Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Kutzer: Welche Farbe rufen?

Servus,
angenommen ich hab 4 Trümpfe auf der Hand und zwei Nichttrümpfe in unterschiedlichen Farben: Eine 10 und eine 9. Jetzt würd ich gern rufen. Aber welche Farbe?

Ich hab mir überlegt, die Farbe der niedrigeren Karte zu rufen (also die 9), weil wenn die Ruffarbe von den Gegenspielern angespielt wird, diese oft nicht läuft und ich sonst meine Punkte herschenke. Andererseits kommt es auch öfters vor, dass die Rufsau den letzten Stich macht. Dann wäre es sinnvoll die 10 zu haben...

Wie macht mans?

ich würde die höhere rufen.

ich ruf grundsätzlich die höhere

Ich denke, dass das beim Kurzen von der Qualität der eigenen Trümpfe und der Position abhängt. Komme ich selbst raus und kann zweimal anziehen, vermutlich auf die Zehn. Komme ich nicht raus oder kann nicht sinnvoll anziehen, eher auf den Nullinger. Ich bin aber ein Langer.

Die höhere, weil da der Freund die Sau hat.
Bei der niedrigen hat sie der Feind zu 66%.

ich darf hier meinen freund eisensack zitieren:
Eisensack 03. März 2011, um 04:42
Nach mühsamer Recherche kann ich nun ein genaueres Auswertungsergebnis präsentieren.Es wurden die letzten 100 von mir angesagten Sauspiele betrachtet, bei denen ich genau 4 Trumpf hatte, dazu 2 verschiedene Farben, keine davon eine Sau. Ich habe immer die Sau gerufen, von der ich die augenmäßig höhere Karte hatte bzw. wahlweise eine beliebige Sau bei zwei gleich hohen Karten.Diese Konstellation (4 Trumpf dazu 2 verschiedenfarbige Fehl) machte 22,5 % meiner Sauspiele im betrachteten Zeitraum aus. Die Gewinnquote bei dieser Konstellation liegt bei 75 % (zum Vergleich durchschnittlich laut Profil 79 %), also kann man diese Art von Sauspielen vermutlich durchaus als rentabel einstufen, wenn man z. B. einfachheitshalber von einem Durchschnittspreis in Höhe von 10 Cent ausgeht und im schlimmsten Fall 25 mal Kontra = 20 Cent dagegenrechnet, bleiben 25 mal der durchschnittliche Preis übrig, also eine positive Gewinnerwartung. Erschreckenderweise musste ich jedoch beim Durchforsten der Spiele auch einige Sauspiele mit nur 3 Trumpf entdecken...Zurück zum Thema. In 51 Fällen (entspricht 51 %) wurde die Ruf-Sau inklusive meiner Rufkarte abgestochen oder meine Rufkarte landete durch Abspatzen beim Gegner.In 48 Fällen (entspricht 48 %) ging entweder die Ruf-Sau durch oder meine Rufkarte landete durch Schmieren beim Partner.Résumé:
Beim kurzen Schafkopf gewinnt man ein Sauspiel mit 4 Trumpf + 2 verschiedenen Fehl (keine davon eine Sau) in 3 von 4 Fällen. Ähnlich wie bei der allgemeinen Betrachtung (siehe oben) bringt man die Augen der Rufkarte in ca. 50 % der Fälle heim. Deshalb werde ich weiterhin mit der augenmäßig höheren Karte rufen, da meiner Meinung nach die Augen der anderen Karte nur in ca. 33 % der Fälle heimgebracht werden können, weil ich nur einen Partner am Tisch habe, aber zwei Gegner.q. e. d.

alles klar. Dankschee :)

ich war ja lange anhänger der theorie, die kleinere zu wählen. eine auswertung ergab jedoch tatsächlich marginale vorteile für die höhere karte (allerdings bei 2 verschiedenen spielern, eisensack und grubhoerndl). daher rufe ich jetzt die höhere. von der theorie her erscheint es jedoch sinnvoller die kleinere zu nehmen, eben weil der rufstich in über 50% der fälle verloren geht.

wenn ich eine ausreichend hohe zahl an spielen mit der höheren farbe habe, werde ich nochmal auswerten (beim selben spieler, somit aussagekräftiger).

Macht eigentlich Sinn die kleine Farbe zu rufen, wenn der Rufstich so häufig verloren geht.
Auch Pete's Beitrag klingt sinnvoll. Wenn man selber rauskommt und Trümpfe ziehn kann lohnt es sich die höhere Farbe zu rufen.
:)

Nenn' mich ruhig KURZGOTT!

Ich verkneife mir mal den Kommentar ^^

loooooooooooool ;)

Mit deM Kurzen kenne ich mich aus - mit deN Kurzen weniger.

...die 2. Fehl geht doch "sicherer" zum Feind als die Ruffarb? Der Mitspieler hat doch selten beide Säu oder ist genau diese Farb frei... Selbst wenn die Ruf oft gleich kommt und oft zamgstochen wird, wie oft bringst du die 2. Fehl heim? Oft kann man sie auf Verdacht abschmiern, aber nur, weils keine 10 sondern höchstens ein K ist... Ich ruf grundsätzlich immer die höhere Fehl, weil ich da eben weiß, wer die Sau hat... ;-) Egal wer rauskommt und wo ich hock.

PS: bei zwei gleichen Fehl muss mer immer die Bums rufen...

Who the Fuck is KUTZER ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Kutzer
oder es liegt ein "r auf t - phänomen" vor....