Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Turniere: Spielrunden bei Online-Turnieren

Ich hätte einen Verbesserungsvorschlag zu Online-Turnieren zu machen, den ich hier mal zur Diskussion stelle:
Ich bin der Meinung, dass die Spieleverteilung platzbezogen ist, also entweder ich habe einen guten Platz, bekomme Spiele oder eben nicht. Das "Spielglück" ändert sich in "normalen" Runden oftmals, sobald jemand vom Tisch geht bzw. ein neuer Spieler hinzukommt (was ja bei Turnieren ausgeschlossen ist), bzw. auch nach sehr, sehr vielen Spielen, aber kaum innerhalb von 32 Spielen.
Deshalb mein Vorschlag: anstatt wie bisher 2 x 32 Spiele fände ich es besser, 3 x 24 Spiele zu spielen. So hat jeder eine Chance mehr auf etwas Glück bei der Kartenverteilung und das Turnier würde sich von der Zeit her nur minimal verlängern.

Ich halte diese Theorien für Voodoo (empfinde aber ganz genauso ^^)

Mir ist halt noch nie aufgefallen, daß meine Karten besser werden, wenn ich an einen anderen Tisch gehe oder ein neuer Mitspieler kommt.

Ich sehe das eher so: Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß.

Ist aber nur mein Eindruck, nicht die unumstößliche Wahrheit.

aber die Länge von schlechten und guten Phasen verblüfft mich immer wieder. ich glaube aber auch nicht, dass das was mit dem Sitzplatz zu tun hat

Die verblüfft mich live auch immer wieder.

Das ist richtig.
wobei ich es online nerviger finde (also die negativen Läufe ;-) ), weils ja privat eh immer unterhaltsam ist.

das würd ich so nicht bestätigen, also, dass es privat "immer" "unterhaltsamer" ist....

übrigens pete, danke für deine mitteilung! :)

Also ich hab immer den gleichen Platz, immer schau zum Fenster raus.

Jetzt mal zum Turniervorschlag: Ich finde 2mal 45min von der Spielzeit perfekt. Gestern waren die ersten nach 20min beim Kurzen fertig, die letzten nach 33min fertig. Deshalb würde ich keinesfalls eine 3. Runde machen, lieber 2 längere Runden a 40 Spiele vielleicht.

also agnes,
an deiner sitzposition solltet was ändern!
heuer paar jungs an, die von trockenbau ne ahnung haben, evtl auch nen architekten dazu.... und schwupps, guckst du nimmer raus, sondern REIN!

Also die Spielzeit von 2 x 45 Minuten find ich auch gut. Unter Berücksichtigung, dass manche einfach ewig brauchen, bis sie fertig sind, ist vielleicht eine 3. Runde doch nicht optimal, wobei es ja eigentlich nur 8 Spiele mehr wären. Aber 2 längere Runden mit 40 Spielen wären doch einen Versuch wert!

Die, die jetzt so eingetragen sind, können wir wahrscheinlich nimmer ändern, aber ich sprech mal mit den anderen im Termin, ob sich das für den nächsten Monat ausgeht mit mehr Spielen. Und natürlich können auch noch andere gerne schreiben, was ihnen gefallen würde!

Mir würde es gefallen wenn alle 1 bis 3 Tage n Langkartenturnier um Spielgeld wäre und nicht nur alle 14 Tage.

mir täts gefallen, wenn turniere auch in den vereinen einstellbar wären.
im verein würde mich sogar freuen, wenn das turnier konfiguriuerbar wär, anzahl der runden und spiele je runde, vielleicht die anzahl der spieltage...
Unter umständen sogar ein gemischtes turnier, wo in jeder runde bzw. spieltag die regeln neu eingestellt werden könnten.

Aber was mir gefallen tät, muss ja nicht jedem passen und auch nicht umgesetzt werden, zumindest nicht für die allgemeinheit, für mich alleine täts ja langen... ;-)

Wie wär es denn mit 4x16 Spielen, und dann nicht zwischen den Runden 5 min. pause sondern nur 2 min.
Glaube nämlich nicht das dann auch noch Tische mit 12 Spielen hinterher sind, nehme mal an das der Abstand zwischen den Tischen kleiner wird, und das Turnier auch nicht länger dauert.
Denke nämlich auch das es hier so Phasen gibt in denen man nichts aber auch rein gar nichts bekommt nur Müll und Mist ist schon komisch finde ich.
Denke auch nicht das es sinnvoll ist die tische zu setzten Platz 1-4, 5-8 usw. ist beim real Turnier auch nicht so wird immer gelost so is es halt mal.

16 Spiele?
Nö viel zu wenig.
Wenn man sich nach so 8 - 10 Spielen auf die Gegner eingestellt hat, sind sie auch schon wieder weg.

Also ich finde dass die Runden jetzt eh schon flott gehn und mit 30-45 Minuten pro Runde kann man denk ich schon mal leben als Spielzeit...
Was die Spielzahl angeht das kann man vllt scho noch anheben muss man aber nicht unbedingt, ich denke dann wirds wieder gejammer geben wg reuegeld weil bei 40 Spielen z.b. verlierst ja doch schneller deine einzel, grade auf der kurzen...

wir könntn au nach jedem spiel neu losen, dann gibts fast keine pausen zwischen den runden...

nee ernsthaft ich find so wies ist voll in Ordnung und später kann ma dann in Vereinen oder so selber tuniere erstellen, bei denen man dann selber einstellen kann was man wil

finde sollte jeden Tag Tuniere statt finden und vor allem zu verschiedenen Zeiten.Ansonsten ist das eine prima Sache mit Online Tunier. Mfg