Schafkopf-Strategie: Reuegeld

Dablecka, 08. Oktober 2012, um 19:31

kurz und knapp:
Was ist das bitte?

Ex-Sauspieler #261805, 08. Oktober 2012, um 19:33

Achtung, du bekommst bestimmt gleich den Hinweis auf die Suchfunktion im Forum.

Ich tippe mal, es könnte dich krattler, Pete oder mein indianischer Freund darauf hinweisen!

DerManuel, 08. Oktober 2012, um 19:39

Ein Hinweis auf die Hilfeseiten tut’s auch:

https://www.sauspiel.de/hilfe#77-die-turnierspielregeln

Tecumseh, 08. Oktober 2012, um 19:42

kurz und knapp:
Bei manchen Turnieren zahlt man bei (eigenen) verlorenen Spielen einen gewissen Betrag in einen Topf der zum Veranstalter geht und mit in die Gewinnsumme einfliesst. Dient dazu, dass an Tischen die nicht auszahlen ein absichtliches Verlieren zu vermeiden.

Dablecka, 08. Oktober 2012, um 19:46

ok vielen Dnak
PS: Google konnte es mir nicht sagen

jozi, 08. Oktober 2012, um 19:46

hier zahlst beim 4. verlornenen einzel 25ct.
5. 75ct.
6. 1,75€
ab dem 7. 2€ pro verlornem spiel zusätzlich

Pete, 08. Oktober 2012, um 19:50

Ich kann mich gar nicht erinnern, daß ich mal auf die Suchfunktion hingewiesen hätte...

Der Tecumseeeh mag mich nicht! *heul*

Tecumseh, magst Du mich wenigstens?

Tecumseh, 08. Oktober 2012, um 19:52

nö ;p

krattler, 08. Oktober 2012, um 19:52

und ich bin nur noch luft für ihn, mitheul, pete ich mag dich.....

Pete, 08. Oktober 2012, um 19:55

GRMBLZKK!

Pete, 08. Oktober 2012, um 19:56

Nimm Dir mal ein Beispiel an Kratti - vorbildlich! *knutsch*

grubhoerndl, 14. Oktober 2012, um 13:20

gibt's dafür dan reuegeld?

kleiner-troll, 14. Oktober 2012, um 13:45

dann!

grubhoerndl, 14. Oktober 2012, um 13:46

noch nix vom 9. dan gehört?

oke, oke, war ein druckfehler!

kleiner-troll, 14. Oktober 2012, um 13:49

Dan ist alles Gut :)

zur Übersichtzum Anfang der Seite