Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Kurzer : Langer 3:1 in der Zockerstuben, woher kommts?

Dere mitanand,

jedes mal wenn i in die Zockerstubn schau, sin ungefähr 3 mal so viel kurze Tische offen wie Lange. Woher kommts?
San die, die an kurzen spuin einfach risikofreudiger?

In der Wirtschaft isses ja eher 50:50 aufgeteilt, leichte Tendenz für mehr Lange Tische. Und im Vereinsheim siagt ma nur alle heiligen Zeiten mal an kurzen.

Vielleicht hat ja wer a einleuchtende erklärung :)

da get s nur um kohle sunst nix

i hob jetzt a moi ogfangt an kurzn zum spuin! i mach eig grundsätzlich an kurzn disch auf (wobei mir da lange besser gfoid; kurz is nur, um spuigeld neizumbringa)
i hob heid 60 spuigeldeuro gwunna

@1elf

gehst du bei der 3:1-Wertung nur von den angezeigten Symbolen aus?

Weil die Regel "ohne Klopfen" das selbe Tischsymbol wie ein kurzer Tisch hat....

hab grad mal in der ZS geschaut
5 Tische kurz
11 Tische lang

achsooo, das mit dem selben Symbol erklärt natürlich einiges!

sieht am Anfang wirklich so aus, als würden alle beim Echtgeld nur noch kurze spielen wollen...

Aber im VH wären mir an paar kurze Tische mehr auch lieber ^^

Die rote Markierung bedeutet nur, dass an dem jeweiligen Tisch nach von den Sauspiel-Standard-Regeln abweichenden "Sonderregeln" gespielt wird. Das kann die "kurze Karte", aber auch einfach ein Tisch "ohne Klopfen" sein.

ich spiele kurz hier drinnen sollten leute zusammenspielen erkennt mann das besser als bei langen