Schafkopf für Freunde

Chang-Wang-Club 1999 e.V. Beitreten

Der Chang-Wang-Club wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz im Allacher Vereinsheim im Münchner Norden. Mit der Gründung des Vereins wird dem heiligen Chang gehuldigt (Chang steht hierbei für Schellen). Bei einem Schellen-Wenz (Chang-Wang) muss der Spieler laut Chang-Wang ausrufen! Bei einem Spiel auf die Schellen-Sau muss er laut Benchjin-Sau rufen (oder hast Du schon mal Eichel getankt!?).

Die vier Gründungsmitglieder sind die Changs - der Kini, der Ober, der 8er und die Sau. Normalerweise spielt der Club einmal die Woche und benutzt dabei bis zu 18 Sondervarianten des Schafkopf-Spiels - vom Schieber über Hatsch bis hin zu Feldmochinger und Strixner. Nur wirklich gute und geübte Schafkopfer können diese Spiele einwandfrei beherrschen! Grundtarif ist ebenfalls normalerweise 0,20 € / 1,00 €. Bei keiner Spielansage wird automatisch Ramsch gespielt.

Wer seinen Schafkopf-Abend um ein paar Spiele interessanter machen möchte, kann beim Chang-Wang-Club die Chang-Fibel mit ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Varianten für einen kleinen Unkostenbeitrag als pdf-Dokument erwerben.

Es lebe der Chang!

Mitglieder

Diskussionen + Diskussion anlegen

In diesem Verein gibts noch keine Diskussionen.
Klick hier um eine Diskussion zu eröffnen!

Pinnwand

Hallo Freunde des heiligen Chang! Hier könnt Ihr alles rund ums Thema Varianten des Schafkopf-Spiels loswerden, Euch Tipps und Anregungen holen!

Changwang hütte feb08 162

Kommende Veranstaltungen

In diesem Verein wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Vergangene Veranstaltungen

In diesem Verein wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen.
Alle Veranstaltungen anzeigen
Vereinsinfos zum Einbetten auf Deiner Seite — Hier klicken!