Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Neue Software seit gestern 3.3.08 - schwer langsam

Es ist sicher schöner anzuschauen, die Änderung die seit gestern aktiv ist. Wie auch immer, es ist schweine-langsam, zumindest später am Abend. Zeitweise musste man bis zu einer Minute warten bis die Spieltische in der Wirtschaft sichtbar wurden, das kann's aus meiner Sicht nicht sein.
Seid doch bitte so gut und lasst euch was einfallen, dass es wieder performanter wird!!!
P.S. System Intel P4 Core2 Duo, 2GB Arbeitsspeicher, DSL 6000

werd Mitglied und zahl, dann darfst Dich auch beschweren !

Wieso sollte er sachlich vorgetragene Kritik als "normaler" Spieler nicht äußern dürfen?

Ich glaube/hoffe das war gestern eine Ausnahme, weil der Server nicht verfügbar war und dann alle gleichzeitig spielen wollte. Jetzt läuft's jedenfalls. Mal sehen, ob das heute abend besser ist.

Hallo!

Ich finde auch, dass man schon Kritik äußern sollte. Außerdem ist sie von zettpe schön an uns heran getragen, er beginnt mit etwas postiven!

Ich denke, das Problem war, dass alle gleichzeit neu geladen haben. Wennn nicht werden wir wie immer nacharbeiten.

und: @aufdieOide: wir werden schauen, dass die freien Tischplätze schleunigst wieder oben in der Liste erscheinen

zettpe, entschuldige wenn ich Dich hier so angegangen hab. War gar nicht so bös gemeint.
MK+Co machen hier eine fantastische Arbeit und das momentan noch vollkommen ehrenamtlich. Es gibt oft updates und die Wünsche der Spieler werden, soweit möglich, eingearbeitet. Aber kaum gibt der Server mal ein unkontrolliertes Zucken von sich werden gleich 25 threats aufgemacht und die community zugemüllt. Die Kosten der Seite hier werden von einigen wenigen getragen. Derzeit sind, soweit ich mich erinnere, ca. 33.500 Sauspieler registriert. Jetzt überleg mal, wenn nur die Hälfte ihre fünf Euro im Monat zahlen würden, dann hätten MK+Co 83.750,- Euro im Monat zur Verfügung. Sie könnten uns jeden Monat einen neuen Server für 50.000.- stellen und müssten selber nicht mehr arbeiten und könnten sich voll auf Sauspiel konzentrieren.
Und meint ihr wirklich die Chefs bekommen es nicht mit, wenn der Server hängt ? Mein Gott, na und, dann hängst halt mal und ein Spiel geht flöten, was soll`s ? Wer von uns hat noch nie ein Windows Update runtergeladen und nach 14 Minuten und 72% bricht der download ab. Ballert ihr dann auch Herrn Bill G. zu ? Am besten hat`s Bastl vorhin in einem anderen threat beschrieben. "Was geht in einem Sauspieler vor...."
In der Zeit wo`s hängt geht lieber zu Eurem Partner, nehmt ihn fest in den Arm, sagt ihm wie sehr ihr ihn liebt und wenn ihr zurückkommt geht auch der Server wieder.
Es tut mit leid, wenn ich patzig war, aber es nervt einfach, wenn gerade die Nicht-Mitglieder am lautesten schreien. Einen tutut, brezensalzer, bettler, sideburns, versager, kerni, FranzP, George, zenze usw... hörst Du hier am wenigsten reklamieren.
In diesem Sinne.

Agnes hat es ziemlich genau getroffen, ich wollte darauf aufmerksam machen, bzw. einen Hinweis geben. Ich habe kritisiert und Gegenkritik bekommen, never mind. Ich nehme es nicht persönlich.
Ihr habt mir Feedback gegeben, jetzt verstehe ich die Zusammenhänge etwas besser. Und nochmal, ich wollte nicht draufhauen!

Zur Mitgliedschaft für 5 Euro. Sicher sind 5 Euro nicht viel und was hier ohne Mitgliedsbeitrag geboten wird ist doch sehr beachtlich! Ich habe mit Arbeitskollgen und Freunden gesprochen, die empfinden das auch so. Dann das Thema Mitgliedschaft. Sagt fast jeder, 5 Euro im Monat? Dann spui I liaba so, oder I geh in d echte Wirtschaft. Vielleicht könntet ihr darüber nachdenken es etwas attraktiver zu machen. Z.B. 5 Euro bei monatlicher Zahlung, 13 Euro bei vierteljährlich, 24 Euro bei halbjährlicher und 45 Euro bei jährlicher Bezahlung. Sicher ist das weniger Geld und es soll ja auch nur ein Beispiel sein. Aber vielleicht ist dann die Hemmschwelle für einige oder viele geringer und sie werden dann eher Mitglied. Oder Schnupper-Mitgliedschaft, z.B. 3 Monate für 10 Euro, unverbindlich.

Die Diskussion mit meiner Frau, wenn sie auf dem Kontoauszug nach den monatlichen 5 Euro fragt und ich dann sag:" de san fias Internet-Schofkopfa". Der Kommentar: du hast ja ein Rad ab... Mei, nicht jeder hat Verständnis fürs Schafkopfen.

Ich bin ja auch schon dabei es meinem Kleinen (6) beizubringen. Der fragt mich dann:" du Babba wos isn de Hundsgfickte?" Meine Frau würde sich schon wieder aufregen, wüßte sie das. Da würde ich jetzt an die Entwickler appellieren solche Ausdrücke konfigurierbar zu machen. Weil ich mag beim Schafkopfen ungern meiner Frau recht geben, dass ein in Bayern (und vielleicht a no irgendwo anders) so populäres Spiel nur in der Vulgärsprache stattfindet.

Es war jetzt vielleicht ein bisschen viel, aber ich war gerade so drin. Bitte konstruktiv sehen!!!

Viele Grüße!! Peter

P.S. I wea a bestimmt no Mitglied - vaschprocha! So und jetzt mach I mia a Weißbier auf und spui no a bissal!

Mal im Ernst:
Wenn die Schelln-Sau jetzt auf einmal "die vom Hund gevögelte" heißen würde, um Dich vor dem Nudelholz zu schützen, dann denken die Sauspiel-Kleingeister wieder, dass wir hier mit Geier spielen! Und das wollen wir doch nicht, oder?!?!?

Oder noch schlimmer, dass moanan wir spuiatn mit Franzä.., Franzi.., mit dene deppatn andern Kartn hoid wo die Sau Ass hoasst und da Ober Dame.

wir sagen z.b. bei unserem realen Stammtisch zur Schellensau -
die Schoissbaurazenz ----- auch ned viel besser als die Hundsgefickte. Man muss nicht alles so eng sehen. Sind halt wirklich bayerische Ausdrücke. Denn ich errinnere mich, wenn ein Schuh drückt, dann sagte man, der fickt mich. Tut mir leid, mir gefällts auch nicht, aber es war einfach so.

Ui. Synonyme für die Hundsgfickte. Ich fang mal an:
Schelln Sau (wie originell)
Buglade (die mit dem Buckel)
Bumms
Schlassn
Buckelbauer Theres (so sagns im Bayerischen Wald)
.
.
.

Es geht nicht darum, dass ich ein Nudelholz drauf krieg. Es geht vielmehr darum Schafkopfen einem Sechsjährigen beizubringen, ohne dass sich selbiger vor seinen Mitschülern, den Lehren oder irgend jemand anderem (der dem Schafkopfen nicht mächtig ist und es auch in sich nicht versteht) disqualifiziert. Ich hätte jetzt schon erwartet, dass der ein oder andere von euch vielleicht auch Kinder hat und die Schafkopf-Kultur selbigen vermitteln möchte, in einer für Aussenstehende halbwegs vernüftigen Art.

Gruß. Peter

Ich kenne 5-jährige mit einem profunderen Wissen der Terminologie des Untenrum als unsereiner! Die disqualifizieren sich im Kindergarten ja eher, wenn sie "oh verdammt" sagen, statt "F**K Dich, Du W****r".....

zettpe:
als meine Tochter, die ist aber schon 27, das Portal von Sauspiel sah und mir mal beim klopfen zuschaute, meinte sie, da geht es ja recht heiss her, was sind denn das für Ausdrücke. Aber man kann auch einem Kind klarmachen, daß der richtige Ausdruck eben Schellnsau ist und nicht die Hundsgefickte. Aber das Brauchtum in dieser Gegend eben anders ist. Du mußt einfach mit ihm reden und ihm das offen erklären. Dann hat das Wort auch gleich eine andere Bedeutung.
Kann aber schon nachvollziehen, wie es ist mit kleinen Kinder. Meine Enkelin wird mich das demnächst auch fragen, die kommt heuer in die Schule - na mal sehen was mir dazu einfällt. Da werde ich vielleicht zum Märchenerzähler.

Aber noch was zu dem Thema: Das kam heute sogar bei Bayern 1 - meine Nachbarortschaft heisst "Bieselbach", da ist auch sehr oft Erklärungsnot, die Kinder müssen da manchen Spott über sich ergehen lassen.

Ich weiss, das ist ein schwacher Trost, aber mach einfach das beste daraus.

erklär doch Deinem Sohn, dass dieser Begriff aus der Jagd kommt. Und zwar sagt man das, wenn die Hunde eine Wildsau reißen. Es hat also nichts mit f**** zu tun. Deswegen ist auf den meisten Karten auch eine Sau zu sehen, der ein Hund auf dem Buckel hockt und ihr in den Nacken beißt.

@ gaudibursch, ich stell mir da grad eine szene vor, deren text geht ungefähr so: "neiiin schatzi, es ist nicht wie du denkst, ich beisse die nachbarin nur in den nacken!!!"

zettpe, ich versteh dein problem, erinnere mich aber, dass ich mit 6 Jahren nicht schafkopf, sonder ein bei uns als "arschloch" bekanntes kartenspiel gespielt habe... alles relativ...

Jaja, mit Arschloch spielen fängt´s an, und später hat man dann ein Huftier aufm Kopf...

hat hier jemand was gegen huftiere??

also den vorschlag, die namen der karten zu ändern, find i ja scho bsonders absurd...

was macht ein sechsjähriger überhaupt vor dem Computer ?? Der soll mit seinen Freunden spielen, draussen rumtollen und mit Chemiekästen die Garage sprengen !!

Ja, da Gaudibursch....
Erstens kannst Du die Situation nicht beurteilen und 2. sag ich Dir auch nicht was Deine Kinder wann und wo zu tun haben oder nicht!

Im Übrigen wer das Spiel von Cutesoft kennt, der weiss dass es auch anders geht. Da regt sich auch keiner über die Namensgebung auf, da ist die Schelln-Sau eben die Schelln-Sau. Und wenn es einstellbar ist kann es ja jeder machen wie er mag.

Gruß. Peter

Ich hatte auch einen humorfreien Vater!
Das macht nix, is ja trotzdem was aus mir geworden!? Also irgendwie... ;-)

ööööh. ist das hier dein papa?
http://www.youtube.com/watch?v=IAR4smowzhU

Hi!
Hab ein Problem und ich hoff, dass ihr mir helfen könnt: Wenn ich auf das Symbol spielen klicke wird die Seite geladen aber ich bekomme keine Tische angezeigt, sondern da steht nur Tratsch und Lobby verlassen und so Kleinigkeiten. Reinschreiben kann ich bei Tratsch schon was, aber wernn ich es absende wird es nicht angezeigt!

WTF IST LOS?!

HILFE!

Danke schon mal im Voraus, mfG

....ich fühl mich total müde....

...da sind sie wieder...diese Kopfschmerzen...