Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Schafkopf vs. Beleidigungskopf

Ich mag ja Schafkopf und finde auch die Sauspiel-Plattform eine tolle Sache... was mich nur immer mehr aufregt sind die Beleidigungen hier. Depp, Pfeiffe und Vollidiot sind noch die harmloseren Varianten.
Es wird gejammert, gemeckert, beleidigt und das nicht zu kurz!

Jetzt könnte man sagen, OK liegt evtl. an meiner Spielweise, und ich muss auch zugeben... ich bin nicht PERFEKT. Auch mir ist es schon mal passiert schlecht gespielt (oder mich verklickt) zu habe... ja geb ich zu, allerdings entschuldige ich mich meist dann auch gleich bei meinen Mitspielern. Dieses werde ich in Zukunft aber glaub ich lassen, denn es bringt sowieso nix! Man wird dennoch auf´s übelste Beleidigt.
Scheint hier aber ein generelles Problem zu sein, da mir dies auch bei anderen Spielern aufgefallen ist (also das diese mehr oder minder ohne Grund beleidigt werden)

Letztens musste ich mich erst rechtfertigen mit welchem "Dreck" ich gelegt habe... Nachdem ich erst mal freundlich als "Vollarschidotenleger" betitelt wurde, hab ich erklärt das ich als Ausspieler mit Eichel + Grün Unter mit ner Ass immer lege (und weiterhin legen werde!)

Richtig lustig wird es aber wenn man auf´s übelste Beleidigt wird obwohl man nix falsch gemacht hat. Auch dies ist mir nun schon mehrere Male passiert. Aber obwohl man in diesem Fall zumindest eine Entschuldigung verlangen könnte wird einfach der Raum verlassen und in nem anderen Raum weitergespielt (?!?!?!)

Wenn wir zusammen Offline spielen (also die übliche Gruppe eben) fallen auch sicherlich hin und wieder beleidigende Wörter... nur mit dem Untschied das man sich eben öffline seit Jahren kennt! Da Akzeptier ich bzw mein Gegenspieler es ja auch.
Nur will und muss ich mich nicht hier von einem Fremden als Volldepp oder Arschloch beleidigen lassen (egal ob sein Einwand gerechtfertigt oder nicht ist)

Was mir auffällt ist, dass das Problem wohl verstärkt bei den kurz Spielern auftritt. Faxe, wie ist da das Niveau?

dort gibts keine hautcreme....

Es gibt Gleichgesinnte, nur ist unser Haufen immer noch zu klein, um richtig Eindruck zu machen.

Daher nochmals die freundliche Bitte an alle, die eine Ausdrucksweise vorziehen, die man auch bei physischem Aufeinandertreffen anwenden könnte, tretet bei!

https://www.sauspiel.de/vereine/379-guter-ton...

das ist doch ganz einfach:
1. einfach ignorieren (hilft oft)
2. einfach nicht sauspiel spielen(weil ändern kannst du die pöbelei ja doch nicht)
3. solche trottel einfach sperren
4. solche trottel einfach mal beim admin melden.
5. einfach selber mal rumpöbeln.
6. du kannst das ja auch mal ausdiskutieren warum er dich jetzt so beleidigt und was ihn dazu bewegt hier so unflätige ausdrücke zu schreiben und wie er sich ändern könnte.

Im Kurzen hatte ich auch schon nette Runden, aber ist insgesamt bissl hektischer.

depp is koa Beleidigung ned, wenigstens ned hier in Bayern, und des is numoi a bairischs Spui^^
und des mit dena "farbigen Metaphern" hod ned a jeda drauf^^

Ich verstehe einfach nicht, warum hier manche so aggressiv werden, wenn man mal einen taktischen Fehler macht. Man verliert hier kein echtes Geld, nur ein paar Punkte! Vielleicht haben manche Leute offline kein Leben...

kommt drauf an wo man hier spielt^^

i glab eher mit wem

wenn i mit am deppen Live spui bleibt er überall a Depp

Hades, hast Du hier nur die paar Punktespiele gemacht und dann gleich ZS?

@ faxe Jo, so ist es
Spiel aber schon seit 15 Jahren am Tisch Schafkopf.
@Birgit
Als meine Erfahrungen beschränken sich zu 98% auf die Zockstube
@LXR
Ähmmm, doch Depp ist eine Beleidigung? Glaubste nicht? Sags doch ein paar mal zu Polizisten ;) Mit bissl Glück kann man dann den StGB §185 kennenlernen.

Nicht das wir uns falsch verstehen, an nem echten Tisch mit Freunden wird bei uns auch geschimpft was das Zeugt hält, aber der Unterschied ist halt das man sich dort schon seit min. 10-15 Jahren kennt.

Ich will gar nicht näher drauf eingehen was faktisch einem Beleidiger drohen könnte... (Geldstrafe, Anwalt, Zeit, Nerven...)

Auch das bitte nicht falsch verstehen... wegen so ein paar komischen Leuten werde ich sicher nicht auf die Idee kommen Anzeige zu erstatten... jemand der allerdings auf Geld aus ist hätte hier seine (Geld)Freude...

Wenn Du solche Beleidigungen verhindern willst, musst Du alle Unholde gnadenlos sperren.

Meine Variante ist allerdings eine andere: Sich nicht aus der Ruhe bringen lassen (innere Mitte finden, tief ein- und ausatmen, an die hungernden Kinder in Afrika denken oder ähnliches) und einfach weiterspielen.

Die schönsten Runden sind zweifellos die lustigen und netten - die lassen sich aber in der Zockerstube halt nicht immer finden.

Pete , deswegen haben Toni und ich unsere Mitgliedsschaft gekündigt , ist bei " Gott " nicht schön von solchen Spielern soooo ekelhaft betitelt zu werden .

Selbst bei einer Meldung nach ganz oben , kann keiner diese Beleidigungen stoppen !

Toni ..... der von Anfang an mit dabei war ........
wurde vom Feinsten beschimpft ........

ganz schöne Zeit Dir Pete und vllt mal wieder eine Runde in der Zockerstube :-)

glg Toni und Everl :-)

Ich hab etwa soviel Freunde wie Gesperrte, da findet sich in der Wirtschaft immer eine lustige, nette Runde. Und in der ZS braucht man halt eine petemäßige Gelassenheit :-)

Kuckuck, Everl! Schöne Grüße auch an den Toni!

@Faxe:
Meine Erfahrung sagt mir, dass in der Zockerstube verhältnismäßig weniger beleidigt wird als in der Wirtschaft - dafür viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel mehr gejammert. ;-)

Ich habe wegen der vielen Freunde in der Wirtschaft meist zum Großteil Freunde am Tisch, da passen sich die Fremden meist an :-)

oder verschwinden ganz schnell wieder ;)

Ja, denen ist es dann zu kuschelig ^^

@ Hades
I han a scho mit Bullen gspuit, und da au scho zu dena Depp gsagt, wenns ma amoi wieda ned spuin han lassa, oda eben na spuin lassa han, wenns as mer hi macha wollta...

kurz und knapp soit mei Aussagen scho vorhin sein:

da Ton macht die Musik

es kommt immer wieder vor, du spielst in einer runde 2 spiele und die freundlichkeiten gehen los.
habe folgende erfahrung gemacht. als ich mit über
400.000 punkten unter anderem namen spielte
hatten viele spieler respekt vor einem. nach kompletter abmeldung und neuanmeldung mit wenigen punkten wirst nicht vollgenommen.
und denen werden die freundlichkeiten an den
kopf geworfen.aber was solls? es sagt viel über
den mitspieler aus.

der Ton beim Kurzen in der ZS - gerade im hohen Tarif - ist wirklich oft ziemlich ruppig. Das liegt aber glaube ich auch mit daran, dass der Kurze sehr schnell und aggressiv gespielt wird. Da bleibt nicht viel Raum für "Schmussekurs", da entscheidet oftmals schon ein Anspiel über Sieg und Niederlage, ein noch so kleiner Fehler führt oftmals schon zum Verlust eines Spiels, in kürzester Zeit wird eine Menge Geld umgesetzt, was einige zusätzlich ziemlich dünnhäutig werden lässt. Hinzu kommt, dass sich der Kurze wesentlich schneller lernt, zumindest was die Grundkenntnis betrifft, demnach sitzen an den Kurztischen öfters auch die Jenigen, die das Spiel noch nicht wirklich beherrschen, dies aber oftmals denken. Also ich bin mit Sicherheit auch nicht immer der angenehmste Mitspieler - gestern hat mich jemand als Krawallmensch bezeichnet^^ - aber ich habe mir angewöhnt, dass wenn sich jemand entschuldigt, ich viellleicht noch mal kurz nachtrete, aber dann zu verstehen gebe, dass ich die Entschuldigung annehme und dies auch wenn es mich nicht betrifft im gegebenen Fall zu bedenken gebe.
Hades mein Tipp - leg dir diesbezüglich ein dickeres Fell zu oder fetz dich mit dem Jenigen so lange, bis er nachgibt bzw. nicht mehr weiter weis, weil unbedingt ändern wird sich an den Kurztischen glaub ich kurz wie langfristig nicht wirklich was.

Also...ich hab mit Hades mal an einem Tisch gespielt...Meine ehrliche Meinung.... Schafkopf in der Zs ist nix für ihn!!
Und kein Wunder, wenn er beschimpft wird...

Hab heute morgen in einer Runde gespielt, wo sie einen (wie ich vermute) Anfänger ständig beschimpft haben. Der is zu blöd, volldepp usw.. Der Tat mir glei richtig leid. Wie soll ers denn lernen so? Hab gesagt sie sollen net so gemein sein, wir habens alle mal lernen müssen. Aber des hat sie net interessiert. Wegen solchen stressern ist schafkopf am aussterben!