Tratsch: Alles hängt

rbb6666, 06. März 2008, um 16:17

Wie kommen wir wieder raus?

Hexenblut, 06. März 2008, um 16:21

Türe und Fenster auf und den PC im hohen Bogen rausschmeissen.

bernd21, 06. März 2008, um 16:23

wenns mei eigener wär...

Nurdug, 06. März 2008, um 16:27

Hänger am besten per Kontaktformular melden, das erreicht die Admins schneller.

bernd21, 06. März 2008, um 16:30

wo find ma des kontaktformular?

bernd21, 06. März 2008, um 16:44

eitz gehts wieder. danke

Stryker, 07. März 2008, um 20:02

"also außer wenns mal steht, find ich hängen einen sehr akzeptablen aggregatszustand."

- zitat sideburns (irgendwann in nicht näher definierbarer zukunft) -

GlennGould, 07. März 2008, um 20:19

Hängen ist kein Aggregatszustand

Regensburger40, 07. März 2008, um 20:51
zuletzt bearbeitet am 07. März 2008, um 20:52

wenns nur hängen wär...aber bei mir reißts dauernd ab...die verbindung mitm server :-)

Stryker, 07. März 2008, um 20:57

abreißen ist dann doch definitiv ZU schmerzhaft, um noch genossen werden zu können.

und glenn, dass der sideburns keine ahnung von füsik(-erinnen!!!) hat, war doch gleich klar.

sideburns, 07. März 2008, um 21:17

nun wäre "gasförmig" aber ein Aggregatszustand, der noch weit abgeschlagen hinter "hängen" und "abreißen" rangiert!

Und zeig mir EINE Füsikerin, Stryker, die auch wie eine Frau aussieht, und mein ewigwährender Respekt sei Dir sicher! Die käme sofort auf meine To-Do-Liste! Die mach ich "flüssig"....

Davon abgesehen, ist es unfair, jetzt schon aus meinem mental noch recht unmanifestierten Manifest zu zitieren!

Stryker, 07. März 2008, um 21:20
zuletzt bearbeitet am 07. März 2008, um 21:21

glenn, hol das bild von der füsikerin raus! dann werd ich sideburns muse.......

zur Übersichtzum Anfang der Seite