Verbesserungsvorschläge: Re durch Mitspieler?

UnknownGuest, 20. Juni 2007, um 01:21
zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2007, um 01:24

Servus beinander,

wie im Beta Log von HaiTsu, Herzkreuzer, Alex und Harry_Balls vorgeschlagen, sollte auch der Mitspieler auf a Kontra zurückstoßen können. Steht a so in den Wikipedia-Regeln, sofern ma die als mustergültig anschauen mog. Grad eben hab i mi a drüber geärgert, dass ich als Rufsau koan Re-Knopf hab, die hätten sich in' Arsch gebissen :)

Wie schaugt's denn damit aus, die Herrschaften?

Gruß,
UnknownGuest

Winterkind, 20. Juni 2007, um 01:54

Bin dafür.

Trapattobi, 20. Juni 2007, um 02:48

klar dafür

Ex-Sauspieler #575, 20. Juni 2007, um 09:06
zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2007, um 09:07

unbedingt, auch wenn es nicht in den schafkopfregeln steht.

cschuhbauer, 20. Juni 2007, um 09:09

sowieso, des g´herd dazua wia s´Amen in da Kircha!!

adilette, 20. Juni 2007, um 09:40

Bin absolut dafür, hab es "live" auch noch nie anders gespielt.

Stulle, 20. Juni 2007, um 09:49
zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2007, um 10:00

Hab des scho so gspuit und muas sagen, dass mia des gar ned daugd had und i quasi ned dafia bin.

Had dann so a bissl was ghabt von schmatz mas hoid glei aus, quasi:
Spieler: I hob vui, i spui
Gegner: I a, du gwinnst eh ned!
Und dann no da Mitspieler: I hab nämli a vui, desweng gwinn ma doch mia!

Des is aba natürlich nua mei subjekitvs Gfühl und mei Meinung...

HaiTsu, 20. Juni 2007, um 09:49
zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2007, um 09:51

bin tendenziell aa dafür, aba i woass ned wia des is, ob dann die zahl ungrechtfertigter re's (oder rehe???) ned sprunghaft ansteigt... dad ma moi ausprobiern müssa...

wobei ma ja aa sogt, re kimmt vom mitspieler, weil der sonst in wos neizogn wird, wos er ned bzahln wui...
FAZIT: rehe für alle!

Tom, 20. Juni 2007, um 10:13

I bin a dagegen, aus dem selben Grund den Tneshi und Stulle angeben:
Es wird sofort ein offenes Spiel, weil jeder weiß mit wem er zamgehört.

blacky_w, 20. Juni 2007, um 11:16

gib da an tom völlig recht, da geht ja de ganze spannung wieder verlorn, wenn vo vorn herein scho klar is wer zu wem ghört und überhaupt beeinflußt des den ganzen spielverlauf, also klar dagegen

Kameramann, 20. Juni 2007, um 11:25

Wir habens bis jetzt immer so gespielt, dass auch der Mitspieler Retour geben darf. Aber Ihr habt recht, eigentlich schade, wenn man von vorn herein weiss, wer zu wem gehört. Also bin auch eher dagegen.

HaiTsu, 20. Juni 2007, um 11:49

so selten wia gstossn und dann aa no zruckgstossn wird kennad i des auf jeden fall verkraftn, wenn i woass, wer mit wem spuit...

Alex, 20. Juni 2007, um 12:42

also mir wärs bitte auch sehr Recht wenn ich als Partner Re ansagen könnte...das kann teilweise sogar aus taktischen Gründen sinnvoll sein

UnknownGuest, 20. Juni 2007, um 14:40

Und wenn ihr ganz ehrlich seid's: In 90% der Spiele woaß ma doch eh scho, mit wem zamspuit, wenn man die erste Karte g'sehn hat.

fotznhobl, 20. Juni 2007, um 20:24

des dad i eisehn..

tneshi, 20. Juni 2007, um 23:20

Hm okay. Also wir haben es auch so gespielt. Hatte dazu nur mal direkt bei der Schafkopfschule e.V. angefragt und die haben eindeutig gesagt, dass e snicht zulässig ist. Daraufhin haben wir es hier auf Sauspiel geändert.

Nachdem aber anscheinend niemand den anderen Standpunkt vertritt ... werden wir es wohl wieder in Erwägung ziehen. Danke für's Feedback!

SauJoey, 22. Juni 2007, um 20:48

oiso i habs aa immer so gspuit dass der Mitspieler aa stossn derf

sunshine, 22. Juni 2007, um 21:14

normalerweis is wirklich nach der ersten karte alles klar... also i bin da geteilter meinung... aber eher dagegen..

was anderes, wo ich no net gfunden hab...

normalerweise darf i doch so lang schießen, wie i persönlich acht karten in der hand hab, oder? wie spuits ihr des?

wenn i 4 bin und 1 sucht und 2 macht die ass kaputt, oder wie au immer... dann kann i nimma schießen...

warum *?*

grüßle sunshine

oh-mann, 22. Juni 2007, um 23:06

ich bin dagegen

tneshi, 23. Juni 2007, um 14:12

Gibts bestimmt verschiedene Regeln zu sunshine. Die Regeln von der Schafkopfschule e.V., die wir als Grundlage hernehmen sagt deutlich: solange höchstens eine Karte gespielt wurde.

sunshine, 24. Juni 2007, um 13:23

okay merci tneshi :)

blacky_w, 25. Juni 2007, um 09:44

kenns a so, wenn de zweite karte liegt, is vorbei mitm
kontra

Dommas, 25. Juni 2007, um 13:20

klar für re vom mitspieler. anders kannte ich des gar net!

huubbsi, 25. Juni 2007, um 22:55

des war doch scho immer so, dass der mitspieler a re geben kann (zumindest im wirtshaus war des so). sollt a hier so sein, dann habe wenigstens a bissi a wirtshausfeeling am laptop. sollten doch lederhosn und laptop integriern, sagt doch scho der stoiber.

tneshi, 26. Juni 2007, um 07:40

In jedem Wirtshaus nehme ich mal an? ;-)

Ich glaube es gibt zu je vier Bayern ein eigenes Regelwerk für Schafkopf. Wir haben es auch so gespielt wie offenbar fast alle hier.

Aber: Dazu gibt es zumindest eine klare Aussage von der Schafkopfschule e.V. die sagt: nur der Spieler selbst.

Aber bei der überwältigenden Mehrheit können wir da auch drauf pfeifen, schätz ich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite