Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Wir suchen Tester für die Sauspiel-Android-App

Auf vielfachen Wunsch wird es nun doch noch eine spezielle Sauspiel-App für Android-Geräte geben. Damit diese App auch fehlerfrei funktioniert, brauchen wir Eure Hilfe. Schließlich gibt es auf dem Android-Markt zu viele verschiedene Geräte, so dass wir die App nicht selbst überall testen können.

Ihr habt somit die Möglichkeit Fehler und Verbesserungsvorschläge an uns weiterzugeben und damit die App und folglich auch Euren Spielspaß auf Eurem Gerät zu optimieren.

Wer sich gerne anschließen möchte, tritt einfach diesem Verein bei:

https://www.sauspiel.de/vereine/306

Dort wird ausführlich erklärt wie die Tests verlaufen werden und auf was bei Fehlermeldungen zu achten ist.

Interesse! :)

Hm...........

ich möchte euch ja nix reinreden, aber wärs ned gscheider, erst die Baustelle aufm pc-sektor zu schließen, bevor ihr ne neue aufmacht?

;-)

Na, jetz mal spaß beiseite,
ich hab so galaxy sII dingens, des sIV, das ich aus der vertragsverlängerung heuer gekriegt hab, hat meine, weil ich mit dem ding eh nur telefonier und smsesse und zu faul war, die Telefonnummern aufs neue zu kopieren.

Frage 1:

kann ich mit dem alten hobel auch als tester teilnehmen?

Frage 2:

sicht mer auf dem klann Display überhaupt die karten gescheit?
(meine Bedenken beruhen auf meiner fortgeschrittenen altersweitsichtigkeit).

Frage 3:

was is a app und zuwas braucht ma die?

1: So alt ist das S2 doch auch nicht, sollte schon passen

2: die Karten sieht man schon, aber ob es Dir persönlich zu klein ist, so dass Du lieber nur am Computer spielst, musst Du selbst entscheiden. Von daher einfach mal testen ;)

3: Das S2 hast Du aber noch nie genutzt, oder? Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Mobile_App

Du hast dann ein Sauspiel-Symbol auf Deinem Handy, da brauchst Du nur drauf zu drücken und schon startet das Spiel.

drin

@Hannes
auf eurer seitn war ich sch damit, aber nicht zum spielen, nur zum lesen.

Wie scho oben gschrieben, brauch des Dingens halt nur zum telefonieren sms.
Zur Kommunikation halt.

Da ich eh den ganzen tag am pc sitz isses eigentlich ned notwendig vom Handy aus zu spielen.

Ausnahme: Urlaub, aber da wird's dann halt schnell teuer, wennst im Ausland bist, könnt ich mir vorstellen.

Musst ja nicht über die mobilen Daten spielen, es gibt inzwischen eigentlich in jedem Hotel und Campingplatz Wlan und dann kostet es nix.

Der letzte Campground auf dem ich heuer war, war nur über 30 Meilen dirtroad zu erreichen, da gabs weder nen campground host, noch Toiletten, noch fließend wasser (ausser im fluss) und Schwarzbären können, glaub ich aufgrund ihrer etwas dick geratenen pranken weder ein Smartphone, noch ne PC-Tastatur bedienen.
Drum vermut ich mal, da hats ka Wlan gegeben.

;-)

aber ich werd des mal testen mit diesem App-Dings.

Kostet des was?

Nein, für das Testen der App fallen natürlich keine zusätzlichen Kosten an.

Und wenn man die fertige app dann mal haben will, kostet das einmalig oder monatlich, wenn ja, wer erhebt kosten, der mobilfunkanbieter, ihr oder wer?

Sry für die dummen fragen, kenn mich mit dem mist echt ned aus.

Andoid geht ja auch auf n Tablet, auf mein Handy will ich das gar net, aber auf n 10" Tablet sollte das vernüftig gehen.

Tablets kenn ich nur die, wo die Bedienung a runden schnaps bringt, vorm heimgehen.
Meine hat so a ding, des die welt ned braucht, aber jeder ham will. Des heisst kindle oder so, is des a dabled?

kindle is doch nur zum lesen oder?
ja des is scho so a ding des halt a netts spielzeug is, aber ma net wirklich braucht. hät ichs net in der dummheit gwonne hät ich au keins, aber en gschenkden gaul... :)

bin gerne dabei :)

Die App ist nur ein kleines Programm, das man auf das Telefon/Tablet lädst. Wie am Rechner zahlt man dem Provider für den Zugang ins Netz. Die Inhalte rechnen dann die Anbieter ab, oder bieten sie kostenfrei an. Unsere iPhone App kostet z.B. was und wird im App Store von Apple bezahlt. Dieser behält einen Teil und leitet uns den Rest weiter. Die Android App zum Testen ist auf alle Fälle gratis, aber ich denke auch, dass wir sie in Zukunft gratis im Play Store haben werden.

Und ein Kindle kann inzwischen viel mehr als nur ein elektronisches Buch sein. Das liegt an der Ausführung.

Aha, die wird kostenlos sein und die Apple-Jünger müssen dafür bezahlen. Wie ungerecht ist denn diese Welt? ;-)

Wenn Apple-Jünger nix bezahlen müssen fühlen die sich doch unwohl.

Die Apple-Jünger haben auch den Trainingsmodus mehr :)

mal a ernsthafte frage!!: wer braucht den mist?

Agnes, den hab ich noch nie benutzt.........ich brauch kein Training. ^^

Hoch damit ;)

Wann gehts weiter? Hab heute ein neues Handy gekauft....nur deswegen ;-) Spaß....

Nächste Woche geht es los. Gerade sammeln wir noch die Tester.

Okay, bin nur gespannt....ob ich nochmal in die Gruppe muss, zwecks neuem Handy. Aber bin im Moment noch mit dem neuen Ding überfordert und sammel gerade meine Daten zusammen...Schrecklich wenn alles weg ist!

Wenn Du auf dem neuen Handy mit einer anderen E-Mail-Adresse angemeldet bist, dann muss ich Dich noch einmal einladen, sonst gehts auch so.