Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: manchmal kommt mir dieses forum vor, als

säss ich in ner kneipe und drum rum a haufen deppm, die sich gern es maul zerreissen.
sie spielen natürlich nicht selbst oder kaum.
gerne verweisst man dann so kameraden vom tisch.
mehr oder weniger fein.
egal, deppm bleims.

tja, was wollt ich sagen?
nein ich predige jetzt!

liebe sauspieler,
unsere wurzel ist die mt, unser sposs der marco.
blühen kann der günni, ableger schaffen unser bill.
bald seh ich eine grosse, ja wunderbare ernte vor mir.
... mt wird ruhiger, marco ebenfalls, da günter bekommt gv und da bill an neia huat!

... zusammen sind wir stark! also mt, du stellst jetzt keine pfeifenspiele mehr ein. klar!

.. ich trau mich noch nicht vollends, meine schützende hand über meine schäflein zu legen.
erst, wenn ich das "ja-wort" von mt hab.

... wir sind in einem stadium der blüte, jetzt etwas winterpause und dann staunen wir.

es entsteht ein BAUM.

es sprach
-die weisheit und reife des alters^^
hoff, du hast gscheid gfeiert

merk dir eins jörg......sei nie brav zu die fremden weibern......wie sagte eins John Wayne.....
Füttere keine fremden Pferde die du nicht reiten kannst ^^

... wenn man das nun etwas im sinne des manifestes formulieren könnte, gerne marco! :)

@soja
erst an doch danoch....
;-))

kann man die mt reiten?
falls ja, dann bekommts sie halt a Futter ;)

was lese ich da?
schreibverbot für die tochter?
pfui deivi....

nach dem letzten post von marco hätt ich ja den fred nicht mehr hoch geholt.
....
kuno, du hast mich nicht verstanden. aber ich erklär dir gern mal meine ansichten zum "schreiben" bzw. "maul zerreissen".
:-)

schön joerg !

Ich liebe die Tochter, und daher auch das, was sie schreibt.
Eines der liebsten Kinder des Sauspiels..

ja was hat hand und fuss