Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: spielberechtigung

ich stell mal mein anliegen zur diskussion.

ich würde niemanden mehr im sauspiel.de ohne monatl.entgeld spielen lassen.

was da zur zeit "spielt" ist schon eine zumutung.
wenn man eine gebühr bei allen verlangt,würden sich das manche überlegen ihr "können" hier zur schau zur stellen.

auch wären die server nicht mehr so überlastet.

da muß man sich doch tatsächlich sagen lassen ich zitiere "blos weil ihr mitglieder seit,bekommt ihr viel bessere karten ".

wer hier gern spielt, ist sicher auch bereit 5 euro im monat zu bezahlen.

Mir deucht, als ob ich sowas schon mal irgendwo gelesen hätte. ;-)

Mir dünkt, Dich deucht richtig;-)

Rocky, sieh es mal so: Würdest Du Dich bei einer Internetseite registrieren, die von Anfang an Kohle von Dir will? Ok, Du ja vielleicht, aber ich tippe mal: 95% der Leute nicht.
Wenn Du "Schnuppermitgliedschaften" mit begrenzter Zeit oder Spielanzahl anbietest, melden sich die Leute wieder und wieder an...

Wer den Grund für eine Niederlage lieber woanders sucht und sich an solche Verschwörungstheorien klammert, wird auch mit einer Vereinsheimmitgliedschaft nicht von diesem Verhalten abweichen. Dann werden eben stattdessen Spieler bevorzugt, die schon länger dabei sind, oder Spieler mit vielen Punkten.

Einen Unterschied zu einem erfolgreichen Spieler lässt sich schnell finden und die eigene spielerische Leistung kommt natürlich nicht in Frage.

jedes einzelne spiel ist reine glücksache. erst die masse macht's!

Kein Können?

Es gibt auch Menschen die nicht viel Geld haben,..

@chaosSonne
denk net drüber nach, des war sicher nicht ernst auf Mitglieder/Nichtmitglieder gemünzt. Sondern nur aufgestauter Ärger über schlechte evtl. unverschämte Spieler.

@rocky.

Anfangs bin ich mal in ne Runde mit lauter "Punktemillionäre" geraten. (Meine Schafkopfpraxis war mehr als angerostet) Da hat mir einer gesagt ich bin ne andere Gewichtsklasse, ich soll ein paar Runden mitspielen und dann den Tisch verlassen. Darf aber gerne immer wieder kommen. Es hat funktioniert, und ich spiel immer wieder mal gerne mit denen. Mittlerweile darf ich an deren Tischen solange bleiben wie ich will. ;-)

@Rest
Und noch was für die Fraktion "der kriegt nur gute Karten" daher die Punkte.
z.B. Rocky hat hier ~140.000Spiele. Wenn ein Normalspieler 1x Woche einen Abend in der Wirtschaft spielt sind das bei ca. 70 Spiele/Abend 50 Wochen im Jahr 3500 Spiele.
Also hat er allein bei Sauspiel ca. 40 Jahre Schafkopferfahrung gesammelt. (Alleine das sind die guten Karten)

so ist das leben,
den reichen gehört alles!
die reichen können es sich leisten, hier zu spielen,
die reichen können es sich leisten, wo anders zu spielen.
die reichen können es sich leisten, auch mal schlechte karten zu bekommen.

also ich will nie wieder arm sein!

will einer von euch noch mal wieder arm sein?

dann mach was dagegen. Such dir reiche Eltern, eine reiche Frau oder einen reichen Mann oder erfinde etwas, wobei man viel Geld verdienen kann.

Am besten ist, regelmäßig zu arbeiten, sofern man eine hat oder nicht zu jung oder zu alt dazu ist.

Aber hier kann man ja auch die ermäßigte Mitgliedschaft erhalten.

ist man reich nur weil man kohle hat???
lachen gibts umsonst
und auf´n häusle stinkt jeder gleich

Reichtum kann man nur mit Gesundheit vergleichen. Was hilft es, wenn ich viel Geld habe und krank bin, oder einsam. Egal wie - nur die innere Zufriedenheit mach mich "reich", nicht Geld, und auch nicht Hab und Gut.