Tratsch: Respekt vor freiwilligen Helfern

serave, 06. Oktober 2012, um 22:19
zuletzt bearbeitet am 07. Oktober 2012, um 09:22

(basierend auf: https://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/66... )

Um es nochmals deutlich zu sagen ! Es ist absolut unverschämt freiwillige Helfer in diesem Land durch den Dreck zu ziehn wie arco_ und Matrixkatze das tun.

Man sollte vor diesen Menschen tiefen Respekt haben, hoffen dass man sie nie braucht und wenn, dann dankbar sein.

Ex-Sauspieler #261682, 06. Oktober 2012, um 22:22

du bist ja noch blöder wie ich...

krattler, 06. Oktober 2012, um 22:23

das dürfte nicht gehen - rein technisch......

serave, 06. Oktober 2012, um 22:23

und biologisch.... weniger als nix ist schwer...

serave, 06. Oktober 2012, um 22:25

@mamaente: also du behauptest, dass die FFW meistens nur noch Lokalpatriotismus ist und man darauf weitgehend verzichten könnte ?
Hab ich dich da richtig verstanden ?

Hexenblut, 06. Oktober 2012, um 22:26

Das sollte man aber den jeweiligen Gemeinden selber lösen lassen.

Früher hatte ja sogar jedes kleine Dorf eine eigene Schule, eine
eigene Kirche, ein oder mehrere Wirtshäuser. Durch die Zusammenlegung
mehrerer, zweckmäßiger Aktivitäten bleibt natürlich auch die
Gemeinschaft mehr im Hintergrund. Früher kannte man alle im Dorf. Heute
grüßt man ja nicht mal einander. Also man darf nicht alles zerstören,
nur weil es Geld kostet. Die meisten Feuerwehrhäuser haben ja heute
einen Gemeinschaftsraum - der fast wie eine kleine Gaststätte
eingerichtet ist............ und warum, weils im Dorf keine mehr gibt,
wo man sich zusammen setzen kann. Also es gibt soviele Aspekte, die man
dabei beachten soll.

Ex-Sauspieler #213041, 06. Oktober 2012, um 22:27

Mit echtem Schafkopf kannst du es deshalb nicht vergleichen, weil du ja
keinen deiner Mitspieler wirklich kennst und auch nicht siehst. Aber
trotzdem ist es hier, wenn man länger dabei ist, sehr schön mal zu
spielen. Ist klar Realrunden sind immer schöner uns lustiger. Aber mit
Geduld und etwas Technik kann man hier schon Punkte machen. Es kommt ja
immer drauf an, was du spielst, wie risikobereit du bist und wie gut du
es kannst. Ich nehme mal an, du kannst es gut, dann wirst du auch in
einiger Zeit deine Pluspunkte halten können. Die Millionenpunkte, dazu
will ich nichts sagen, aber keiner kann von diesen Gummipunkten eine Maß
Bier kaufen. Lass dich nicht unterkriegen.

serave, 06. Oktober 2012, um 22:28

weiß gar nicht, warum die mamaente jetzt so bissig auf das was du geschrieben hast, reagiert ? Hab nix böses gelesen.

Ex-Sauspieler #213041, 06. Oktober 2012, um 22:29

Spritzengemeinschaft

krattler, 06. Oktober 2012, um 22:30

ohne weitere worte, ist ja auch mitglied.....

Hexenblut, 06. Oktober 2012, um 22:30

Dazu fällt mir noch ein, dass unsere hohe Politik soviel Geld rausschmeisst, mit Gesetzen, die danach wieder abgeschafft werden oder an Politiker ausgeben, die es nicht verdient haben, dann darf ich darüber gar nicht nachdenken, sonst bekomme ich einen Weinkrampf.

mamaente, 06. Oktober 2012, um 22:31
zuletzt bearbeitet am 06. Oktober 2012, um 22:31

@serave: bleib doch einfach mal in einem thread.
und lern nebenbei lesen, und das vielleicht mit zumindest versuchter objektivität, dann müßte nicht immer alles in die schubladen deines denkens passen.....

serave, 06. Oktober 2012, um 22:32

Ich hab grad einen Artikel gelesen... wußte gar nicht, dass die auch für Katastrophenschutz eingesetzt werden. Im Artikel wird sogar von 98% freiwillige Feuerwehr gesprochen:
http://www.mi.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb2.c.416752.de

bezieht sich scheinbar dann auf Brandenburg da im Gesamtkontext für Deutschland 95% genannt waren.

krattler, 06. Oktober 2012, um 22:33

schubladen, schubladen, schubladen, ich kanns nicht mehr hören, die einzige die in schubläden denkt bist doch du!

Ex-Sauspieler #261682, 06. Oktober 2012, um 22:33

nein du

Ex-Sauspieler #261805, 06. Oktober 2012, um 22:34

Tja, wir haben auch eine Bundeswehr die wir für solche Einsätze heranziehen könnten!

Katastrophen, Unfälle, Fußballstadien usw.

Ex-Sauspieler #213041, 06. Oktober 2012, um 22:34

@serave: bleib doch einfach mal in deinem bett.

und lern nebenbei lesen, und das vielleicht mit zumindest versuchter inaktivität, dann müßte nicht immer alles in die schubladen deines
denkens passen.

mamaente, 06. Oktober 2012, um 22:34
zuletzt bearbeitet am 06. Oktober 2012, um 22:34

@ krattler ach, und sonst fällt dir nix ein? na wenn das nicht ein schlagendes argument ist.

serave, 06. Oktober 2012, um 22:34

@mamaente: 1. war das eine berechtigte Bitte von moos.. wir haben das Ding wirklich zugeschrieben. Wo ist also dein Problem das an einer anderen Stelle fortzusetzen.
2. Hab ich dich gelesen und höflich (siehe weiter oben) nachgefragt. Darüber können wir gerne reden.

Also brauchst du 3. nicht anfangen rumzuzicken.

Ricky, 06. Oktober 2012, um 22:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #261805, 06. Oktober 2012, um 22:35

2

Hexenblut, 06. Oktober 2012, um 22:35

Tecumseeeh, wo sind die Bundeswehrler?? Die meisten Kasernen wurden geschlossen und es gibt nur noch Berufssoldaten, die sind woanders eingesetzt.

serave, 06. Oktober 2012, um 22:36

stimmt kampffussel... an das hab ich gar nicht gedacht.... das stellt schon eine psychologische Herausforderung dar.

Ex-Sauspieler #213041, 06. Oktober 2012, um 22:36
zuletzt bearbeitet am 06. Oktober 2012, um 22:37

@mamaente: 1. war das eine berechtigte Titte von kate moos.. wir haben das Ding wirklich zugeschrieben. Wo ist also dein Problem das an einer anderen Stelle weiterunten fortzusetzen.
2. Hab ich dich gelassen und höflich (siehe weiter oben) nachgefrickt. Darüber können wir gerne reden.
Also brauchst du 3. nicht anfangen rumzuzicken, als ob du mikräne hättest.

serave, 06. Oktober 2012, um 22:37

ganz toll matrixkatze, halt dich raus.

zur Übersichtzum Anfang der Seite