Tratsch: Spieldgeld

ared, 08. April 2013, um 18:39

kann mir jemand sagen was es mit den 30$ spielgeld auf sich hat?

Tecumseh, 08. April 2013, um 18:40

Die sind für das Vereinsheim. Dort wird um Spielgeld gespielt

https://www.sauspiel.de/mitgliedschaft

Ex-Sauspieler #285120, 08. April 2013, um 18:45
zuletzt bearbeitet am 08. April 2013, um 18:46

@ ared
ned viel, des is wie punkte, nur mit nem dollarzeichen dahinter.

in der wirtschaft spielst um punkte im vereinsheim um dollars.

wenn die punkte oder die dollar weg sind, kannst dir neue hochladen.

kost beides nix, bereichert dich aber a ned.

LXR, 08. April 2013, um 19:07

bei beiden kannst aber nur zweimal täglich betteln gehn, bill

krattler, 08. April 2013, um 19:09

was auch reichen sollte.....in harte währung umgerechnet hättest dann pro tag 180 euronen verzockt.....

Ex-Sauspieler #119808, 08. April 2013, um 19:14

oder 4 Glaserl Octi ;-)

Ex-Sauspieler #285120, 08. April 2013, um 19:18

in "harter" währung wärens 352 Mark!!!!!!

k_Uno, 08. April 2013, um 19:19

am besten um Mitternacht rum spielen.
Wenn das Timing stimmt, kannst so in einer Session vier mal nachladen... ;-)

Ex-Sauspieler #251152, 09. April 2013, um 00:30

kennst dich guad aus mit am nochloden, oder kuno ^^

berny6969, 09. April 2013, um 06:48

so wie er spielt ein muss.....

Hexenblut, 09. April 2013, um 13:44

haha, Berny kennt ihn auch, den Kuuuno....

LXR, 09. April 2013, um 15:54

is des nun guad oda schlecht^^

Hexenblut, 09. April 2013, um 16:34

du kennst ihn doch noch besser. Er muss einfach mal das schafkopfen richtig lernen. Schwarzer Peter kann er ja schon ganz ordentlich.

wuscheli, 09. April 2013, um 16:37

da find ich ja die fränkische ansag klasse - bzgl. dem kuno.
bleed wemmer net weiß wer des is... aber ich hab mi fast weggschmissen ;-))

zur Übersichtzum Anfang der Seite