Tratsch: hundsgfickte

odonkor, 18. März 2008, um 18:17

da ich heute erst das erst mal da bei bin, und da mir das spiel hundsgfickte nicht viel sagt, würde ich gerne wissen ob mir jemand villeicht den inhalt dieses spieles erklären könnte?

Mfg odonkor

Altdorfer, 18. März 2008, um 18:24

Wenn du mit der Hundsgefickten spielst, machst du einfach ein Rufspiel mit der Schellensau.

Thanathan_vF, 18. März 2008, um 20:27

des is die BUMBEL!

janth, 18. März 2008, um 21:57

...auch bekannt unter
schlampe
hure
bums
...

Gaudibursch, 19. März 2008, um 09:56

...hundhocktauf

NichtDieMama666, 19. März 2008, um 11:10

Loooooool! Schellensau!Is ja Chic! Auch noch bekannt unter "die Kugelrunde, die Hundsgfegelte, auch unter Schell(e)nsau natürlich (in Bayern selten so ausgesprochen), einfach alles was sich irgendwie komisch anhört ist die Hundsgfickte. Mit Ausnahme von der Alten. Des is dann die Eichelsau (Oachesau). Gilt dann auch für Ober und Wenzen (alter Ober, Wenz).

Gaudibursch, 19. März 2008, um 11:25

ne Hoppsi. DIE Alte und DER Alte.

NichtDieMama666, 19. März 2008, um 14:13

oder so!

WARNA, 19. März 2008, um 17:37

Mit hoher Wahrscheinlichkeit an ziemlicher Sicherheit angrenzend glaub ich die Hundsfickte so heißt, weil´s grod da Hund fi*kt.

Hoaßt aber ab und zua a Rassel.

Thanathan_vF, 19. März 2008, um 21:14

weil mir in frangen anstand hobe is des die bumbel..da gibds kei schweinerein uf n bladd!

skhmike, 22. März 2008, um 06:16

Bei uns In Franken sagt ma a Odlmannsgwadschn dazu.

madina, 25. März 2008, um 22:07

bei uns hoast Schlass oder merilin

Christoph1994, 30. April 2009, um 16:15

Bumpe hosds bei uns

Hexenblut, 30. April 2009, um 16:25

des kann auch die Schoisbaurazenz sei.

Christoph1994, 30. April 2009, um 16:30

oder Benzinsau

edmuina, 30. April 2009, um 17:17

Stoz eigentlich Sstoz
werd bei uns a gern gnumma is aber glaub i regional sehr begrentzt
Sstoz (Schoin Sau Treibt Ober Zamm)

Gaudibursch, 30. April 2009, um 17:20

heilazack, "Odlmannsgwadschn", wie spricht man denn das?

nixgibtsmehr, 01. Mai 2009, um 14:11

so wie's da steht, nehme ich an. Mich würde eher interessieren, was das bedeutet ;-)

basti1253, 05. Mai 2009, um 01:30
Dieser Eintrag wurde entfernt.

basti1253, 05. Mai 2009, um 01:32

bei uns heißt die OdlmannsgwadschDn
gwadschd wern is wohl kloar.
Und naja statt Edelmann Odelmann.

Frängisch for beginners :)

k_Uno, 05. Mai 2009, um 01:54

für mi war des eher dürgisch

Weigl, 05. Mai 2009, um 03:04

da sichder amal wie lang in frangn scho gschafdkopfd wird!
der Odelmann hat die plumbsklogrubn ausgleert! und anne wo den drüberglassn hat ............ drum had der napoleon 1806 in frangn des 4711 eingführd.

edmuina, 05. Mai 2009, um 09:54

wie jetz?
zerscht kennt sich keiner aus und dann...
Hat jetz der Basti oder der Weigl recht?

Thanathan_vF, 05. Mai 2009, um 12:04

im zweifel hom halt beide recht!

Moped-Done, 06. Mai 2009, um 11:35

Jetzt kennts eich amoi Gedanken macha, warum da Napoleon des 4711 in Franken eingführt hod und ned in Bayern...

(des schreib i aba nua, damid se endlich wieda amoi de Lokalpatrioten zu Wort moidn, hamma ja scho lang nimma ghabt...)

zur Übersichtzum Anfang der Seite