Tratsch: Systematisches Verlieren

moasta, 30. Juni 2013, um 10:16

Anscheinend lässt man hier Spieler, wenn sie nicht Mitglied werden systematisch verlieren. Es kann nicht sein, dass man über ein dreiviertel Jahr so schlechte Karten zu spielt und man damit systematisch alle Punkte langsam verlieren lässt.
Im Wirtshaus gibt es dass auch nicht. Man hat mal einen schlechten Abend, aber nicht über diese Dauer ein schlechtes Blatt.
Schade dass es wohl so ist hier. Eigentlich eine schöne Seite aber seriös ist was anderes.

Sorry Leute, aber sowas fällt schon auf!

Thanathan_vF, 30. Juni 2013, um 10:23

moasta, endlich mal einer der sachlich bleibt, dafür Danke!

carlos, du wirsd schon wieder unsachlich...

achja, ich frag wie schon öfters mal wieder, Beweiße?

Deibenker, 30. Juni 2013, um 10:28

Keine Ahnung ob Du die ganze Zeit schlechte Karten hast, schlechter spielst als früher oder einfach das Glück hast stärkere Gegner gefunden zu haben. Ich hatte hier auch schon eine Fase, die mich vorübergehend den Glauben in die Glücksfee hat verlieren lassen. Aber der Zufall ist gerecht. Schlimmstenfalls nach 2-3 tausend Spielen. Und wetten dann heulen die anderen, wenn Du einen Lauf nach dem andern hast. Also Kopf hoch, und immer über den Kampf in den einzelnen Spielen freuen. Dann sind schlechte Karten nur verdammt anstrengend aber nicht mehr frustrierend.

Rami, 30. Juni 2013, um 10:30

ich bekomme seit 4 jahren nix gescheites:-)
von betrug hob ich aber nix gemerkt (seitens der betreiber)

grubhoerndl, 30. Juni 2013, um 10:31

und bei so einem blatt mutig an fw ansagen:

#352.174.925

da hast du eine reele chance auf schneider und eine gewinnwahrscheinlichkeit von deutlich über 80%

faxefaxe, 30. Juni 2013, um 10:47

Wie immer: Deine Wirtshausspezln spielen halt einfach schlechter.

tasch, 30. Juni 2013, um 11:36

bekomm auch seit 4 jahren nur mist (liegt scheinbar dran das weit mehr 7,8,9könig,10er,sau im umlauf sind als ober und unter)
als ich noch nichtmitglied war hab ich in 4 wochen 1000,00 punkte gemacht auch mit leuten wie effe2007 gespielt. jetzt bin ich mitglied und gewinn nur noch einen bruchteil davon. spiele aber weit effektiver weil viel dazugelernt. wie kann das sein. warum bezahl ich eigentlich....

tasch, 30. Juni 2013, um 11:43
zuletzt bearbeitet am 30. Juni 2013, um 11:43

versuch mal schlecht ausschauende spiele zu gewinnen denn das macht den unterschied! jedes spiel das du auf 51% gewinnchance einschätzt spielen! auf dauer macht gewinn damit (wenn du richtig spielst, gut aufpasst und mitzählst!)
wirtshauskollegen kannst da gleich vergessen. die können nix im gegensatz zu vielen! spielern da herin

jozi, 30. Juni 2013, um 11:46

@tasch 51% is wohl noch an tick zu wenig, weilst da oft kontra bekommst wennst verlierst, aber 55-60% san spielbar ;)

leuchtturm, 30. Juni 2013, um 11:48

mir geht es auch nicht besser , seit 1,5 jahren immer abgelußt da der mischer entweder einseitig gibt oder alles dagegebn steht

tasch, 30. Juni 2013, um 11:59

@jozi musst die gegner erst mit guten spielen beeindrucken dann traun sie sich dann nicht mehr kontra geben;-)

jozi, 30. Juni 2013, um 12:01

@ tasch dann spielst am anfang die 51%igen aber nich, sondern nur 75%+ :P

tasch, 30. Juni 2013, um 12:01

hmmm. jetzt muss i mi geschlagen geben...^^

tasch, 30. Juni 2013, um 12:05

@moasta
Farbwenzen (86%)
Geier (88%)
Wenzen (86%)

das lässt drauf schließen das du nur die optisch sichersten spielst, so baust punkte ab..^^

jozi, 30. Juni 2013, um 12:14

also 55-60% ;)

und ganz wichtig is auch als gegenspieler, die knappen spiele zu gewinnen!!

joerg1810, 30. Juni 2013, um 12:15

das sieht man ja auch deutlich an der fw spielquote z.b., die muss vor allem beim kurzen über 30% liegen...
hab jetzt nicht geguckt, ob du mitglied bist moasta, aber das nachträgliche betrachten und analysieren der spiele könnte dir helfen, dich weiter zu entwickeln.
und was auch keiner hören will, aber sicher ne grosse rolle spielt, an nem dorfstammtisch kann man sich halt kaum steigern.....

und:
es ist noch kein moasta vom himmel gefallen. :)

Ex-Sauspieler #213041, 30. Juni 2013, um 13:02

Die Matrixkatze verliert auch gerne- und wieso ?

Weil sie es kann miau miau.

Ex-Sauspieler #213041, 30. Juni 2013, um 13:09

Genau und die nächsten Monate muss die Matrixkatze dann systematisch verlieren- weil so ganz ohne Mitglied bekommt man ja nie gute Karten zum rzm schreiben.

Mietz Mietz

cal, 30. Juni 2013, um 13:30

es scheint sie mehr getroffen zu haben, sonst erwähnten sie es nicht dauernd, das "rzm" ....

kapitanahab, 30. Juni 2013, um 14:25
zuletzt bearbeitet am 30. Juni 2013, um 14:27

mir is des mit dem rzm eigentlich wurscht. verwende des selbst recht selten, aber ab und an auch einmal. habe diesbezüglich auch noch keine negativen meldungen bekommen.
die meldungen, die ich bekomme, sind meistens.: mei spielst du schlecht, oder mei spielst du super!
normal spielen kann ich anscheinend nicht! da muß ich noch an mir arbeiten!!!
ansonsten gut blatt für alle!!!
und die karten die sin halt mal gut und mal beschßen und manchmal stehts gut und manchmal halt beschißen, des gibt sich mit der zeit schon wieder!!!

jozi, 30. Juni 2013, um 14:32

mir werd immer gsagt, dass ich a dusl hab...

Tecumseh, 30. Juni 2013, um 18:51

nö, nur die richtigen Gegner bei deinen haarigen ;)

zur Übersichtzum Anfang der Seite