Tratsch: gelegt!

honse, 19. Januar 2008, um 21:38

Hat "gelegt" mit "klopfen" etwas zu tun? Ich bin noch relativ neu in diesen Runden. Ich habe an die obersten Bosse schon geschrieben, aber keine Antwort erhalten. Im Übrigen finde ich klopfen nicht gut, wenn derjenige dann weiter sagt! Dann sitzt man mit halbscharrigen Karten hintenund traut sich nicht spielen. Und wenn alle "Weiter" sagen, sollte wie in normalen Runden der Alte spielen. Wa sagen die andern dazu? Servus

alex69, 19. Januar 2008, um 21:47

gelegt= klopfen

sideburns, 20. Januar 2008, um 03:23

Zammschmeißen ist gut, weil dann neu gemischt wird! Dann kann man sich nämlich ruhigen Gewissens gleich nochmal aufregen....

Helmut, 14. November 2016, um 19:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

niko1995, 25. Februar 2021, um 22:34

warum zahl ich beim solo für adere klopfer

Soolbrunzer, 26. Februar 2021, um 07:09

Und: Das Kontra zahlst ja auch, obwohls vom anderen kommt. Dafür kriegst dann halt auch mehr, wrnnst gewinnst. Idealerweise spiel deine Solos also lieber so, dass du gewinnst, dann freust du dich über andere Klopfer.

faxefaxe, 26. Februar 2021, um 07:50

In schwachen Runden lohnt es sich genau aus dem Grund, an vier praktisch immer zu legen.
dann lassen die ängstlichen durchlaufen, weil sie Angst haben, dass hinten ein Bombenspiel ist :-)

astro, 26. Februar 2021, um 17:03

Was heißt „ wenn alle weiter sagen, soll der Alte spielen“, ein Mussspiel und im Extremfall dann ein Renonce?
Totaler Quatsch mMn, und legen tut man auf die ersten Vier, und wenn halt nix mehr kommt, sagt man halt weiter, wo is das Problem?

Frankenfels, 26. Februar 2021, um 17:50

mir geht das Geäffel mit dem Legen auch auf dem Keks, vorallem Leute die anderen vorschreiben wollen, wann sie zu legen haben oder nicht, ebenso Banausen, die aus dem Spiel gehen, weil die Legequote beim Mitspieler zu hoch ist. Diese Spieler sollten beim Mau Mau bleiben und dort ihre Nerven schonen. Übrigens wäre es nett, wenn man "Hochzeit" hinzufügen könnte.

Hexenmeister, 26. Februar 2021, um 18:54

2Super Gino!

zur Übersichtzum Anfang der Seite