Tratsch: Sorry

Liesl6, 27. September 2013, um 23:53

Der Server hat gesponnen

krattler, 28. September 2013, um 00:03

zu bach`s zeiten wäre das ein fugenthema gewesen.

Majindra, 28. September 2013, um 00:05

:-)
die verschiedenen ansichten dieser thematik immer wieder eingeflossen in die musik, sehr schön :)

schnointreiba, 28. September 2013, um 01:20

hm, der mozart hatte es aber mehr mit den ritzen, als mit den fugen^^

kartnliesl, 28. September 2013, um 03:14

eh klar, Mozarts Meisterstück: " Die Kunst der Ritze"

Huett, 29. September 2013, um 01:32

Ein Musiker will ein Zimmer mieten, aber die Vermieterin lehnt bei der
Berufsangabe gleich ab: "Ich hatte schon einmal einen wie Sie.
Zuerst war er sehr beethövlich, doch schnell wurde er mozärtlich zu meiner Tochter,
brachte ihr einen Strauß mit, nahm sie beim Händel und führte sie mit Liszt über den Bach in die Haydn. Dann wurde er Reger und sagte: 'Frisch gewagnert ist halb gewonnen.' Er konnte sich nicht brahmsen und jetzt haben wir einen Mendelssohn und wissen nicht wo Hindemith.

kartnliesl, 29. September 2013, um 02:18

:-)

Dablecka, 29. September 2013, um 09:16

^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite