Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Wann kommt der Ramsch ins Profil

Ich würde gerne 0 Ramschspiele bei mir im Profil lesen sobald wie möglich oder noch besser :
0 Ramschspiele denn die mag diese Katze nicht.

Muß ausnahmsweise mal zustimmen... ned ganz duchdacht das Ganze. Genau wie der Durchmarsch mit 91. So a schmarrn! Habts euch schon mal die absichtlichen Maurerspiele angesehen? Und das soll das Spiel attraktiver machen?

Ja, klar attraktiver, Tributattrakiver. ^^

Omg, dauernd wird der Ramsch gefordert, jetzt hams'n eingführt und scho wieder motzen sie.

Durchmarsch mit allen stichen ja, aber net mit 91. Riesen-schmarrn

liebes Jokerle...
klar ham mir den Ramsch gefordert.
Jetz is er da und die freude ist gross.

Ich lass mir ja auch noch diese unseelige
91-Augen-Variante grad noch eingehen.
Was halt garned geht, ist dass durch den komischen Spielwert. Der Ramsch die Maurer fördert und ned bestraft.
bei am ungelegten spiel ohne jungfrau bekommt der Spieler im Gewinnfall 2,10€
Im Verlustfall kostets 0,60€
da spiel ich doch keine Solos mehr, die 91 statt 61 Augen erreichen zu müssen ist auch keine wirkliche Hürde, weil ja am Anfang die schmier quasi von selber reinpurzelt.

hm...man muss halt bei allen mitzählen.... net ganz unspannend, wie ich finde, die 91er-kiste!

dem stimmt ja jeder (sogar ich) obwohl ich nicht kannte bis dato zu. Aber der Tarif is halt nicht sinnvoll...
und das ist komischerweise auch in allen Fred´s das einzige wo Einigkeit herscht. Der eine jammert über die 91 der ander findets gut aber über den Tarif sagt jeder des gleiche ;) selbst die, die es momentan ausnützen und davon profitieren (auch inkl. mir) :P

Ich kenn jetzt a den Durchmarsch mit doppeltes Zahlen also hier wärs 40xy pro Mann und Maus. Und leger einzeln abrechnen ist auch ne interessante Überlegung zur Abrechnung.
Aber eigentlich fühl ich mich grad noch a weng Petisch. ^^ Zumal ich gestern ne Runde hatte, die anfangs freiwillig Äugchen kassiert und dann ihre Falle ausgelegt ham.
Wie so oft, mal 1-2 Wochen probiern und dann ändern was zu ändern ist.

@helmut
Zum nicht ganz durchdacht: Würdest Du das Ganze bis zum perfekten Ende austüfteln, würden sich wieder die anderen oder gar die selben beschweren. Also in brauchbaren Zustand bringen, auf den Tisch legen und horchen was die Gemeinde sagt - find ich gut.

Kurz mal Offtopic:
"Also in brauchbaren Zustand bringen, auf den Tisch legen und horchen was die Gemeinde sagt - find ich gut."
Hm...^^

Also zum Thema nicht durchdacht, wenn jetzt kein Spiel mehr zusammen geworfen wird und ein Ramsch mehr kostet als ein Solo dann heist das doch mehr Spiele mit mehr Gewinn. Mehr Gewinn bedeutet auch mehr Tribut... also für die Betreiber durchaus lukrativ so wie es jetzt ist.
Aber ich denke nicht das das so gewollt ist. Ich will nicht unterstellen das es nur um mehr Profit ging. Ich denke das die Betreiber eine Verbesserung für die Spieler wollten, aber so wie es jetzt ist, ist es nicht so toll.
Darum habe ich geschrieben nicht durchdacht.
Es kann doch nicht sein das der Ramsch der das Mauern verhindern soll genau das Gegenteil bewirkt.

Naja zamschmeissen (kein Tribut) dauert ned so lang wie a Ramsch und meistens läufst ja normal ab und dann bringt's ned mehr als a Ruf, und es werden in der gleichen zeit weniger Einzel (hoher Tribut) gespielt. Dass insgesamt so viel mehr Tribut bringt glaub ich nich!

Es reden auch meistens die Leute von Tribut, die eh keinen zahlen, was Helmut? Lass Dir versichert sein, wir haben uns das vorher nicht ausgerechnet. V.a. weil wir ja gar nicht wissen konnten, wie viele Tische (in der Zockerstubn) am Ende die Variante überhaupt spielen werden, schließlich ist es kein Pflicht, sondern eine Option.

Ich hab doch geschrieben das ich denke es ging nicht um mehr Profit, sondern und eine Verbesserung. Und die ist eben meiner Meinung nach nicht so gelungen.
Aber habe verstanden.... ich halt mich raus.

Ramsch ist doch nur eine "Option"! Wer ihn nicht will, braucht ihn auch nicht spielen. Ich finde, es ist eine interessante Variante, die ich bisher nur vom Skat kannte.