Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: WLAN mit Verbindungsabbrüchen

Hi,

ich spiele über WLAN und habe leider pro Spiel ca. 2-5 Hänger. Es sieht dann so aus, als ob die Anderen überlegen aber es passiert nichts.
Wenn ich schnell 2x Pause drücke, geht es weiter und die Karten bis dahin kommen schnell hintereinander, was das Zählen auch nicht einfacher macht. Außerdem nervt es die Anderen sicher, wenn Einer anscheinend sporadisch andauernd für eine Sekunde pausiert.
Ich habe eigtl. einen aktuellen Rechner und ca. 13Mbit Downstream. Der Ping ist nicht der Wahnsinn aber auch nicht übermäßig schlecht. Trotzdem dauernd die Hänger.

Ist das bekannt und kann man da vielleicht etwas machen?
Finde eure Seite super und spiele sehr gerne aber so ist es leider fast nicht möglich. :(

schöne Grüße,
Thomas

Hast du schon mal versucht, mit dem HTML5 Client zu spielen? Hast du mit dem die selben Probleme?

habe ich noch nicht. wie mache ich das?

Hier auf der Seite rechts oben im “Spielen!” Menü “HTML5 Beta” auswählen oder direkt über diesen Link: https://www.sauspiel.de/schafkopf/spielen?html5=1

Mehr Infos zum HTML5 Clients gibt’s hier:

https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/6473-html5-beta-in-3d-und-f-r-alle-offen-auch-f-r-android/

dasselbe problem :(
chrome aktuell, flash aktuell, durchschnittlicher Ping zu sauspiel 17ms, windows 7

Jemand noch eine weitere Idee?

Das Problem hatte ich auch mit wlan, aber das Signal war bei meinem Lapi nicht sehr gut, habe meinen Lapi jez an einem Netgear angesteckt, also Steckdose. Seit dem gehts super.

wlan-kabel nehmen :)

Router vielleicht mal aktualisieren/neu starten?

Habe jetzt festgestellt, dass es mit dem (wesentlich älteren) Notebook meiner Freundin ohne Probleme funktioniert. Sehr seltsam. Werde mal weitersuchen.

Es kann sein, dass du eine Frequenzüberlagerung hast. Das muß auch nicht bei allen Geräten zu einem Problem führen bzw. wird ggf. besser kompensiert.
Wenn du eine aktuelle Fritzbox hast, kannst du dies dort analysieren.
Ansonsten gibt es auch Tools für jede Plattform wie dieses für Android: http://www.heise.de/download/wifi-analyzer.html

Wenn für dich eine Analyse zu schwer ist, kannst du im Router auch eine Frequenz fest eintragen und ein paar durchprobieren.

------

Eine weitere Möglichkeit, die mir in der Praxis schon untergekommen ist, dass es ein Softwareproblem auf deinem Rechner gibt. Beispielsweise veränderte der Vodafone UMTS Stick Paramater in Windows im Netzwerkstack. So machte das WLAn immer wieder Probleme.
Hier kann man eine Linux Live CD nehmen (gibt genügend vollständige Distributionen mit WLAN und Browser) , damit booten und prüfen, ob die PRobleme auftachen oder nicht.

-----

Auch der Treiber von deinem WLAN bzw. die Hardwarekomponente selbst kann einen schlag haben. Für 10 Euro bekommst du einen WLAN Stick. Mit dem kann man auch gut einen Gegencheck für dieses Problem machen.
Achtung: Zwei Netzwerkarten nicht parallel verbinden lassen. Das führt auch zu PRoblemen.