Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: betrug,betrug,betrug

alles beschiss vom feinsten

Sauerei, etz wird scho an Weihnachtn betrogn.

die können die bescheisserei doch programmieren.......quasi, feirtagsunabhängig

Beschiss open end?

Wieviel muss man hier Spenden Schmiergeld zahlen damit auch mal zu den 20% gehört die immer Wahnsinnkarten bekommen?????????????????????????

Ich bete für diese Mischer immer jeden Tag einen Rosenkranz.

Spenden und Schmiergeld sind ein Unterschied. Was meinst du jetzt genau?

Da brauchst nix spenden, die Kunst is halt auch mal was aus schlechteren Karten zu machen, aber das will ja keiner hören.
Und dann gibts auch noch die, die sich hier beschweren, aber auch oft durch Spielfehler verlieren und sich ihre Fehler nicht eingestehen.

man kanns aber auch mit nem schafkopfkurs an einer vhs versuchen ;) kost um die 20€

Jeden Monat 50 € auf mein Konto und die Karten werden super, echt jetzt.

beim k_Unos kostet es nix.......

Bei der VHS ist der Tarif immer so teuer und das Mischsystem ist veraltet.
Ich setzt mich lieber an die Tische, wo die 80% auch sitzen ;-)

Vom allerfeinsten! Vor allem wird vielen durch geschickte Betrugspromgrammierung (besonders die an Weihnachten!) vorgekaukelt, sie könnten Schafkopfen und Zack - hams verlorn! Das passiert aber natürlich NUR denen, die eh nix zahlen oder schon viel verlorn haben, für alle anderen werden immer in die letzten paar Stiche noch ein paar Zehner mit reingemischt oder es wird dann einfach beim Punkte-Ausrechnen beschissen

so ein spiel würd ich gern mal sehn...

ja ja der Verfolgungswahn

Das ist als Satire gemeint.
Zehner in die letzten Stiche mischen ^^

Wenn überhaupt sehe ich einen einzigen Unterschied zu realen Runden. Dort werden durch die Spiele die Karten "sortiert" und wieder auseinander gemischt. Hier werden die Karten quasi aus einem "Chaossystem" zusammengestellt.
Fair sind auf Dauer beide Systeme. Nur bei dem Computersystem kommen eventuell noch mehr gleichmäßige Verteilungen zusammen.
Also sind die Spieler die aus wenig ein ordentliches Ruf zambasteln können hier eventuell noch mehr im Vorteil.

Aber normale Töne und realistische Erklärungsversuche will wahrscheinlich niemand hören.^^

Also versuch ichs mal anders. Die NSA verfolgt terroristische Grupierungen und manipuliert deren Schriftverkehr. Durch einen dummen Zufall ist Sauspiel in deren Liste in Spalte 3 geraten. Und so werden die ausgegebenen Karten für Anschlagziele gehalten. Nun bekommen bestimmte Spieler keine Öber mehr zugeteilt. Also beschwert euch bei dene Kaugummispucker! Die jubeln euch immer die 9er unter.

Endlich eine Vernünftige Erklärung, die NSA hat meine Ober geklaut^^

Jetzt gehts wieder los :-( Nachdem ich meine magische Punktezahl ( liegt bei ca. 190-195T) zu x mal erreicht habe, werde ich jetzt spielen können was ich will, ich werde zum x mal wieder auf 180T runter fallen. Dieses Spiel geht schon seit fast drei Jahren. Es ist wie verhext.

Nix erwarten, dann kannst nix verlieren :-)
Und auf einmal gehts wie von selbst ;-)

Seltsam ist das schon. Spiele bei 190T auch nicht anderst. Es ist jetzt auch wieder so wie oben geschrieben habe, verliere fast jedes Spiel jetzt.....
und das kotzt mich "ehrlich gesagt" mal so richtig an.

Sichst - andere würden Dich da schon als den Begünstigten sehen. Einer der bevorzugt wird...
Weil Du ja gar so viele Punkte haben darfst!

So unterschiedlich sind die Sichtweisen!

Nur eines bleibt korrekt - Weihnachten ist echt ein riesiger Betrug. Noch nicht mal a Christkindl gibts. So einen Sau-stall (ned Sau-spiel) nenn ich das!

!

Tja, diesen hohen Punktestand habe ich noch als Mitglied erspielt, bin aber vor drei Jahren ausgetreten. Fairerweise muss ich dazu schreiben dass dieser JoJoeffekt angefangen hat als ich noch zahlendes Mitglied war. Bin dann, nachdem ich gnadenlos abgerutscht bin frustbedingt raus. Vielleicht sollte ich meinen Punktestand löschen, mal sehen wie es dann läuft. Kaufen kann ich mir von den Punkten eh nix ;-)