Fehlerberichte: Der Weltrekordversuch ist gescheitert

Ex-Sauspieler #213041, 22. Mai 2013, um 15:18
zuletzt bearbeitet am 22. Mai 2013, um 15:26

Nach Ausstieg eines Spielers gilt der Weltrekord im Dauerspielen nun als gescheitert nach Matrixkatzenregeln, da nicht alle Spieler die beim Rekordversuch gestartet sind den Rekordversuch auch beenden.

Da das aber eh keine besondere Leistung ist das Dauerspielen muss man es auch nicht tragisch nehmen.

Normal schafft jeder, der die Zeit hat den Rekord, außer ein Spieler gibt auf, weil da wenig dabei ist mit 6 Spielern, da kann man ja problemlos 8 Stunden pennen.

Weigl, 22. Mai 2013, um 15:21
zuletzt bearbeitet am 22. Mai 2013, um 15:22

etz hast dich entgültig geoutet!
gebds nern nirgendwo a gschnufri

TheMentalist, 22. Mai 2013, um 15:26

Dass der Mensch ein soziales Wesen ist, und wir nicht zuletzt deshalb als Spezies dann am stärksten sind, wenn wir uns gegenseitig helfen, ging wohl an dir vorbei. Mei, wirst halt in der Schule des öfteren Kätzchennickerchen eingehalten haben ;)

cal, 22. Mai 2013, um 15:34

nein, der is ned bled, der is bösartig... das is schlimma

sojawasch, 22. Mai 2013, um 16:33

verständnissfrage
ist der rekordversuch offiziell gescheitert oder nur nach der maunzekatzeregel-weil-des wär ja dann sowas von wurscht...

krattler, 22. Mai 2013, um 16:35

gar nix is gescheitert wasch - und wirds au net!

agnes, 22. Mai 2013, um 16:35

Wieso schaust denn nicht im richtigen Thread, sondern ziehst es vor, im 4. Weltrekord-Thread von oben zu fragen?

zur Übersichtzum Anfang der Seite