Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Letzter Stich

Hallo,

bin erst seit einigen Wochen Sauspieler, aber mit wachsender Begeisterung. Was mich jedoch wirklich nervt, wenn nicht sogar zur Weisglut bringen kann: Beim letzten Stich sehe ich ziemlich oft die letzten oder sogar die letzten beiden Karten nicht mehr, weil schon das Popup-Fenster aufmacht.

Geht das zu ändern?

Saludos
Frankonier

eigentlich müsste es ausreichen, wenn du auf irgendeinen stapel mit stichen klickst (idealerweise den vor dir;-)), dann wird dir jeweils der letzte stich (also eben nicht dein letzter, sondern überhaupt der letzte gemachte) angezeigt.

A echter Schafkopfer, weiß welche 4 Karten im letzten Stich fallen. Theoretisch müsste man den gar nimmer ausspielen. Also sei lieber froh, dass hier die Anfänger-freundliche 8-Stich-Variante gespielt wird ;)

Danke für den Tipp, baumbua,
aber das funktioniert nicht, habe ich bereits versucht. Dann schiebt sich entweder das letzte Blatt über das Info-Fenster (also nix mit Punkte sehen) oder ich kann den letzten Stich gar nicht anklicken, weil er vom Fenster verdeckt wird. Ich dachte zuerst, es liegt vielleicht an meinem lahmen Rechner, aber in der Arbeit isses ähnlich.
Ist das eigentlich eine allgemeine Erfahrung, oder betrifft bzw. stört das nur wenige (oder gar nur mich? Oh Gott!)?

mh, kam glaub ich schon n paarmal... also, bei deinem letzten stich gehts, und links und rechts gehts auch. nur gegenüber gehts ned. weis ned, ob des bei den admins auf der to-do-liste steht, aber glaub scho. bloß ned so weit vorn;-)

@ UnknownGuest: mir als extrem professionellem schafkopfer langts meistens, wenn ich meine acht karten seh - ich würd dann gleich freiwillig zahlen (high-professional-no-stich-version). aber der computer zwingt mich, das elend in voller länge mitzuerleben.

(high-professional-no-stich-version) - lol !!!

Ach wie gut ich das kenn! Ich wünsch mir die Funktion "I geh zum Feind"

jo, mit so ner automatischen mitteilung im tratsch: "xy hat seine karten auf den tisch geworfen und bittet um sofortige abrechnung dieses trauerspiels."

Na los, wer macht den Vorschlag, dass die Variante "Spiel schenken" gefälligst hier eingebaut werden soll ?

Wobei, da war doch was mit Farbwenz. Äh. *grübel*

Na viel schlimmer find ich die low-pro-no-stich-version - die gibts meistens beim Anblick meiner acht Karten.

Die Frage ist nur, wieviel zahlst Du denn freiwillig, baumbua? Sauspiel? Solo? Laufende? Vielleicht sollte beim Schafkopf auch die klassische Watten-Frage "Geht's ihr?" eingeführt werden. Mit Tarifverdopplung bei 'Nein' und billigem Abgang beim 'ja'. Ich mach gleich mal nen Vorschlag bei der Schafkopfschule.de ;)

jo UG, so hatt ich des gedacht. so für die klassischen rufspiel-gegnerkarten, soll heissen: - ein hoher ober-->k eine lauf u. ein stich mit partnerschmier, eine blanke sau--> nochn stich, frei, 10erl zahlen, laaaaangweilig. meistens laufts doch so;)