Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Nach einem Spiel wieder vom Tisch verschwinden

Finde es sollte eine Mindestanzahl an Spielen geben die man an einem Tisch machen soll bzw muss wenn man sich hinsetzt.. Nach EINEM Spiel wieder zu verschwinden und dann vll noch ein vöillg dummes Kontra dazu hergeben is nicht gerade schön für die anderen Spieler.

Was meint ihr dazu?

geb ich dir vollkommen recht ....
Klar, man hat nicht immer zeit, gleich eine stunde oder länger zu spielen ... aber wenn man sich an einen tisch setzt, sollte man doch auch ne gewisse zeit spieln wollen. Manche kommen ja tatsächlich rein und die erste Aktion, bevor irgendetwas passiert, ist "xyz wird den Tisch verlassen". Passiert aber auch nur in der Wirtschaft.

Es kommt einfach mal vor, dass man beim Spielen schon nach kurzer Zeit unterbrochen wird oder nur für ein paar Spiele an einen Tisch geht.
Wenn du länger mit den gleichen (vernünftigen) Leuten an einem Tisch sitzen willst, empfehle ich dir die Mitgliedschaft bzw. das Vereinsheim.

ich geb aufdieOide auch reicht es ist bei mir ab und zu in der Arbeit wenn ich spiele das ich meine ich hätte Zeit aber dann läutet das Telefon und man muss ran gehn und kann halt dann nicht mehr weiter spielen...

Ich denke zumindest eine Runde sollte bindend sein - mich nerven die Nomaden manchmal schon sehr, wenn sie gehäuft auftreten.

In der Wirtschaft is es ja ned so tragisch würd ich mal sagen, aber in der ZockerStubn passiert des leider auch öfter. Und da sollte man sich es halt doch vorher überlegen ob ich für 4 Spiele oder so Zeit habe oder nicht, geht ja schließlich auch um echtes Geld.

@ pipsch: Daß 4 Spiele bindend sind ,find ich jetzt auch nicht gut ... schließlich kann wirklich jedem mal was dazwischen kommen oder der Computer stürzt ab bzw. man wird vom Server getrennt. Ist dann ziemlich ärgerlich statt für ein Spiel für 4 Spiele mit drinzuhängen ohne Eingriffsmöglichkeit.
Es geht doch hier eher allgemein um Leute, die ständig nach einem Spiel wechseln ... und daß das nervig sein kann, ist klar (siehe mein vorheriger Beitrag).

ja stimmt, wenn der PC abstürzt oder der Chef reinkommt, das kann jeder verstehen. Aber es gibt so tolle Kandidaten, die kommen rein, spielen ein Spiel, gewinnen oder verlieren eine größere Summe und schon sind sie wieder weg. Ohne Grüß Gott - ohne ade - einfach weg sind sie. Das kann man doch nirgends machen - auch nicht in einer realen Wirtschaft. Da überlege ich halt vorher, möchte ich spielen, hab ich Zeit und gefallen mir die Leute, die da sitzen - man siehts ja von aussen.

Ich verstehe das Problem, aber dazu gibt es keine Lösung.

Überlegt doch mal man muss mindestens 5 Spiele am Tisch bleiben. Was hindert die Leute die eh kein Bock mehr haben einfach das Fenster zu schließen?
Dann spielt der PC für sie weiter, und das ist weitaus schlimmer als auf den nächsten menschlichen mitspieler zu warten.

Wer nach einem Spiel wieder geht meints auch mit den Punkten nicht ernst, und wird deswegen von so einer maßnahme überhaupt nicht abgeschreckt.

@sonne Ich habe das auch nicht so sehr bindend gemeint, sondern unter Erwachsenen sollte man bereit sein sich eben an 4 Spiele zu halten. Und Absturz ist eh höhere Gewalt. Mal ganz ehrlich - ja steinigt mich - warum spielt man unter der Arbeit Karten? Find ich knallhart.
Mich ärgern eigentlich die, die ständiges Hopping machen - selbst wenn beim ersten Spiel zusammengeworfen wird hören die auf.
Ich bin trotzdem gerne da und werde nicht zur Nomadin

Pipsch, da sind wir uns doch vollkommen einig. Mich regt des gleiche auf wie du und ich spiel auch nur, wenn ich Zeit dafür hab. Ging lediglich um diese 4 Pflichtspiele, was ned so gut wäre für o.g. Fälle.

:-)

Denkt mal nicht nur an die Punkte sondern auch an die Leute in der ZS. Da geht es um echtes Geld und das will ja normal niemand so leicht hergeben... ;-)

also ich muss sagen mich nervts wenn ständig zamgorfen wird beim dritten mal verlass ich dann meistens denn Tisch, do hocken dann eh blos die leut die net spuiln könna und immer auf des ÜberBlatt warten wiel´s ihnen nur ums gwinna geht. Und des is auf dauer Öd.

Drosendorfer, das kann man so nicht sagen. Aber manche Spiele sind eben ganz schön riskant und man will ja die anderen nicht mit reinreiten. Vorallem nervt mich, wenn ich gesperrt bin und aber für ein Solo oder Wenz nicht reicht. Da müßte man eine Lösung finden. Hab schon x-mal schöne Karten und kann nicht spielen. Warum findet man da keine Lösung ?????

also, i schau scho au mal wo rein, und wenn mi dann keiner grüßt und alle minus 10000 Punkte ham, dann such i mir a nettere runde...

ich hau in der wirtschaft auch öfters einfach gleich wieder ab. wenn einer mit 2 unter und am herz zehner ruft, dann bin ich schneller weg, als ich "dere" tippen kann...ist zwar interessant, dass solche leut 30.000punkte aufwärts haben, aber ich hab keine lust auf schwachsinnsspiele. echt schad, dass das vh tot ist :-( 2 euro wären ja auch immerhin....öhm....2schnäpse. ha.

na wenn zwei Schnäpse wichtiger sind, als einen kleinen Beitrag zum VH - dann ist es besser, diese Leute bleiben in der Wirtschaft. Wenn ich an die Arbeit von den "Admins" denke, da kann man das ja gar nicht zahlen. Lasst mal einen Programmierer ins Haus kommen, was der kostet.

Begrenzungen sind doch sinnlos. Man stelle sich nur mal vor man kommt an nen Tisch und sieht dass einer ne Kontrarate von 25% oder ne Klopfrate von 90% hat, oder wie oben erwähnt mit Sch.... spielt und schießt. Da will man halt einfach nur weg vom Tisch. Und mit so jemandem dann 4 Spiele ertragen zu müssen....
Und zum "man siehts ja von aussen":
Wer bitteschön schaut sich erstmal die Profile der Leute an einem Tisch an, ehe er drangeht? Bis man das gemacht hat, ist der Tisch längst voll. Schwachsinn, von außen anschauen.... Von außen sieht man außer dem Nick und obs ein Freund ist gar nichts.

stimme george von vorne bis hinten zu. und liebe(s) hexenblut (zwecks der grammatik) : in zukunft schreib ich ironie dazu. in großbuchstaben,

...
...
...

lol

ich glaub, hier reden alle aneinander vorbei ... und letztendlich simma alle einer Meinung :-)