Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Kann man an der Spielestatisk erkennen ob jemand auf Dauer gewinnt oder verliert?

Bin mal gspannt auf die Antworten!

Nö.

dafür sind sie stats zu alt, also ehr unbrauchbar.... des san olle kamellen bill..........

Dieser Eintrag wurde entfernt.

fusseline,
wenn du dann mal den mund hältst, küss ich dich wieder!!! xDD

< 1:0
^^

Dieser Eintrag wurde entfernt.

ich kann so lang warten, wie ein grab schweigt! ^^

und ausserdem!
ich tipps jetzt nicht,
sonst rutscht mir wieder ein "miau" aus....

;)

Dieser Eintrag wurde entfernt.

naja, ich übte unlängst einen "kussmund" zu machen^^

... über den erfolg berichte ich hier nicht.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Mal was zum Thema;-)

Ja, kann man natürlich schon. Anzahl der Spiele geteilt durch momentanen Stand;-) Das muss aber, z.B. durch Zuwachs spielerischen Know-hows, nicht unbedingt eine lineare Entwicklung sein. Mir ist nicht ganz klar, worauf Deine Frage abzielt - bis dahin wirds Dir ja auch klar gewesen sein?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Meine Statistik:

Gespielte Spiele
24336 insgesamt
22% Spieler, 9% Partner, 69% Gegenspieler
Angesagte Spiele (davon gewonnen)
35,7% Sauspiele (75%)
1,4% Farbwenzen (74%)
18,4% Geier (83%)
21,0% Wenzen (79%)
22,3% Farbsoli (79%)
Aggressivität
8% Klopfer, 1% Kontra und Retour

Statistik des Programmierers:

Gespielte Spiele
389943 insgesamt
31% Spieler, 6% Partner, 63% Gegenspieler
Angesagte Spiele (davon gewonnen)
22,7% Sauspiele (75%)
26,1% Farbwenzen (71%)
12,1% Geier (76%)
12,0% Wenzen (76%)
26,0% Farbsoli (72%)
Aggressivität
2% Klopfer, 2% Kontra und Retour

Wenn ich des richtig interpretier, gewinnt er nur deshalb, weil er einfach öfter spielt, als ich!

Weil in den Einzelspielen, sieht meine Statistik ja leicht besser aus!

Jetzt frag ich mich, wie kann ich so was auch realisieren?

Bei mir siehts meistens so aus:

Bin a Stund als Statist dabei, nur Mistkarten und kann beim besten Willen ned spielen!

Nachdem einige € eh scho den Bach runter sind, denk ich "barfuß oder Lackschuh" und spiel dann doch die Lumpen!
End vom Lied:
Barfuß heim gehn!

Bei so viel Pech im Spiel müssten mir doch die Mädels zu Füßen liegen!

Hallooo!!! Mädels, wo seid ihr???

Aber immer doch:-)

Ich denke, es geht ihm um die Zockerstube - da sieht man ja keinen aktuellen und keinen Höchststand.

Meine Idee: Guck mal einige (viele) Profile durch nach Wirtschaftsstatistiken. Da sieht man ja die Punktestände. Dann kann man vielleicht anhand der Spiel- und Gewinnquoten einschätzen, was erfolgversprechend ist.

Viel Spaß dabei...

naja, hm....
der latzi is ja einer meiner längsten freunde hier, trotz fehlendem intensivkontakt....
dieses "aber immer doch" missfällt mir aber! schon!

Aso - damit gewinnt man auch:

78134 insgesamt
31% Spieler, 14% Partner, 56% Gegenspieler
Angesagte Spiele (davon gewonnen)
58,9% Sauspiele (80%)
18,5% Farbwenzen (73%)
6,3% Geier (77%)
4,6% Wenzen (77%)
11,7% Farbsoli (75%)
Aggressivität
0% Klopfer, 1% Kontra und Retour

pete,
du bist kochst echt mit allen wassern^^

-bist

@ Pete
Ja, natürlich gehts um die Zockerstuben!

Danke, vergaß ich zu erwähnen!
Ausserdem kann man bei mir die FW-Spiele auch vernachlässigen, weil ich die so gut wie nie spiel!

@wildbill:
Ich denke, Du kannst das -wie der Programmierer- realisieren, indem Du gefährlichere Spiele ansagst - Deine Gewinnquoten sind für meinen Geschmack zu hoch. Mir ist aber bewußt, daß das die wenigsten Leute gerne lesen. Abgesehen davon geht's ja auch technisch nicht, daß jeder 31 % Spielquote und mehr hat... ;-)

Dieser Eintrag wurde entfernt.