Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Selbstgerechtes Geseiere

JA, ich gehörte gelegentlich auch zu denen, die es betrieben. Aber ich habe ein neues Vorbild, der sich einem gerechten mittelalterlichen Räuber nahe fühlt und doch schon seit längerer Zeit geläutert wirkt. Also versuche ich mal, meinem neuen Vorbild nachzueifern.

Folgende Begebenheit: folgendes Spiel wurde gepostet und immerhin von 15 usern als "Topspiel" eingestuft: https://www.sauspiel.de/spiele/298977250-wenz...

Es bleibt jedem unbenommen, daß "top" zu finden, was einen bewegt. Genauso ist jedem freigestellt, das eine oder andere Spiel mit mehr oder weniger Häme zu kommentieren.

Einen faden Beigeschmack hinterläßt dann doch die Lektüre der Kommentare. Während die ersten 3 Posts ganz ok sind, geht es dann ab 4 sukzesive tiefer unter die Gürtellinie, bis sich 2 user doch noch zu eihnem positiven Kommentar entschliessen können.

Jeder, der hier öfter liest, weiß, daß ich einer scharfen retorischen Klinge selten ausgewichen bin. Dennoch ist der Tenor der von mir beanstandeten Kommentare inakzeptabel. Daher möchte ich euch vorschlagen, gemeinsam gegen derartige Kommentare Front zu machen. Zumal der Ton im Tratsch sehr oft dem hier zu lesenden stark ähnelt. Stört das ausser Hawkace und mir niemanden?

LG!

Da wir im selben Glashaus sitzen, unterlasse ich jetzt den Hinweis auf z.B. bestimmte Einschätzungen zu Maurern (und bringe ihn mit wahnsinniger rhetorischer Raffinesse doch noch unter;-)).

Für mich persönlich kann ich sagen, dass mich die "Topspiele" kaum interessieren - zu wenig Ausbeute an Außergewöhnlichem/Interessantem.

Sonst fällt mir - auch im Spielchat - die Unfähigkeit der Leute auf, Verhaltensweise und Person zu trennen. Also, ein "Mei war des deppert gspuid" halte ich für vollkommen in Ordnung. Gerade bei dem Beispiel dürfte das wohl außer Frage stehen.
Ein "Mei is des ein Volldepp" dagegen ist nicht in Ordnung.

Nun könnten Hawkace, Du und ich die Liga der einzig wahren Anständigen bilden und Rügen verteilen oder mit Kreidestücken werfen wie früher mal der Lehrer. Davon abgesehen sehe ich da aber keine großen Handlungsmöglichkeiten und - jenseits eines individuellen Falls, bei dem man individuell aufstehen, sperren oder melden kann - auch keinen Handlungsbedarf.

Das ist ein kurioses Spiel und solche sehe ich gern mal unter den Topspielen (sonst bekommt man sie ja nicht zu Gesicht). Kann sein, dass ich dafür gestimmt habe.

Diese persönlichen Herabsetzungen mag ich hier auch nicht. a) ist der 17 Jahre alt, b) kann man bei einem Tout in der Aufregung schon mal an Knoten im Hirn haben und c) habe ich auch schon die kuriosesten Karten gezogen, weil es an der Tür geklngelt hat oder ich 39,5 Fieber hatte und es probiert habe (selten natürlich).

Aber ich habe immer hinterher ein sry in den Chat oder per PN geschrieben

grubhoerndl:

2

(Im real life is des nach 5 Minunten vergessen,
hier bist auf ewig der Depp!)

Kann euch nur zustimmen, die persönlichen Anfeindungen braucht's einfach nicht.
Des wird den Spieler schon selber genug geärgert haben. Wenn man Echtgeld wegen sowas verliert kann ich's vielleicht noch eher verstehen, dass man sich darüber im ersten Moment gescheit aufregt und sich vielleicht auch im Ton vergreift. Aber auch noch um Punkte... Bei manch einem hat man das gefühl sie kommen nur hier her um ihrem Unmut freien Lauf zu lassen.. ^^

*zustimm*
sollte auf der witz/ironie-schiene bleiben.....

grubhoerndl
vor ungefähr einer Stunde

JA, ich gehörte gelegentlich auch zu denen, die es betrieben.
Aber ich habe ein neues Vorbild, der sich einem gerechten
mittelalterlichen Räuber nahe fühlt und doch schon seit längerer Zeit
geläutert wirkt. Also versuche ich mal, meinem neuen Vorbild
nachzueifern.
-----------------------

Wenn moanst etz do scho wieder? ^^

lol!

hehe^^

Mei der wollt halt watscheins a Herz-Solo spielen und hatte die Karte schon vorselektiert. Und nachad?

wegen so was is man kein depp, deppen sind die sich dran aufgeilen. können einem schon fast leid tun.

die mitspieler werden doch nicht informiert, wenn ein spiel kommentiert wird ??;
ergo: der betroffene weiß nichts davon und kann sich nicht wehren
vielleicht hätt er bspw. gepostet "sry, spiel erst seit nem jahr und war ganz aufgeregt" oder so

jedenfalls fänd ich so ne info wichtig für den betroffenen

"die mitspieler werden doch nicht informiert, wenn ein spiel kommentiert wird ??;"

Ein Kommentar ist schon ins Gästebuch geschwappt. Interessant ist der Eintrag auch im Hinblick auf die Selbstbeschreibung des Autors.

da der net mol mitgspuit hot und in seim profiltext sowas neischreibt, würd ich sagen, das der sich so selbst ins knie gschossen hot, damit.
ma könnt fast lachen drüber.
und i überleg mir etzt, ob i den sperrer sperr!!!!

@grub: Danke für die Zivilcourage...

@Hosenlatz: Wenn ich dir mal zustimmen darf, in dem du den Unterschied zwischen Kritik bezogen auf einen Sachverhalt "Mei war des deppert gspuid" und persönlichem Angriff: "Mei is des ein Volldepp" aufgezeigt hast.
Merci

Der Stefan hat ca. 1000 Spiele und wahrscheinlich lernt er es halt grad.... Ich habe a einige Spiele mehr und lern (zefix) a no jeden Tag was dazu... Andererseits rutscht mir a moi depp etc. raus .. derf ma hoid ned so eng sehen....

edit sagte: lösch es!

@spielführer:
ich verstehe nicht, warum solche beiträge wie der von grubi angefeindet werden
mit "grossem kino" hat das nichts zu tun - er hat ein anliegen - und das ist doch wohl ein berechtigtes

Mal Zeit für Bilanz. Über Nacht hat mindestens einer der Kommentatoren des Spiels seinen Text geändert und es sind noch einige wohlwollende Meinungen dazugekommen. Und dieser Fred ist noch nich OT! Darüber hinaus ist die offenbar einzige negative Äußerung vom möglicherweise gedopten Autor zurückgezogen worden, bevor der Sturm der Entrüstung sie weggefegt hätte.

Zusammengefasst: ein voller Erfolg!!!

D A N K E !!!

@kamikaze:da hast du vermutlich was verkehrt verstanden oder aber ich hab mich missverständlich ausgedrückt.

ich wollte nicht den beitrag vom grubi aufspießen, es war eher der beitrag vom kollegen serave, der mich bis spät nachts befeuerte. die einordnung dieses threads in die kategorie "zivilcourage" erscheint mir nämlich dann doch bissi zu hoch gegriffen und seine dem hosenlatz ja fast schon dauerdevot zum ausdruck gebrachte dankbarkeit ließ mich.....ja, ich gebs zu, sie ließ mich eifersüchtig werden,...eifersüchtig auf´n hosenlatz.

er is so a verdammter streber. mir war noch nie jemand für meine beiträge dankbar. dauercandystorm für ihn - regelmäßiger shitstorm für mich.

eifersucht kann so grausam sein und deswegen hab ich mein mütchen am armen serave gekühlt, indem ich mir einen beitrag aus den serave-top-ten herausgepickt hab, um diesen dann charakterschwach und aufs schäbigste mit hohn und spott zu überkübeln. leider nur mit sehr mäßigem erfolg, bzw. um deutlicher zu werden: es war scheiße. ich habs leider erst im nachhinein festgestellt und mir tuts leid. ich hätte mir mehr mühe geben sollen.

ich hab am beitrag vom grubi inhaltlich überhaupt nix auszusetzen. mal abgesehen davon, dass er stilistisch wichtigtuerisch gespreizt vorgetragen wird, und es auf mich ein wenig heuchlerisch wirkt, wenn sowas ausgerechnet vom selbsternannten hauptinquisitor und meiner meinung nach derzeit wohl größtem spalter @sauspiel.de kommt.

nein, ganz im gegenteil, ich hab hier bestimmt schon des öfteren zum ausdruck gebracht, dass mir diese posterei von spielen und die im anschluss daran regelmäßig einberufenen gscheidhaferl-expertenrunden ned passen. da bin ich ganz beim grubi.

aber auf mich hört ja leider keiner (aufn grubi gsd auch nicht). und meine aussichten als admin berufen zu werden, würde ich, ohne der agnes jetzt vorgreifen zu wollen, wohl doch eher als gering einstufen.

Zusammengefasst: ein mißerfolg auf der ganzen linie!!!

S C H E I S S E !!!

p.s.: in der hoffnung auf den sturm der entrüstung, nicht dass mir da wieder nur ein laues lüftchen kommt.^^

Eifersucht auf mich ist unnötig. Solltest Du aber den Wunsch haben, mir ebenfalls für etwas zu danken, nur zu - Anbetung stört mich nicht^^.

@grubi:
sry, hab mich umentschieden, habe keine meinung zu deinem post

@spielfuehrer:
schließ mich jetzt ganz DEINER meinung an, so mit -na ja und überhaupt und allgemein, und wenn du beim grubi bist, dann bin ich ganz auf DEINER seite^^
und auch DU sollst den andern göttern nicht nachstehen:
Danke, dass Du mir das wahre licht zuteil werden liesest und massen werden sich um deine posts scharen, zu lesen deiner worte^^
(na, aber an dem SCH... müss ma no a bisserl feilen)

wir hatten mal einen bürgermeister, dem hätt ich zu gern ne büste von seiner wenigkeit auf den rathausplatz meiseln lassen. auf das er zukünftig zufrieden ist, keine weiteren denkmäler mehr braucht und die tauben auf......aber das wollen wir nicht vertiefen.
bei grubi gehts mir manchmal genauso........

@mamaente.
in Bezug auf grubi stimm i Dir voll zu, auch wenn er hier an sich recht hat.
Allerdings kann ich seine Profilierungssucht und sein pseudointellektuelles Gehabe nicht ab.

jetzt aber hallo! genau das ist bestimmt nicht im sinne des frederstellers und vor allem auch überhaupt nicht richtig! grubi hatte hier schon enorm viele anregende gedanken. ausserdem lese ich seine beiträge immer gerne, weil sie was erfrischendes haben.
so!