Schafkopf-Strategie: Geier oder Solo

LXR, 30. August 2012, um 20:53

...er erschien mir dann doch als zu einfach und ich wollt mich ja hier nicht so sehr langweilen^^

https://www.sauspiel.de/spiele/279757121

k_Uno, 30. August 2012, um 21:00

geier konntest doch gar ned.
War ein Turnier, und das spielt man, gott sei dank, ohne geier.

LXR, 30. August 2012, um 21:08

Punkt Eins: richtig

Punkt Zwei: bei diesem mal nicht

Punkt Drei: bei wiedererlangter Klarheit stell ich dann ein RICHTIGES BEISPIEL rein

PS: ihr dürfts mir aber gerne auch zuvorkommen

Ricky, 30. August 2012, um 21:11

ein eindeutiger farbgeier würd ich sagen ;o)

LXR, 30. August 2012, um 21:13

apropos KLARHEIT...

warum die mir da im fünften ABHANDEN KOMMEN ist, würd ich auch gern wissen...

https://www.sauspiel.de/spiele/279921114

Ex-Sauspieler #119808, 30. August 2012, um 21:15

mei, so a scheena geier

JB_77, 30. August 2012, um 21:35

#277.835.957
spuid do jemand an geier?

Ex-Sauspieler #119808, 30. August 2012, um 21:44

50:50 in meinen Augen

Hexenblut, 30. August 2012, um 21:48

da du selber rauskommst, würde ich ihn auf jeden Fall spielen. Selbst wenn die Ober zusammenstehen, besteht noch eine Chance.

JB_77, 30. August 2012, um 21:51

echt jetz? für mi war des a klares solo.
aber okay, danke.

Hexenblut, 30. August 2012, um 21:52

das würde ich spielen, wenn ich nicht rauskomme.
Aber als erster Geier, denn da gibts noch 2 Haxen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite