Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Querulantenecke

die frisch aufgemachten tische werden ja immer links oben angezeigt.
nun haben ja nichtmitglieder, die selber keine sondertische aufmachen können, nur die möglichkeit, recht eifrig links oben sich die finger wundzudrücken. dabei können sie nur hoffen auf nicht allzuviele uwes zu treffen. oder auf spieler, die sie gesperrt haben. "sie können nicht an diesen tisch", "na gut". fenster wieder zumachen, und nächster versuch. usw.
da kann es manchmal schon ganz schön dauern, bis man gnädigerweise an einem tisch geduldet wird!
Wenn pech hast, kriegst gleich ein schönes spiel und das tischaufmachende mitglied macht gleich wieder den tisch zu. und dann geht der ganze irrsinn wieder von vorne los!

mein vorschlag wäre folgender.: wenn leute, die mich gesperrt haben, einen tisch aufmachen, geht dieser tisch nicht links oben auf, sondern rechts unten. dann kommen wir uns nicht ins gehege.
die tische werden schneller "befüllt" und die ganze sache läuft viel reibungsloser.
und die leute, die sperren als ihre haupt- und lieblingsbeschäftigung ansehen (500 oder mehr spieler gesperrt haben), sollten auch ihren tisch rechts unten aufmachen dürfen, da ihre halbbesetzten tische oben nur minutenlang rumstehen und immer wieder von spielern angeklickt werden, die mit diesen querulanten eigentlich gar nicht an einen tisch wollen!

was die tische wern links oben aufgemacht??

bei mir gehn die immer da auf wo grad platz is und dann hüpfen sie noch durch die gegend, weil wieder ein tisch aufgeht/zugeht,...

grad mit am com./internetverbindung der/die an tick langsamer is echt katastophal, hatte nee zeitlang selber des problem, dass ich min. 5 min. gebraucht hab, bis ich nen freien tisch "getroffen" habe... naja inzwischen is mir egal, weil
a) in der ZS is eh ned so hecktisch
b) ich mitlglied bin und meine tische in der WS selber aufmachen kann

c) weil duvom bus auf den zug umgestiegen bist

joa ;)

ich mag züge^^

wenn du grad in die wirtschaft gehst, siehst nur des feld, in dem du selbst nen tisch erstellen kannst und direkt neben dem machen normalerweise die neuen tische auf. irgenwann ist der bildschirm dann schon voll, aber die neuen tische sind trotzdem oden links. nur wenn einer einen tisch verläßt (es wird ein neuer 4. mann bzw frau gesucht), dann fängt die hupferei quer über den bildschirm an!

Ob mei Tisch links oben oder rechts unten eröffnet werd is mir eigentlich wurscht, hauptsach de 300+ Vollpfostn die mich in de letztn 5 Jahr nervn wolltn, können sich da ned dazua sitzn.

Für Geier und FW ohne Hupferei zahl i de Betreiber gern de 5 Euronen im Monat.

Sperrn is aa ned mei Lieblingsbeschäftigung sondern a Notwendigkeit um a paar so Heinis, die im übrigen fast alle eine 2. oder 3. Chance kriagt ham, von meinem Tisch fernzuhalten.

Meine Spielweise auf Sauspiel würde ich 1:1 am realen Kartentisch um echte Euros so spielen, auch wenns nur virtuelle Punkte sind. Also kann ich da so Kasperl die Dauerklopfen oder rumtesten was ma für Murks probieren kann, ned am tisch brauchen.
Jemand der einen Mitspieler beleidigt is sofort weg, wenn ers bei mir probiert, kriagt er erst mal a Kontra.
Anfänger werden grundsätzlich ned gesperrt, aber wenns zuviel wird mach ich halt einen neuen Tisch auf.

I sig mi ned als Querulant, wenn a de Haut nach 5 Jahr Sauspiel.de a bissl dünner worn is :-)

da hast recht richy, evtl sollte man überlegen, jedesmal aufgrund von beileidigungen kontras auszuteilen. hab ich noch gar nicht probiert^^

@Waljäger
Harpan und Beos werden sich nicht in deinen Käfig sperren lassen!

@richy: Ich sehs im Prinzip genauso. Allerdings is mei Haut etz eher dicker worden, wiar davor. I lass mi nimma aufregen^^.
@kapitano: Ich mach grundsätzlich selba an Tisch auf, wenn Freunde da sind als FT, sonst offen für alle. Da is mir egal, was sonst no "rumhupft"^^.

die mitglieder können ja jederzeit einen sondertisch (kurz ,mit oder ohne fw oder geier) aufmachen. die betrifft das weniger, mit den maßlossperrern, die 10 min brauch, um einen tisch voll zu bekommen. aber auch für die wäre es nicht schlecht, wenn spieler, die sie gesperrt haben, ihre tische im andern eck aufmachen müßten.
dieses.: sie können diesen tisch nicht betreten, nervt, wenns öfter vorkommt.
Die hauptsächlich betroffenen, sind eigentlich die nichtmitglieder und doppelt ,die nichtmitglieder, die öfter gespert worden sind.
mein vorschlag wäre eine gute möglichkeit, schneller die tische zu füllen und so auch mehr spiele zu machen.

@kaptain
in den drei jahren (?) die ich bisher hier spiel, gabs zwei leut, die mich gsperrt ham, weil ich ihnen mal verbal a kontra gehm hab, nachdem se nen anderen mitspieler am tisch beleidigt ham in der zs.

ich konnt also nimmer an deren tisch, aber seltsamer weise ham die sich doch noch an meinen gesetzt.

das hab ich irgendwann unterbunden.

seitdem hab ich 2 leut auf meiner sperrliste.

wenn ich in der ws spiel, kommt´s scho mal vor, das aaner deppenklopfer (gleiche klopferquote in beiden räumen) sagt und sperrt.
des is aber egal, weil mit ws-spielern kommt ich eh kaum a zweites mal zam, als Nichtmitglied.

warum ich das schreib?

ich versteh den sinn und zweck der sperromanie einfach ned.

ok Kapitano, da kann i ned midreden, meine Tische sind in 2 Sekunden voll. Zum anderen, Nichtmitglieder, die öfters gsperrt worden sind....da werds scho an Grund geben warum!! Mit manchen will hald keiner spielen. Außerdem wird doch wohl fast jeder die 2 oda 5€ im Monat abdrücken können für die Mitgliedschaft. Wir haben doch sicher genügend Raucher hier, sollns hald a Mal a halbe Schachtel weniger rauchen, wenns schafkopfen wollen!!

@markusAde ich spiele ab und an auch mal als nichtmitglied und hatte sagenhafterweise während einer ca 2 stündiger spieldauer ungefähr 14mal das vergnügend unseren allseits bekannten sperrkönig (3 buchstaben, fängt mit U an und hört mit E auf) zu treffen. des nervt unheimlich!!!
und auf meiner sperrliste sind, wie bei bill, auch nur 2 personen. habe aber durchaus schon mitgekriegt (glaubhaft), das hier manche scho 7000 und mehr auf ihrer liste ham.
es gibt hier welche, die schaun sich nach jedem spiel an, auf was jeder der drei andern gelegt hat und nach ein paar spielen wird dann die sperrliste weiter aufgefüllt. klingt zwar krank, is aber realität.
aus diesem grund würde ich solche unten rechts den tisch aufmachen lassen, dann sind sie den normalen spielern nicht im weg.(die nichtmitglieder, die darauf angewiesen sind, an einen sondertisch zu kommen)

Die Nichtmitglieder könnten aber halt auch froh sein, dass sie sich überhaupt an Tische mit Sonderregeln setzen können.

ich hab grad eine matrix erstellen lassen von meinem prakti, wer wann und wo einen tisch aufmachn darf und soll.
Dazu haben wir, natürlich in offenem brainstorming, zuerst mal die koordinaten der angezeigten bzw. anzuzeigenden tische erstellt.
Fängt oben links mit AA an und endet unten rechts mit ZZ.
Dem Käptn sein oben links und unten rechts war uns als klassifizierung zuwenig.
Vor allem waren wir mit dem gesperrt, viel klopfer, u und e, mitglied, ohne glied, nicht so ganz zufrieden.

Um eine gerechte zuordnung des neu zu erstellenden tisches treffen zu können wurden folgende und zusätzliche faktoren mit in die kalkulation mit einbezogen.
- anzahl der in der lobby wartenden spieler
- anteil der nichtmitglieder der in der lobby wartenden spieler
- anteil der freunde der in der lobby wartenden spieler
- klopferquote der durchschnittlich der in der lobby wartenden spieler
- klopferquote des tischeröffners
- anzahl der durchschnittlichen freunde der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der freunde des tischeröffners
- durschnittliche fehlerquote der in der lobby wartenden spieler
- durchschnittliche fehlerquote des tischeröffners
- anzahl der farbsoli pro 83 rufspiele der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der farbsoli pro 83 rufspiele des tischeröffners
- anzahl der wenzen pro 78 rufspiele der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der wenzen pro 78 rufspiele des tischeröffners
- anzahl der farbwenzen pro 87 rufspiele der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der farbwenzen pro 87 rufspiele des tischeröffners
- anzahl der geier pro 69 rufspiele der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der geier pro 69 rufspiele des tischeröffners
- anzahl der weiter pro 127 rufspiele der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der weiter pro 127 rufspiele des tischeröffners
- anzahl der gästebucheinträge der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der gästebucheinträge des tischeröffners
- anzahl der freunde der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der freunde des tischeröffners
durschnittlicher beliebtheitsgrad der in der lobby wartenden spieler
- durschnittlicher beliebtheitsgrad der freunde der in der lobby wartenden spieler
- beliebtheitsgrad des tischeröffners
- anzahl der feinde (blöde rindviecher) der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der feinde (blöde rindviecher) der freunde der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der feinde (blöde rindviecher) der feinde der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der freunde der feinde der in der lobby wartenden spieler
- anzahl der feinde des tischeröffners
- bildschirmauflösung der in der lobby wartenden spieler
- bildschirmauflösung des tischeröffners

die liste ging weiter, nahm irgendwann gar kein ende mehr, ich hab beim hier reinschreiben mal abgebrochen, hätte aber nichts entgegenzusetzen, wenn ihr euch mit beteiligt an diesem brainstorming.

Auf jeden fall, wir haben das alles toll miteinander verzahnt und verquirrlt, mk zum implementieren schicken wollen, trotzdem vorher nochmals getestet, und festgestellt, dass sauspiel bei der umsetzung bzw in neudeutsch, einführung der tisch- und sitzplatzordnung, eine rechenzeit von circa bis in etwas 3,83975 sekunden pro tischerstellungsvorgang benötigen würde.
Diese berechnung bezieht sich natürlich auf die aktuelle rechenleistung des rechenzentrums. Der wert könnte natürlich geringfügig reduziert werden, sollte sauspiel.de ein wesentlich besser ausgestattetes it-mekka zur verfügung gestellt bekommen.
Hier würde sich natürlich eine erhöhte mitgliederzahl positiv einbringen.
und dann haben wir unter umständen irgendwann mal das problem, dass diese ganze rechnerei nix bringt, da keine nichtmtglieder in der lobby warten, weil ja fleißig alle zahlen, um die wartezeit bis zur finalen tischplatzzuweisung zu verkürzen.

jetzt war noch die frage meines prkti, ob wir die symbole bei den avataren, er meinte wohl die schellen, herzen, blätter oder eicheln mit berücksichtigen sollten.
wieso ist ihm das ned früher eingefallen?
jetzt geht die rechnerei nochmal von borne los....

also lieber k_uno, was du mir mit deinen wohlgewählten wort auszudrücken versucht hast, war dann wohl folgendes.:
das ganze wäre unter gewissen gesichtspunkten durchaus wert, umgesetzt zu werden. diese umsetzung wäre aber, unter genauerer betrachtung, doch mit erheblichem aufwand verbunden, oder sogar die leistungsgrenzen tangierend, bzw überschreitend.
ich möchte mich bei dir ganz außerordentlich, für die sehr zeitnahe und in ihrer wortwahl ganz erstaunlich wohlgewählten art, bedanken!!

bittschön, war mir eine ehre.
und meinem prakti hab ich nebenbei auch noch die grundzüge des schafkopfens beibringen dürfen.

die rechenleistungszeit hätte ich ja genauer ausrechnen lassen können, leider war die statistische matrixkatze nicht erreichbar.