Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Stimmt mal fleissig für die Agnes ab, wenn sie schonmal ein Spiel gewinnt

Spiel#122.781.069

Also wenn das Spiel keine 100 Stimmen bekommt ist die Agnes böse auf euch *hihi

Hier hat nicht die Agnes gewonnen sondern die Spielerin verloren.!

Natürlich hat die Agnes das Spiel gewonnen, sie hat sich ja die Schellen 10 aufgehoben, so schlau wie sie is :D

Agnes, ich möchte nur wissen, mit was du die Matrixkatze fütterst, manchmal dreht sie echt hohl.

Es sind erst 5 Stimmen, daran sieht man mal wieder wie wenig User die Agnes überhaupt mögen :(

das brisante an der sache ist ja, dass agnes nachschauen kann, wer für das spiel gestimmt hat.
Falls nun demnächst der ein oder andere einen kleinen schwund in der freundesliste bemerkt, könnte er oder sie wissen, wo das ganze seinen ursprung haben könnte.
Damit ich agnes die arbeit erleichtere, nun, ich habe nicht dafür gestimmt, so toll war das spiel nun auch wieder nicht...
da war folgendes wesentlich schwerer zu spielen, vor allem, da mit acht karten:
#56.803.663

Sagt mal: Was ist da jetzt eigentlich so besonderes?
Der Tout war mutig.
Agnes muss Eichel am Anfang zugeben, und sich dann nur auf die beiden Farben der doppelt besetzten 10 konzentrieren. Es war nicht mal Glück oder Raten dabei, da ja alle Herz bereits weg waren.
Alles andere als den Schelln 10 aufzuheben wär ein massiver Fehler gewesen!

Sorry Agnes, wobei ich denk Du siehst es genauso...

Kann mich mal jemand aufklären, was das mit dieser Matrixkatze auf sich hat und warum man über ein Spiel von vor zwei Jahren abstimmen sollte? Danke.

Ich glaube allmählich ich bin hier in einer Nervenheilanstalt gelandet.

Reicht dir als Grund nicht dass das Spiel die Agnes gespielt und gewonnen hat.
Daran kann man mal wieder sehen, dass ihr keine Ahnung habt, wie lange die Agnes schon heimlich für das heutige Kurzkartenturnier trainiert hat... ^..^

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Also wenn ich Agnes wäre, hätte ich dich schon längst in die Versenkung verschwinden lassen. Du machst die Agnes ja lächerlich und dich natürlich auch.

Nur die Ruhe, meine über alles geliebte Hex.

Der Hofnarr hatte im Mittelalter die Aufgabe und das Privileg, dem Herrscher als Einziger die Wahrheit sagen zu dürfen.

Am Hofstaat und an Fürstenhöfen galt für die dort tätigen Hofnarren die Narrenfreiheit, die es ihnen ermöglichte, ungestraft Kritik an den bestehenden Verhältnissen zu üben. Auch die Parodierung von Adeligen war den Hofnarren erlaubt. Das Hofnarrentum war eine ideengeschichtlich klar begründete soziale Institution zulässiger Kritik. Ihre gesonderte Stellung, und somit keine Bindung an gesellschaftliche Normen, gab dem Narren die Möglichkeit auf einen besonders großen Handlungsfreiraum - da alles was er sagte, aufgrund seiner "Narrheit" nicht ernst genommen wurde. Darauf begründet sich der heute noch viel verwendete Begriff der "Narrenfreiheit". Manche Städte unterhielten so genannte Stadtnarren, die zur allgemeinen Belustigung Späße treiben durften. Das bekannteste Beispiel ist möglicherweise Till Eulenspiegel...

Bin eh nur noch da, weil ich hier noch ein Turnier mitspielen kann.
Dann lösche ich mich wohl :-)

na dann, hoffe des tuni is bald

dann kommt er mit einem anderen Nick wieder - unser Hofnarr

Wenn du nix zahlen würdest wärst du schon lange gelöscht Hexenblut.

So darfst du eben noch ein bischen Melksau spielen, da du ja die entsprechend verschrummpelten Euter hast.

ich möcht ned wissen, was bei dir alles verschrummpelt ist, vorallem wohl dein Hirn.

Am besten einäschern lassen, dann quält man die Würmer nicht mit so einer ekligen faltigen Haut.

nun ist unsere matrixkatze aber sehr hart getroffen und geleidigt...
wollt ihm grad ein paar gänseblümchen schicken, nun kommen diese verwelkt zurück, annahme verweigert...
:-(

ich finde das Matrixkatze mehr im Hirn hat als alte Hexn ^^

und ich finde du weißt nicht was du redest, oder?

und an die dusslige katze: es gibt auch grenzen für den hofnarren......

Bei euch ist schlechtes Wetter, oder?

Draußen könnte es wärmer sein, aber das Bier ist schön kalt.

@hosenlatz, vorsicht im umgang mit dosenheineken!

Dieser Eintrag wurde entfernt.