Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: die Oma und der Ramsch

nachdem jetzt der ramsch endlich da ist, und ich mich inzwischen mit dem durchmarsch mit 91 arrangiert habe, gibts meiner meinung nach noch eine seeeehr wichtige nachbesserung.
an ramschtischen muss die Oma spielen lernen. dringend.
früher wars wurscht, wenn die oma mit am bombenblatt weitergsagt hat. des spiel war weg. ärgerlich, aber mei.
jetzt druckt di de bläde oma mit am traumblatt in den ramsch nei.
daher die dringende bitte:
lasst die oma spielen. zumindest an ramschtischen.

ahja, beispiel vergessen
#389.156.827

dass die oma, das sei nebenbei bemerkt, das ganze a no grausamstgrottenschlecht spielt, kommt auch noch erschwerend hinzu.
diesen ramsch muss man nicht zwingend verlieren.

wo er recht hat, hat er recht!^^

also offenbar kann oma zwischen sympathischen und nicht so sympathischen zu vertretenden unterscheiden.

sie kann nämlich sehr wohl ramsch, UND WIE!

#390.348.187

naja...
bei vernünftige gegner....

DIE OMA MUSS SPIELEN LERNEN!!!!!
#429.696.032

Da froist dich über diesen traumgeier, drückst grad so auf dem Geierbutton rum und bemerkst voller schrecken, dass mal grad alles eifriert.

Und dann kommt die oma und sagt ohne mit der Wimper zu zucken weiter.

An ramschtischen muss die Oma spiele ansagen!!!!
Bitte, bitte, bitterlich bitte!

Ich finde, sie hat's gut gemacht... ;-)

Dass die Oma Spiele ansagt halte ich für schwachsinnig...

oh da war eh des falsche spiel drin. Das meinte ich.#429.696.412

Um Punkte isses wurscht, aber des zickige Weiberleid macht des in der ZS ja sicher genau so.

könnten bitte die leute, die ein spiel reinstellen aus der wirtschaft dieses als topspiel vorschlagen, damit man das auch lesen kann?

2

Des is jetz drin, aber

Könnten die Leute, die so neugierig sind, 2,5 Euro in die hand nehmen und eine Mitgliedschaft abschliessen?
:-)

spiel halt den Geier und jammer ned rum^^

ich tät da auch auf den Geier-Button drücken. Einmal, gezielt.

Die Oma sagt automatisch weiter, wenn man offline ist. Das ist “nur” an den Ramschtischen ein Problem, weil es dort zum Spiel kommt. Ansonsten wird bei einem weiter von allen ja einfach zusammen geworfen. Für den letzteren Fall ist das doch eigentlich so gut gelöst. Aber eine extra Regelung, nämlich die Oma sagt ein Spiel für den Offline-Spieler an, wenn es ein Tisch mit Ramsch ist? Und was passiert, wenn ein anderen Spieler am Tisch ebenfalls ein Spiel hat?

oder die oma dann des einzel verliert (was ja schnell teurer ist als der ramsch)

ach agnes....
Wenn ein anderer Spieler am Tisch ein Spiel hat, passiert genau das was sonst auch passiert, wenn zwei spieler spielen wollen.
Entweder der andre spielt höher, oder er spielt eben ned.
Der Fall ist in den Regeln klar geregelt.

Nun ja, es geht ja vor allem darum, dass die Oma auch Solos ansagen müsste (die spielt man dann ja zur Ramschverhinderung oft an Ramschtischen), aber die Entscheidung sollte im Zweifel schon der Spieler treffen (und es dann auch spielen). Da finde ich es dann noch eher omagemäß, beim ramsch Karten reinzulegen.

Seh ich auch so. Die Oma soll für mich keine Spielentscheidungen treffen, da zahl ich lieber den Ramsch.
Den hat sie übrigens wirklich sehr gut gespielt, ich bin überrascht.