Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Mitgliederbonus

Immer wieder stelle ich mir die Frage, warum ein Mitglied in regelmäßigen Abständen ein sicheres Omablatt mit 3 Laufenden auf die erste Hand bekommt.

Kann eigentlich nichts anderes sein, als Bonus für die Zahlenden.

harpan beos?

ne der is scho zu lang dabei (2010)

schad dass du keine gutn spiele kriegst
https://www.sauspiel.de/spiele/340456519-geie...
https://www.sauspiel.de/spiele/340446923-geie...
https://www.sauspiel.de/spiele/339806789-geie...

Ich geb mal ne Mitgliedschaft für ne Woche aus, dann kannst ja mal schauen, ob es einen Unterscheid macht. Aber ich würde mich ja wundern, wenns jetzt Oma-Blätter hagelt, bitte versprich Dir nicht zuviel.

:D

Hallo Agnes so eine Mitgliedschaft hätte ich auch gerne geschenkt bekommen.Dankeschön im vorraus

es ist ganz normal, dass bei fast 300.000 Spielern ein paar Vollhonks dabei sind, die sich IMMER benachteiligt fühlen, das tun sie auch im richtigen Leben, nur merkt es da keiner... ausser irgendeiner läuft dann mal Amok...

War auch x Mitglied, von einem Bonus habe ich aber nicht gemerkt.

ich schon, also als Mitglied bekomme ich immer die besseren Karten als die Nichtmitglieder...und wemma no an Zehner drauflegt/Monat, dann kriegst ab und zu a amoi an Tout...

#340.519.709

de punkte hab i mir aber scho hart erarbeitet :))

Eine Mitgliedschaft für eine ganze Woche...wow da Wahnsinn ;-)

Und ich kann bestätigen das die Karten als Mitglied besser waren. Seit ich kein Mitglied mehr bin stagnieren die Punkt (zugegeben auf gutem Stand)

Aber sowas will ja keiner hören oder? ^^

dass de amis net aufm mond waren ja au net:-)

Hehe na is alles in da Wüste gedreht worden^^

Helmut, die Hakerl bei Deinem vorletzten Post warn wohl an der falschen Stelle, oder?

Nein Liesl die sind genau richtig!

Danke für die Woche Mitgliedschaft, Agnes. Das tat meinen Punkten gut. Hab eindeutig bessere Karten bekommen.

Der einzige Nachteil den ich feststellte, war, dass sich bei der Tischöffnung sofort üble Dauerleger jenseits der 60 und 70 Prozent dazusetzten. Das Aussortieren nervte dann.

also Dauerleger rangieren in meiner Abneigungsliste noch vor Amokläufern, Despoten und Serienkillern ^^

bin heut mal wieder als deppenleger bezeichnet worden
-warum?
kurze farbe: geklopft mit alten, roten und schelln wenz

bin auch kein freund von dauerlegern
-aber die sind eindeutig höflicher und toleranter als diese fundamentalistischen wenig-bis gar nie klopfer
is wie in der politik oder in den religionen

extrem rechts oder links
beides is nix

ich klopfe immer..........denn wer mit FW spielt muß auf alles klopfen