Tratsch: Ihr dürft euch bei Ally bedanken, dass es den Nick Matrixkatze gibt

Ex-Sauspieler #213041, 18. Juli 2012, um 22:52

Wer hats erfunden ? Der Allyminator.

medoline, 18. Juli 2012, um 23:39

Des was du schreibst an den neuen Fred und ah Kuh scheißt ist der gleich Mist

JB_77, 19. Juli 2012, um 07:14

mir doch wurscht

Ex-Sauspieler #243179, 19. Juli 2012, um 07:16

Ahja.....ist klar. und dass du überhaupt nen account hast und den mist den du schreibst ist auch meine schuld?

agnes, 19. Juli 2012, um 09:24

Danke Ally!!1

Ex-Sauspieler #243179, 19. Juli 2012, um 09:30

Ähm, ja....Bitte??

k_Uno, 19. Juli 2012, um 10:31

Ally, das Unschuldslamm...
natürlich bist du an allem Schuld! Nur du alleine!
Ohne dich gäbs die ganzen Cross-Over-Derivate ja gar ned.

Ally ist an allem schuld!

grubhoerndl, 19. Juli 2012, um 10:32
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2012, um 10:32

1. ich mache mal eine sicherheitskopie:

""

waran
vor ungefähr 11 Stunden

Des was du schreibst an den neuen Fred und ah Kuh scheißt ist der gleich Mist

""

2. hat der fred schon geantwortet? was heisst hier neu? tut es weh, wenn "KUH scheißt"? und wem?

fragen über fragen...


k_Uno, 19. Juli 2012, um 10:35

ich nehme an, das könnte dem kratti sei neuer leitspruch werden... ;-)

krattler, 19. Juli 2012, um 10:39

@grubi, vielleicht der dehnungsschmerz, analog zum erstlingsei eines huhns? auf der anderen seite, bei der konsistenz eines frischen fladens kaum vorstellbar...
@kuno, klare absage. nur philosophische leitsprüche mit tiefenpsychologischem hintergrund zieren mein profil.

edmuina, 19. Juli 2012, um 11:23

Ausserdem ist eine wissenschaftlich analytische Betrachtung durch eine absolute Konifere zwingende Voraussetzung für eine Krattlerprofilveröffentlichung.

grubhoerndl, 19. Juli 2012, um 11:37
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2012, um 11:37

um des kircherl im bild stengan doch einige rum...

Hexenblut, 19. Juli 2012, um 13:05
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2012, um 13:05

Mein Rat.
Nehmt eine Weide, teilt sie durch Farbe in verschiedene Bereiche ein, nummeriert dieselbe und stellt eine Kuh dazu. Jetzt darf jeder eine vorhandene Nummer ziehen oder aufschreiben.
Das Glück wird auf die Nummer fallen, auf den die Kuh ihren Fladen setzt. Preis: 1 Fladenbrot

zur Übersichtzum Anfang der Seite