Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Sperren, aber vorher noch in Gästebuch schreiben

Hallo Spieler "mauk" nicht net von dir mir ins Gästebuch zu schreiben und mich dann zu sperren, ich wollt dir scho ne Anwort geben, also mach ich des hier :
weil du mich so lieb als Deppendoppler und Großmaul bezeichnet hast, rechne ich dir sogar noch was vor : mein Quote pro spiel = 12,96 und deine = 6,25. Also scheint meine Strategie anscheinden doch die effitzientere zu sein... oder du kannst halt einfach net so gut spielen, des könnt ach noch sein..
ganz , ganz liebe Grüße, dein Deppendoppler

wenn du 1000 spiele mit 40.000 vergleichst is des nicht wirklich aussagekräftig, da bei 1000 spieln ne strähne von guten kartn deutlich stärker ins gewicht fällt als bei 40.000
is so ähnlich wie wenn dir einer nach 25 spielen sagt dass du viele schlechter bist als er, weil er pro spiel 25 Punkte macht

ich finde 1000 Spiele schon einigermassen aussagekräftig, mir gehts aber auch gar net darum mich als guter Spieler darzustellen, des hab ich net nötig. Ich finds einfach eine Frechheit, wie ich von so, Entschuldigung aber ich kanns net anders ausdrücken, Rotzlöffel behandelt wurde. Des ging schon los als ich rein kam und gegrüsst hab und er meint : mit so einem redet er gar net. Was isn des eigentlich für jemand, der als aller erstes bei nem neuen am Tisch auf seine Seite geht und schaut wie oft der Klopft ? Ich lass mich net diskriminiern, von so jemand ganz bestimmt net, im Wirtshaus hätts e Schellen geben....

steffeck, wennsd a heller wärst!
dann wärsd nach dem Begrüssungspiel raus
und häst den Helden gesperrt ..........
nie mehr Probleme mit dem
...... so einfach is sauspiel.de!
nix schenners!

naja angesichts der vielzahl der möglichkeiten der eigenen hand und den daraus mögl spielen (verteilung der restlichen karten nicht beachtet) find ich sind tausend spiele nicht besonders viel.
dauerhafte gewinnerwartungen/quoten pro spiel sind meiner meinung nach erst ab 10000 spielen mögl. (Mögl. eigne hand: 134596 (kurz)/ 10518300 (lang))

dazu kann ma auch mal überlegen wie lang man für 1000 spiel braucht (dauert bei mir ca. 10-15 tage bei wenigerr aktiven spielern ca. 1 monat, in denen man durchaus mal eine glücks-/pechsträhne haben kann); für 10.000 Spiele braucht man dann ca. 3-12 monate.
dazu kommen dann auch noch spielstärke der gegner, verteilung der gegnerischen karten, eigenes Gefühl (alles geht -> offensivere spielweise; gar nix geht -> defensiver), eigene Umgebung (ablenkungen??),...

nach 1000 spielen ist dabei meiner meinung nach noch kein ordentlicher schnitt gegeben
zugegeben die 25 spiele warn als vergleich ein bisschen übertrieben

und der eintrag im gästebuch ist ganz schnell von dir gelöscht, dann brauchst dich auch nimmer aufregen, und mim andern kommst eh nimmer zam weil er dich gespeert hat (hat selber scho wegen offensiveren klopfern den ein oder andern eintrag ghabt)

steffeck: es sind ja eigentlich drei Punkte.

1. Die Begrüßung: m.A. nach muß das nicht sein. Er hätte auch schreiben können: "Du klopfst mir zuviel, kannst du bitte wieder gehn"
I.d.R. gehen die Leute dann auch wieder. Wenn nicht, gibts andere Möglichkeiten.

2. Sperre: Das haben wir im anderen Fred besprochen: Ist jedem sein Recht.

3. Gästebucheintrag: Ob der Typ das öffentlich reinschreiben muß ist fraglich. Aber durch den Fred seit ihr ja jetzt quit. Du hast ja zwei solche Einträge. Jetzt ist die Frage, hat wirklich nur einer auf deine Quote am Anfang geschaut oder emotional durch den Spielverlauf reagiert. Wir waren nicht dabei.

So wie der die Freiheit hat dich zu sperren kannst du soviel klopfen wie du willst. Aber du wirst nicht immer auf Gegenliebe stoßen.
Wie halt im echten Leben, mit den einen kann man und mit den anderen eben nicht.

@steffeck mach dir nichts draus...
alles über 30% wird bei ihm gesperrt...
anzahl der spiele und dein können ist ihm wurscht.
lösch einfach die einträge raus...
aber dein bild darf bleiben ;o)

Klopfen wie die Weltmeister!!!
und dann aufregen,
wenn sie gsperrt werden

@beos hast du schon mit ihm gespielt und weist was er kann?

@kampffussel,
möchte ich gar nicht...
39% Klopferquote

Mit so Typen hab ich oft genug gespielt,
da wird 3x geklopft u.auch noch hirnrissig Kontra gegeben..
Da sind auf einen Schlag 1200Pkt.weg,
die du dir mühsam erspielt hast..

@beos klar gibt es dummklopfer... aber es gibt auch sehr gute spieler, die wissen auf was sie klopfen und aus jedem mist ein sicheres spiel machen können. alle mit erhöhter klopferquote über einen kamm scheren halte ich für komplett falsch.
was machst du beim livekarteln? sperren geht da ja wohl nicht ;o)

Fusseline, da kannst dir den Mund fusselig reden, das hat keinen Sinn. Auch ich bin gesperrt, obwohl er noch nie mit mir gespielt hat. Aber ich glaub eher, es ist die Angst vor evtl. guten Spielern. Da sperre ich den mal lieber, damit er meine Gummipunkte nicht klaut.

hex... du bist ein sehr gutes beispiel ;o)
durfte ja schon viel von dir lernen...
machst aus jedem mist ein spiel...
und leider klopfst du live genauso wie hier ;o(
du kostest mir sowohl gummipunkte als auch echte euronen... aber...
spiele sehr gern mit dir ;o)
und irgendwann zock ich dich ab... grins

naja die 39% find ich bei 31% spieler jetzt nicht so schlimm...
schlimm werds wenn die weit auseinanderliegen

vor guten Spielern hab ich keine Angst,
denn ich glaube auch gut Kartenspielen zu können..
Hexenblut 59% Klopferanteil....
such dir deinesgleichen oder geh ins CASINO

oha...

Beos, mir ist doch sowas von wurscht, dass du mich gesperrt hast. Denn wenn ich erst mal aufs Profil schauen muss, mit wem ich spiele, der ist mit Sicherheit keine angenehmer Mitspieler. Ich mag flotte Spiele, ohne mosern. Wenn man mal was falsch macht, kann man ja einen Hinweis geben, aber ansonsten, wer macht gar keine Fehler?
Ach ja, ich spiele um Echtgeld, da kommen wir sowieso nicht zusammen. Gottseigelobt.

Spiele auch in Echt
Da wird auch kräftig geklopft,
auf 59% kommt allerdings keiner...

Jetzt sage ich es dir zum letzten Mal.
Die Klopferqoute kommt auch daher, dass ich oft sehr gute Karten in erster Hand habe, aber entweder ein anderer noch was höheres spielt oder ich gesperrt bin. Ausserdem zählen ja die zusammengeworfenen Spielen mit.
Ich spiele auch mit Geier und Farbwenz, ebenso kurz und lang.
Da kommen immer höhere Legerquoten heraus. Aber ich lege nicht sinnlos. Wenn zum Beispiel 2 x gelegt ist, dann lege ich bestimmt kein drittesmal,
ausser ich habe wirklich Topkarten.

In echt (real) oder in der Zockerstube ist ein Unterschied.

Hallo
ich hab mich gestern wahrscheinlich nicht richtig ausgedrückt, weil einige haben nicht richtig verstanden um was es mir eigentlich ging - Ich habe mich sehr über "mauk" geärgert, weil er mich unberechtigt beschuldigt und beleidigt hat, mir anschliessend einen Eintarag ins GB geschrieben hat, ohne mir noch die Möglichkeit zu geben zu Antworten denn im direkten Anschluss sperrte er mich. Auf diese Aktion hin wurd ich von weiter Spielern gesperrt, da sie in meinem GB die Einträge sehen und ohne es zu prüfen dem Glauben schenken.
Warum die Beschuldigung von Mauk unrecht ist will ich kurz sachlich und rechnerisch belegen :
Meine Klopferhäufigkeit beträgt 39 Prozent, die von Mauk 30 Prozent, das bedeutet das ich bei jedem knapp 2,5 Spiel und er bei jedem 3,33 Spiel doppelt. Das bedeutet für mich, das schon ohne was unten noch folgen wird, der Grad in den Augen von "Mauk" vom "richtigen Doppler" zum "Risikodoppler" ziemlich schmal ist und deshalb stellt für mich auch die Frage, wer eigentlich festlegt ab wann die jeweilige Stufe beginnt bzw. endet. Wie ich "Mauk" einschätze, wird er, da er ja ein verfechter dieser Regel ist, nicht am äussersten Grad zum "Risiko-doppler" liegen, also nehm ich einfach mal die Mitte von uns beiden an, des scheint mir am wahrscheinlichsten, also wären wir bei ca. 2,92 Spielen für einen Doppler was ca. 34,5 Prozent entspricht. Wie ich gestern schon angedeutet habe ist mein Schnitt pro Spiel ( derzeit ca. 14,5) wesentlich höher als der von Mauk ( ca. 6,5), was aber, wie oben von jozi erläutert, nicht unbedingt an meinem können sondern, zum grössten Teil an den guten Karten die ich zur zeit bekomme liegt. Vor allem die letzten zwei Tage bekomme ich Karten wie "Säutreiber" und meine Qute könnte noch besser, hätt ich gestern nicht ein paar Spiele durch Unachtsamkeit verlohren. Dadurch, dass mir die Karten die verganen ein bis zwei Wochen wirklich mehr oder weniger "nachgerand", stieg natürlich auch die Heufigkeit der Doppler meiner seits (in ca. 2/3 meiner gewonnen Spiele habe ich gedoppelt). Nun wird (leider...) auch in geraumer Zeit die Stähne ein Ende finden. Dies wird zur Folge haben, dass mein Quote pro Spiel sinkt und auch meine Doppleranzahl wird sich logischer Weise reduzieren, sagen wir einfach mal vorsichtig geschätzt sinkt die Anzahl bei den nächsten tausend Spielen von 3900 auf 3000. Das ich ein "Selbstmordspieler" bin kann mir keiner nachsagen, ich spiele Schafkopf um zu gewinnen und mich reuen zwar keine 40 Punkte, aber 200 oder mehr schon. Also wenn ich dann jetzt noch mal nachrechne wäre meine Klopferhäufigkeit danach nur noch bei ca. 34,5 Prozent, dies bedeutet ich Klopfe dann nur noch ca. jedes 2,9 Spiel, Mauk ( wenn sich nichts ändert und ihm vielleicht auf einmal die Karten nachrennen) weiterhin bei jedem 3,3 Spiel. Also wäre ich weiterhin der agressivere Klopfer, aber eventuell schon auf der Seite der "Guten".
Mir gehts jetzt wirklich nicht darum, noch mal Streit anzufangen und auch gar nichts so sehr um mich selbst, aber schaut doch mal - jeder der den Schafkopf mag, muss doch Interesse daran haben das möglichst viele dies Spiel spielen und dies auch mit Freude tun. Schafkopf ist mit ´Sicherheit kein Schmussekurs, da kann es und muss es auch manchmal laut werden, des gehört einfach dazu. Aber es macht doch keinen Sinn, andere an den Pranger zu stellen und sie zu behandeln als wären sie Menschen zweiter Klasse nur weil sie nicht so spielen wie eine Gruppe meint es wäre richtig. Schafkopf ist halt mal kein Wunschkonzert, wenn ihr meint ihr wollt net mit mir spielen, hab ich wirklich kein Problem damit, was erzwingen bringt eh nix. Aber seit dann so fähr und behauptet keine Sachen die nicht der Wahrheit entsprechen und lass die jenigen einfach in Ruhe. Wär echt fäir von dir Mauk, wenn du deinen GB - eintrag löscht, denn ich möcht des net für dich tun müssen, ich habs ja schliesslich auch net geschrieben.
'So und damit ist des für mich abgehagt, ende - gelände ...

blabla
immer wieder lustig wie aus spiel ernst wird^^
wir wollen doch nur spielen oder ned?
ps: werde es meinem übereifrigen freund (mauk) nahelegen

@hex wann spielen wir mal wieder?

@Steffeck
wunderschön!
Genau so is` und ned anders.
Danke dass ich seit grad eben weiss, dass es auch noch vernünftige Menschen hier gibt.

Rami, jederzeit bin ich bereit dich abzuzocken.

Steffeck, das ist die richtige Einstellung.

um das zu erkennen hast so lang gebraucht tom?
war doch auch in der kurzausführung, gestern, schon klar ;o)