Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Servus _ _ _

So, wir fangen ein neues Suchspiel an.

Vorteile:

1. sportliche Herausforderung
2. Schonung der Nerven weniger geübter User.

Nachteil:

Der Marco fühlt sich ertappt.

Also servus Marco, dädsd bidde den Gunthu in Frieden lasen? Danke!

was solln jetz die komischen _ _ _ in der überschrift^^

ist doch klar wie klosbrühe! das sind UNTERSTRICHE! der ungeübte erkennt marco leicht am verwendeten unterstrich (derzeit heisst er "k_sabi", wie wir aber wissen, ned allzu lang)

der geübte erkennt ihn am schreibstil...

errinert mich ehrlich gesagt a bissl an "k_Uno" der name ob die wohl zam san?? oder sogar identisch???? fragen über fragen ;))

einspruch. der kuno kann zwar net schafkopfen, is aber a ganz a netter. clubfän is er au net. der unterstrich is zufall....

der hiess auch ursprünglich "onuk". war eh viel einprägsamer!

dann war da diese liebesgeschichte...

hoi, vazei!

ist das jetzt slowenisch?

na boarisch....

hoi

erinnert verdammt an das tschechische "ahoi"

vazei

bringe ich in verbindung mit "vase"

also bitte übersetzen!

hoi: ausdruck der erstaunten be/verwunderung
vazei: bitte könntest du die geschichte mit der wandlung von unok auf k_uno mal erzählen (bayrische verzählen, imperativ vazei), damit die mehrheit der geneigten leserschaft nicht bis zum sankt nimmerleinstag blöd bleiben muss.
(habe ich dir neulich net scho in deim kuschelverein erklärt, wie praktisch bayrisch ist?)

also es begab sich in grauer vorzeit, daß zarte bande einer echten männerliebe hier im forum geknüpft wurden. dabei ist nicht überliefert, welcher der beiden protagonisten eigentlich für den frauenpart vorgesehen ward. aufgund von ereignissen, die dann wiederum im forum leider nicht in angemessenem umfang erörtert wurden (deswegen kann der chronist an dieser stelle keine weitergehenden informationen berichten), zerbrach diese wunderbare beziehung eines tages.

in der folge beschloss das paar, seine trennung auch durch eine beiderseitige namensänderung zu dokumentieren. immer wieder kam es im weiteren verlauf zu angedeuteten verbalen zärtlichkeiten, die beiden fanden aber bis zum heutigen datum nicht wieder zueinander.

beide spielen lang. und wenn du meinst, onuk könne nicht schafkopfen, solltest du erstmal mit seiner geliebten spielen. ach ja, zu erwähnen wäre noch, daß selbige eine innige feindschaft mit dem progi pflegte (das war damals eh in).

so, nun ist die gesamte geschichte erzählt!

awa!

@grubi: Bin äußerst angenehm überrascht von Dir, werd niemals mehr "Seitenhiebe" austeilen ^^. Ma lernt imma wieda dazu.

Des passt scho, traf eh nicht den Falschen, und wie man auf dem Foto erkennen kann, habe ich ein dickes Fell

:-)

im übrigen fällt mir kein einziger ausruf mit drei buchstaben ein, der mehr variationen bietet, als "awa".
in den gefühlten 1000 verschiedenen betonungsmöglichkeiten, erreicht dieses expressionswunder alle denkbaren sparten - von tiefster abscheu über: bin gänzlich deiner meinung, bis zu: ich bin voller bewunderung, ich will ein kind von dir.
je nach betonung und des "in die länge ziehens", des vorderen oder hinteren a`s.
bayrisch is so praktisch:-))

is fürs schreibn halt a weng unpraktisch, wenn 3 buchstaben 1000 sachen bedeuten können, da kennst dich ja ned aus...

ahwaah!

heidernei

oder sagt ma haidanei?

Das schweift a Bissl vom Grundthema ab...

welches ja, mit verlaub, ein bisserl langweilig ist, oder? da finde ich bayrisch viel interessanter....und heidernei ist ja eine variante von awa. aber halt lang net so expressionsvariabel.

varegd

Ich find meine Persönlichkeitsrechte in seinen Grundzügen verletzt, zumindest andeutungsweise.

Awah!