Tratsch: Edward Snowden

Ex-Sauspieler #300613, 12. Juli 2013, um 21:28

Is des Thema hier diskutabel?

Helmut, 12. Juli 2013, um 21:30

Neuestes USA Kasperletheater.....^^
Frag mich nur von was die ablenken wollen...

Helmut, 12. Juli 2013, um 21:30

Zur Frage. Eher nö.

triple_6er, 12. Juli 2013, um 21:31

bei richtiger rechtschreibung vielleicht...

Helmut, 12. Juli 2013, um 21:33

Rechtschreibung...

Deibenker, 12. Juli 2013, um 21:36

Edward Snowden sozusagen. Interessantes Thema, aber unerwartet, daß die USA einen sehr neugierigen Geheimdienst hat? Eher nein. Was mich interessieren würde ist: Wird der Geheimdienst für wirtschaftiliche Zwecke genutzt? Wird er für Politische "vorabinformationen" genutzt? - Beschattung z.B. der relevanten deutschen Politiker.

Ex-Sauspieler #300613, 12. Juli 2013, um 21:36

@Helmut

Anscheinend hast du recht!

@ Triple_Wix

fuck off!

Ex-Sauspieler #300613, 12. Juli 2013, um 21:40

@sauspiel

wenn möglich, bitte das letzte o, im threadtitel durch ein e ersetzen

Rami, 12. Juli 2013, um 21:48

es sollte mehr snowdens geben... meinen respekt hat er

Ex-Sauspieler #251152, 12. Juli 2013, um 21:49

rami die luzi gfallt ma au, ausserdem kannst bestimmt guad mit der party machen.

Ex-Sauspieler #300613, 12. Juli 2013, um 21:53

@deibenker
Du meinst, so wie es in China Gang und Gäbe ist?
Das kann ich aussm ff ned beurteilen.

Ex-Sauspieler #300613, 12. Juli 2013, um 22:05

@ Steffek

falscher thread!

aber wennst scho mal da bist:

wieso versuchst du als Spessartianer immer den bayrischen Dialekt zu imitieren?

Ex-Sauspieler #251152, 12. Juli 2013, um 22:27

unsern versteht keiner

Ex-Sauspieler #251152, 12. Juli 2013, um 22:28

und war als kind oft in münchen bei meiner tante auf besuch

Ex-Sauspieler #251152, 12. Juli 2013, um 22:28

gfallt ma

triple_6er, 12. Juli 2013, um 22:31

Lieber wilder Billy: es sollte sich dabei um einen minimal ironischen Kommentar handeln. also ganz ruhig und tief durchatmen, ich bin nicht die matrixkatze. Gott sei dank ned!!!

Ex-Sauspieler #251152, 12. Juli 2013, um 22:34

den von rami auf unsern -rami die luzi, öwer wie se häesd, di dued meä a zusooche, un äibesou glä iiiech dass meä mid daara ouf oschier mueds meässich loas läich konn

krattler, 12. Juli 2013, um 22:35

könntest du dich bitte an deine tante in münchen erinnern?

Ex-Sauspieler #251152, 12. Juli 2013, um 22:43

die is düwe beim joggemälcher gebuen, in dam haus doss wisewie vom hinereckebürchermäsder seinere schäuer stääed. doswaache kon wan iiiech miiiiech on die endsinn, a grood es gäichedäl von dam raus gekom wos du gan häsd. öwer iiiech wäs jo wos du gan höaschd, dowache räid iiiech äitz a niäs mä sou, ob äitz räid ich wiieder sou wie die dande dunne in münchen gebabbelt hoad.

Majindra, 12. Juli 2013, um 23:10

schau genau auf dieses pendel und denk an deine tante, tante.....tante......tante......tante.....
scho fast a mantratante.... ;)

Ex-Sauspieler #251152, 13. Juli 2013, um 00:18

^^ der wor guad ! ;)

krattler, 13. Juli 2013, um 16:58

nach 18 stündiger recherche und unter zuhilfenahme von google-translater kisuaheli - bayrisch, ist mir folgender übersetzungsversuch geglückt:
de is drüm beim schockmüller auf d`welt kemma, in dem haus wos wiesawie vom bürgermoaster hinterecker seim stodl steht. dewegen konn, wenn i mi an de erinner, pfeilgrad des gegenteil vom dem rauskemma, wos du gern hättst. aber i woass ja, wos du gern hättst, desweng red i jetz a nimmer so, ab jetz red i wieder so, wie die tante aus münchen gredt hod.
basst, oder?

Helmut, 13. Juli 2013, um 17:18

@ Wildbill deine Frage dürfte beantwortet sein^^

Ex-Sauspieler #251152, 13. Juli 2013, um 17:29

hey gratti bast ! bin stolz auf dich !

krattler, 13. Juli 2013, um 17:31

uff:-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite