Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Punktesammler

servus beisamen,
mir fällt seit einiger zeit immer mehr die hohe punktzahl bei manchen spielern die sich bei mir an tisch setzen auf.zum teil 1-3 millionen punkte und mehr.
für einen der mit 3000 punkte anfängt total bescheuert, an meinem tisch ist alles offen mit kurzer karte.also werden hohe punktzahlen erreicht.
mein vorschlag ab erreichen einer punktzahl von 500 000
wieder neu anzufangen.
oft sind hier spieler am werk mit hoher punktzahl die mekern übers klopfen zahlen aber nicht mal einen kleinen beitrag, dann fühle ich mich über den tisch gezogen.

Und Du glaubst, Meckerer mit weniger Punkten würden weniger meckern? Mal davon abgesehen, gibt halt welche mit viel Spielen und welche mit wenigen. Und wenn ich dann solche wie Raika anschau, wärs einfach ne Frechheit die mit diesen Meckerern über einen Kamm zu scheren. (Wohl einer der liebsten Millionäre die es hier gibt.)

Ja und ich kann verstehen, wenn ein erfahrener Spieler fast schon körperliche Schmerzen empfindet, wenn gar zu grobe Fehler am Tisch geschehen. (Ist aber kein Grund für Ausfälligkeiten)

Was hat denn der Mitglieds-Beitrag mit Punkten, Klopfen und Meckern zu tun?
Der Einzige der hier grad Meckert bist doch du grad.

Und als Mitglied kriegst doch eh automatisch die besseren Karten ;-)