... Oft um den nächsten 10000er gibts n größeren "-Schritt".
Keine Ahnung, entweder ist das immer der einzigste Zeitraum, in dem ich wahrnehm obs auf oder ab geht, oder ich änder was an meiner Spielweise, wenn ich mal auf die Pünktli schiele.

(Aber mal 1-2tausend Spiele bevorzugt lala Karten hat man gefühlt alle 20-30tausend Spiele. - Real wie auch am PC)

schau mal jockl! diese 2 spiele bekam ich direkt hintereinander: #461.589.740#461.590.017.

bei mir nur leichter unterschied in der farbschattierung, ansonten identisch. ABER

1. die gegner haben unterschiedliche karten
2. die position der spielers ist unterschiedlich
3. das risiko ist unterschiedlich
4. der ausgang ist unterschiedlich (bei dem ersten sehr viel besser als erwartet, bei dem 2. zum glück, wie erwartet)

lieber Jockl,
noch ein Tip sehr wirksam.
nach der Wahrscheinlichkeit System wenn du an einem Tisch kein gute Karten bekommst, verlasse den Tisch auch wenn Freunde am Tisch sitzen. Öffne ein neuen Tisch u.s.w. kannst später zu deine Freunde zurück kehren. bis bald und wo steckst du zur Zeit alles gute und Gesund bleiben.
Ferry

Ferry, du hast in Mathe a koa Auszeichnung kriagt, ha? Ja so ein Schmarrn...

@ Soizhaferl

Dumme und abwertende Bemerkungen über andere Spieler sind nicht Hilfreich und auch nicht angebracht.
Ferry ist ein Mann der WEISS was er sagt - und dich spielt er an die Wand !

warum wird über kurz oder lang immer gestritten?

@ grubhoerndl

Habe mir die zwei Spiele angeschaut - o Mann.
Ehrlich gesagt, ich hätte mich nicht getraut, obwohl ich eigentlich schon alles Spiele was gehen könnte. Hast du nicht an anderer Stelle geschrieben du spielst nicht Kurz ? Aber mal ehrlich - da war schon sehr viel Glück dabei. OK- wenn ich laufend Mist bekomme = Zorn = nicht mehr positives Denken.
Dann vergisst man schon mal, dass auch ein Trumpf Siebener schon manches Spiel entschieden hat.

@ OldJockl, a kloans Spaßerl werd vielleicht no erlaubt sei.

Inhaltlich is des jedenfalls ein wahnsinniger Schmarrn. Da des einzelne Spiel unabhängig von vorhergehenden Spielen und Mitspieler errechnet is, is es völlig egal, ob ma den Tisch wechselt oder ned. Genausogut kannst dir am PC a Glasl Erdbeermarmelad übern Kopf schütten, des hat grad so viel Einfluß auf die Karten wie der Tischwechsel.

Wenn jetz einer so an grandiosen Dampf verzählt, dann scheints mir doch ned sehr wahrscheinlich, dass er vo Mathe viel versteht. Aber bittschön, i wui ja ned unbelehrbar sei: Wenn er mir sei Behauptung beweisen kann, nimm i ois zruck und behaupte das Gegenteil. Bis dahin...

So es darf wieder gebröselt werden !!!

Bei Old Jockl
treffen 2 Komponenten aufeinander
Schlechte Karten,da stimme ich ihm 100%ig zu,
aber die andere Komponente ist,
er ist wirklich ein sau,sau,sauschlechter Spieler...

@ Ibiza- Fan

Unter dem Schutz der digitalen Anonymität und des zigfachsten Nicknamens darfst ENDLICH auch mal was sagen. Wenns auch wie immer Dummes und Selbstherrliches Gefasel ist. Ich hab dir das schonmal geschrieben - Laß mich einfach in Ruhe - definitiv !

Dann sei doch mal ehrlich jockl,
50 mal Konto-aufladen hast du mit 100%iger Sicherheit?
Gute Spieler brauchen das nicht...
Du bist kein Schafkopfspieler u.wirst auch keiner mehr

Immerhin bemüht er sich, besser zu werden. Das kann man nicht von allen behaupten.