Verbesserungsvorschläge: tarife

SUPERHIRN1960, 22. Juni 2013, um 19:27

höhere punkt Gewinner , für diese höhere tische nach einsätze ,somit muss man sich nicht mit Anfänger ärgern.

jozi, 22. Juni 2013, um 19:27

was??

Moos, 22. Juni 2013, um 19:32

ist doch klar Jozi, für a Solo 20000 Punkte, schneider, schwarz und laufende jeweils 10000, lol

faxefaxe, 22. Juni 2013, um 19:37

Anfänger sind alle mit weniger als 5 Punkten Gewinn pro Spiel und weniger als 25 Prozent Spielquote, oder? Gute Idee!

mon_coeur, 22. Juni 2013, um 20:16

@lulu50....erst mal richtig schreiben lernen

spielfuehrer, 22. Juni 2013, um 20:21

das war jetzt irgendwie gemein, mon_coeur.

jozi, 22. Juni 2013, um 20:37

stimmt aber!
ganz ehrlich, was er ganz genau will hat glaub ich keiner verstanden^^

spielfuehrer, 22. Juni 2013, um 20:48

er möchte sich nicht mehr mit anfängern rumärgern müssen!

jozi, 22. Juni 2013, um 20:51

ok, die hälfte hat man verstanden, aber die andre hälfte??

Ex-Sauspieler #251152, 22. Juni 2013, um 20:54

deshalb sollte es Tische geben die erst mit einer gewissen punktezahl zugänglich sind, die einsätze an diesen tischen sind höher als die für jedermann zugänglichen.

spielfuehrer, 22. Juni 2013, um 20:55

der rest is knallharter indie-style. versteht kein mensch, macht aber unglaublich sexy! ;)

serave, 22. Juni 2013, um 21:04

also Lulu: auf deinem Niveau gesprochen:
wenig Punkte = Anfänger somit Bauer = blöd ?

1. Wenn eines Sauspiel lernt, dann dass Punkte erstmal gar nichts aussagen.
2. Wie hast du Schafkopf gelernt ? Nur mit Anfängern ?
´
Hoffe in deinem Verein sind ein paar Leute mit mehr Toleranz.

faxefaxe, 22. Juni 2013, um 21:13

Und die wirklich guten Spieler san eh tolerant.

spielfuehrer, 22. Juni 2013, um 21:15

na klar...!

talibahn, 23. Juni 2013, um 09:16

@lulu50

unglaublich wie man so einen text schreiben kann. da sind mir rauchzeichen lieber...

AmalfiFan, 24. Juni 2013, um 11:30

lulu50 is doch im Jenischen Verein. Jenisch war mal die Sprache des "fahrenden Volkes" oder auch der Roma. Die haben ein etwas anders "Spachverständnis" entwickelt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite