Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Dummklopfer

Hallo, ich spiel schon einige Zeit, aber es macht nicht mehr so richtig freude. Immer mehr Dummklopfer und Leute die stoßen ohne hintergrund.
Habe letzes mal ein Solo mit 5 laufende gespielt, dann klopft er schon mal und dann stosst er auch noch. Für mich hat es sich rentiert aber den anderen gegenüber ist es unfair.
Man sollte es sich überlegen ob man Schafkopfen muss wenn es einem langweilig ist.
Wollt ich nur mal anmerken.
Wer Fehler findet, is mir wurscht.

kurzfristig hast du recht, aber auf dauer bekommt jeder an schuss auf ne granate und profitiert mehr davon, als es ihm davor geschadet hat.
auf dauer verlieren nur die dauerklopfer/-schießer

Naja, außer, sie spielen besser

dann is des ganze eigentlich auch ned negativ^^

ich versteh den Satz nicht: "Man sollte es sich überlegen ob man Schafkopfen muss wenn es einem langweilig ist."
Wenn ich was zu tun habe, ist keine Zeit zum Schafkopfen....

also die sache war zum zeitpunkt der anzeige 5 tage alt... und der delinquent überblickt 133 spiele bei einem lebensalter von vermutlich 14 jahren. somit ist die einzige sinnvolle frage: "so what?"

für einen agenten ned allzu gut recherchiert!

#441.258.776

is doch eh a 1 a kontra.....

es gibt mutigere kontras... und ähnlich erfolgreiche auch :-))

stimmt. so what?
;)

hervoragende ermittlungsarbeit, wenns jetzt auch noch vorgeschlagen wär, wärs perfekt

bitteschön.

danke sehr. Mein Plädoyer wäre: 5 Peitschenhiebe für den schiesser, 20 für den maurer

:-))

Arbeiten wir neuerdings nicht mit Handabhacken?

ne da kann ma ja kei karte mehr halten...

aber maurer is da auch keiner dabei...

Ich versteh deinen Ärger. Aber so etwas wird hier toleriert, Hauptsache der Rubel rollt.

1. Das Re ist m. E. Quatsch, 2. Welcher Rubel????

was des skatstüberles "maurer" und "abreizer", das des sauspiels "dummklopfer". guad ze wisse.

chato............du wirst doch auch noch toleriert....

Soviel ich mich erinnern kann war'st du früher ein bekannter Punkteschieber der nicht genullt wurde.

Ein Wesen hier hat den Spielnamen 100 % Klopfer. Welch eine Lügner. Es hat nur 99 % Klopfer.

Ich habe die Erfahrung gemacht, es sind die großen Ausnahmen, die blöd klopfen, blöd kontra geben und blöd spielen.

Ich glaube die hälfte der "schlechten" Leger entsteht aus der Tatsache, daß man nicht wie Real beobachten kann ob einer schon seine 2. Hand aufgenommen hat. Wenn Du mit deiner bomben 1. Hand bis kurz vor knapp mit dem Legen wartest, dann ist die Chance hoch, daß einer für Dich mitlegt.
Entweder man akzeptiert das als taktische Möglichkeit, oder man überlegt ob man innerhalb der jetzigen Zeit einen Auswahlbutton drücken kann Legen/aufnehmen - Die Mitspieler würden dann z.B. 8 Karten bei diesem Mitspieler angezeigt bekommen. Ob das die Traffic zu stark anhebt kann ich nicht beurteilen.
Wäre zumindest ne Überlegung ob man damit ein wenig näher an "live-Schafkopf" rankommt.

(Aber wie so oft, ich fände es gut, aber wenn es nicht so ist - auch nicht schlimm)

Sehr gute Karten hatte der Klopfer nicht. Aber bei den Karten vom Agentbert (er ist beim Ausspiel an 4.Stelle) hätte ich unbedingt einen Tout gespielt.
Also einer riskant, einmal sehr zurückhaltend.

Öhm, ist die Position beim Tout nicht immer egal? Geht doch nur darum, ob der Ausspieler Deine Saufarbe lang hat, egal, wo er sitzt.

an 4 is die kontragefahr kleiner ;)