Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Kartenverteilung

Hallo mitnander, weis nicht wie viele hier die gleiche Meinung teilen, aber ich finde es wirklich etwas unverschämt, wenn man teilweise 50 Spiele am Stück macht und man bekommt vielleicht mal 10 Rufspiele höchstens und das über 2 bis 3 Wochen...
Ein bisschen Fairness bei der Kartenverteilung wäre schon wünschenswert, dann würden auch keine Punkteunterschiede bei gewissen Spielern von bis 100000 Punkten oder mehr zustande kommen....
Nicht sehr leistungsgerecht das System hier meiner Meinung nach

will ja nix sagen aber wenn einer konstant besser is als der durchschnitt, dann kriegt er bei fairer kartenverteilung einfach mehr punkte und nach paar 10.000 spielen, werd der unterschied halt dann größer

Lieber Steve,

vielleicht solltest du auch an deiner Spielauswahl arbeiten.
Sicher war es Zufall, aber i hab mal Deine 3 letzten zusammengschmissenen Spiele angschaut.
das waren allesamt spielbare Sauspiele. und nedmoi die allerschlechtesten.

spielbar oder nicht spielbar, seh mers doch mal wies ist, n normales rufspiel macht 20 P aus und da wird man nicht reich, wenn man alle paar mal da mal n paar gwinnt...
solltest lieber mal schaun, wie viele soli ich bekommen hab, das ist wirklich n sehr geringer Anteil von dem Gesamtspielen...
also das hauts ez wirklich nicht raus

liegt sohl daran dasst nur die bombenblätterspielst die kaum zu gewinnen sind (gewinnquote für wenz über 90%!, solo knapp unter 90%)

sagst dir riskanteren spiele einfach ned an (3 spatzen san a wenz/ 2U 3A san a wenz...)

Du schmeißt solche Sauspiele weg, bist Dir aber ganz sicher, dass Du ein Solo erkennst?^^

Schau Dir mal Deine Quoten an. Nur 22 % Spieler, aber von Deinen Spielen 90 % bei den Einzeln und 84 % bei den Sauspielen gewonnen - logische Folgerung: Du spielst halt auch nur die ganz ganz sicheren. Denn läge es wirklich an den Karten, hättest Du zwar eine niedrige Spielquote, aber auch eine niedrige Gewinnquote.

Und nur die Omas langen halt nicht^^

schneller :P

3 solche Rufspiele sind mehr wie n Einzelspiel.

Mei Mutter hat immer gesagt, wenn Du die kleinen Spiele nicht machst hast a keine großen verdient. - Und des is scho 25 Jahre her.

Also hör auf rumzuzicken und denk nach was Du bei der Spielauswahl anders machen MUSST. Weil des hat nicht mal was mit Risiko zu tun, sondern mit Spielverweigerung.

man könnte auch mauern sagen :)^^

@Steve
22%Spieler können nix gewinnen.

ok das mit den risikoreicheren Spielen das mag sogar stimmen...
trotzdem versteh ich manchmal das Kartenverteilungssystem nicht so recht, z.B. gestern Abend hatte allenerstens jemand 3 Soli nacheinander gewonnen, erscheint mir einfach teilweise etwas unrealistisch, unabhängig von der individuellen Spielveranlagung jetzt

Ich hab n Kumpel, der kriegt seit n 1/4 Jahr nur noch Mist. (Jeden Freitag Abend in der Wirtschaft wo wir noch selber mischen)

Der sagt immer wartet nur wenn ich dann gute Karten krieg. Ich glaube wenn man den Mischer sieht is es leichter darauf zu vertrauen, daß alles in Ordnung ist.

ja das ist auch weng mein Problem hier, weil man nichts was wie hier gemischt wird nach welchem System, aber anscheinend ist es doch möglich über nen längeren Zeitraum solchen Mist zu bekommen^^

Man hat hier einfach nur 2 Möglichkeiten
a) Vertrauen
Man vertraut drauf, dass alles seine Richtigkeit hat, versucht sich selbst stetig zu verbessern und wartet darauf, dass der Negativ-Lauf (den es nach HL ja garned gibt) endlich masl ein Ende finden möge

b) Misstrauen
Wenn man glaubt, dass hier betrogen wird, hilft nur eins:
abmelden - Ende - Over and out

so einfach isses :-)

c) Fakten

aber das will ja keiner hören

....doch ich. ich wär daran interessiert, was du an fakten liefern kannst.

wenn mal zeit hast, lieferst bitte fakten....gerne auch als pn.

Stehen hier im Forum kannst dir gerne raussuchen, wenn du mal Zeit hast.

indianer, es wäre großartig von dir, wenn du mir bei meiner suche etwas behilflich sein könntest - ich such jetzt schon eine geschlagene stunde, finde aber irgendwie nichts, ....also zumindest nichts, was ich "fakt" nennen würde.

nicht dass wir am end a andere auffassung davon haben, was "fakten" sind?

möglich, wär mir allerdings relativ egal

mir scho a....aber wenn ma jetzt tatsächlich keine "fakten" finden, dann müssen doch alle hier glauben, dass du ein dampfplauderer bist.

und wenn´s wirklich ganz blöd läuft...also so richtig saublöd...dann besteht sogar die gefahr, dass du für die sauspiel gmbh in den vergangen jahren in der rolle des nützlichen trottels unterwegs warst.

glaub ich persönlich zwar nicht - nur WISSEN, dass es tatsächlich nicht so ist, WISSEN tu ich´s eben akkurat auch nicht. für mich einfach nicht überprüfbar, nicht mit "fakten" belegt.

ich mein, mir wurschd, ich bin als katholik gewohnt, nix genau zu wissen und hab gelernt lediglich auf den "glauben" angewiesen zu sein. ich glaub ja auch brav...und um geld spiel ich ja hier eh kaum, abgesehen davon ist die kohle auch nicht hin, sie ist ja immer nur bei de andern leid....und wennsd sogsd, wos a hubschrauber kost.......usw.

aber erstaunt bin ich dann doch immer wieder, wenn hier jemand von "fakten" spricht. wenn du "fakten" liefern könntest, dann wär des prima und schon ganz schön großartig, tec. aber du magst mir ja scheinbar ned helfen und auch die sauspiel gmbh sieht, trotz immer wieder aufflammender diskussionen zu diesem thema, keinen grund für mehr transparenz zu sorgen.

wohl deswegen, weil´s des ja a gar ned braucht - die gmbh hat ja dich und deinesgleichen, die regelmäßig dafür sorgen, dass derartige diskussionen sofort im keim erstickt werden.

nur, wenn ma ganz ehrlich san, ganz, ganz ehrlich...freilich das sauspiel-team...sie alle san ned zwida....aber wenn ma ganz ehrlich san, dann is halt letztlich doch a so, dass deine annahme, dass hier alles sauber läuft objektiv genauso wenig überprüfbar ist, wie die der winsler, dass es nicht so ist.

fragt sich nur, wer dafür die beweislast trägt. nein tec, du trägst sie nicht - des möcht a da ned a na zumuten. sie liegt auch nicht bei den winslern, wie ich finde - sie liegt einzig und allein bei der sauspiel gmbh.

also bitte...macht was. was? keine ahnung, lasst euch was einfallen...

und tec, ...speziell für dich und deinesgleichen wär´s doch bestimmt auch prima und ganz schön großartig, wenn ihr diesbezüglich nicht jede woche so 2-3 mal aus mir unverständlichen gründen für die sauspiel gmbH in die bresche springen müsstet, oder? :)

wenn du richtig suchst findest du einen fred in dem erklärt wird wie der mischer mischt, desweiter is auffindbar als agnes mal bei einigen spieler geschaut hat wieviele "laufende" (stammtrümpfe) man auf alle spiele im schnitt je 1000 bekommt....usw.

es stehen also hier tatsächlich einige fakten...ich würde dir aber empfehlen nicht die boardsuche zu benutzen sondern den umweg über google zu gehen. damit gehts meiner meinung nach einfacher.

darf ich mihc hier mal selber ziteirn (als letztes hab ich ma so ne berechnung gemacht)
jozi 09. März 2013, um 15:16 "so weil ja am anfang ne statistik angekündigt wurde und doch keine kommt: wahrscheinlichkeit für 3O auf der eigenen hand: 0,9% san bei meinen 71250 spielen san des rund 666 mal (uhh böse teufelszahl^^)geier mit 3: 115
solo mit 3: 544
sauspiele/gegnerische (farb-)wenz-touts kann ma schlecht suchen, viel san des aber ned
gesamt also 659 mal + paar sauspiele/touts mit 3 O auf meiner hand -> so passt doch, damit ma noch mehr vergleichszahlen haben könnts ihr ja alle mal nach solo/geier mit 3 suchen und schaun wie nah ihr an den 0.93437152391546% eurer spiele kommt. normal sollts knapp drunter sein"

Ah der obligatorische Mitternachtstext. Wieso wusste ich, dass der hier kommt?

Überprüfen könnte man das indem man einen Export für die Spiele schafft.

(Inhalt ähnlich der Übersicht Spielesuche + Karten 1.+2.Hand (ohne Spielverlauf - als Tabelle)) Dann könnte man wunderschöne Auswertungen fahren!

Wäre auch für eine richtige Spielanalyse von erheblichen Wert. Aber wenn ich sehe wie hoch der Aufwand zu seien scheint, in der Spielesuche die Anzeige "Anzahl Gespielte Spiele" usw. am Leben zu halten, dann denke ich, daß die Sauspiel Datenbankhäkler hierzu nicht in der Lage sind.
Aus diesem Grund erscheint es mir auch eher unwahrscheinlich, daß sie in der Lage sind uns schlechte Karten unterzujubeln (Die dann wieder so gut sind, dass wir uns dann doch nicht sicher sind ob es die dumme Häufung ist).

Und wenn ich jetzt schlechte Karten bekomme, dann heul ich euch gleich nächste Woche die Ohren voll. ;-)