Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Optimierungsbedarf bei der Spielauswahl

Jetzt ist mir grad ganz was blödes passiert bei folgendem Blatt: #394.463.176

Ich klick auf Sauspiel mit der Alten, daraufhin verschwindet das Spielauswahlfenster. Ich denk mir, alles klar ich darf spielen. Ich wunder mich schon, warum Gatterbergerbua Trumpf ausspielt, wo doch marcus im zweiten die Eichelsau zeigt.
Nach dem Spiel dann die Erkenntnis, dass ich gar ned der Spieler war.
Wenn mir Sauspiel schon nicht zugesteht, ein Solo oder ähnliches anzusagen, dann zwingt mich doch bitte, das "weiter" zu klicken, wenn ich schon eine Spielauswahl getroffen habe, bevor mir diese aufgrund der Ansage eines anderen Spielers ausgegraut wird.

Sind denn hier andere auch schon über dieses Problem gestolpert?

wie die Einstellungen-Sperren für Spielansagen von denen in Berlin programmiert sind, frag ich mich manchmal auch schon^^

https://www.sauspiel.de/spiele/394293637-herz...

ja schon klar, kann man sich nüchtern betrachtet fragen, ob ich meinen FW-Tout eher gewinnen würde als er sein Solo, aber probieren wollt ich dass dann schon selber, ohne Bevormundung^^

https://www.sauspiel.de/spiele/394656979-sche... und bei sowas derf ma dann (fast) alles spieln:
geiertout
wenztout
solotout

grad des letzte ist mir absolut unbegreiflich!

Kann man ja gewinnen das Eichelsolotout, wenn es optimal steht:
Z.B so:
Einer die 2 Ober hat der nächste 2 Unter und nur ein Eichel dazu und der letzte 4 Eichel.
Und die Schellenfarben fallen, dass man mit Schellen 7 noch sticht.

Oder man sagt n Schellensolotout an und hofft Eichelass fliegt und die Trümpfe liegen optimal.

@ LXR also wenn da der FW Tout gesperrt is dann stimmt doch was ned.
Ich würd den a probieren.

i wollt sogar...und durft ned

anschein san mia Risikofreudiger als die Polizei erlaubt

es dürfte gar keine einschränkungen geben. bei punkten isses eh wurscht und in der zs wird man sich überlegen, was geht. ich muss mal grubis fred suchen gehen. freiheit für den farbwenz, oder so.

https://www.sauspiel.de/spiele/394805706 auch hier dürfte man solotout spieln^^

da lässt sich nichtmaltheoretisch ein stand konstruieren, bei dem der gewonnen wird

du darfst den blödheitsfaktor nicht außer acht lassen^^

theoretisch gehts schon^^

Der RoteEichel-Unter
Der RundeGras-Unter
Schellen-UnterDie AlteEichel-Zehn
aber wer das erhofft der glaubt auch das Christkind malt die Eier für den Osterhasen an...

Wenn es erlaubt ist dann ist das doch in Ordnung.
Es muß ja niemand spielen. Schlechter ist es wie bei dem Spiel von LXR wo man spielen könnte, spielen möchte, aber man darf nicht.
Und das obwohl absolut gewinnbar.

Öhm, Taken? Da fehlt noch einer...

Spiel#394.825.576
Ich konnte aufgrund der Solo ansage bei der Auswahl nur einen fw tout spielen, keinen wenz tout, obwohl ich dem mehr Chancen zurechnen würde als einem Fw. (Beide sind verloren, keine Frage)

seh ich das falsch, aber hier würd ich einem fw tout schon ein bisschen mehr chancen zurechnen?

Du meinst wegen schelln 10?

bei dem Gras-Acht hofft ihr aber zu sehr auf den Progi-faktor, obwohl des mim Schellen-Zehn ja scho schwer genug is^^

fw tout war erlaubt ;) wenz-tout nicht

taken, wem gibst du den könig?

juhu...ähm...relativ...

https://www.sauspiel.de/spiele/394912334

wurde ne weitere Sperre da behoben oda is des nua zufällg was ähnliches^^

;) den hab ich übersehen (Eselsmütze)

den König geb ich dem zweiten, der aber erst den unter und ober wegwirft, da der König mehr punkte bringt :)

@esreichen61
bin kein Stochastiker, aber die Wahrscheinlichkeit, dass der Schellen-Zehn doppelt besetzt (oder der Der Runde dreifach) ist - bei 4 schell auf drei Spieler - halte ich für höher (gefühlt) als der Schellen-Unterviermal bei 5 trümphen auf drei Spieler.
Den Gras-Acht mal ganz zu verschweigen, denn da wird nicht mal ein Progi-Faktor helfen

es ging ja darum, dass fw-tout erlaubt war ;)

und ich bezweifelte seine Aussage, dass dem Wenz Tout mehr Chancen zuzurechnen sind, als dem FW