Tratsch: Zwischenrufe

grullemugg, 04. April 2012, um 13:16

mei wär des sche, wenns moi neue Zwischenrufe gebn dad.
Bitttttttttteeeeeeeeee

Indianer65, 04. April 2012, um 13:19

servus!i hab de gleiche meinung wie de grullemugg!es war schee wenn moi andere komentare u zwischenrufe kommen würden!danke des war schee

mamaente, 04. April 2012, um 13:26

ich fänd rauchzeichen am besten, die wären still....

joerg1810, 04. April 2012, um 13:49

entchen, wenn jemand die zwischenrufe stören, so kann man diese durchaus ausschalten!
:-)))

Hexenblut, 04. April 2012, um 14:04

aber dann kann man nicht mehr meckern...

pitanderl, 04. April 2012, um 14:09

dafür... ich mag es nicht, dass fremde frauen beim solo an meine hose wollen...

Hexenblut, 04. April 2012, um 14:13

ja im Winter kann ich das verstehen, aber jetzt wirds ja wieder warm, da gibts dann keine Blasenentzündungen.

Rami, 04. April 2012, um 14:23

in der skatstube gehts ja auch...
sächsisch wär cool:-)

RAKI, 04. April 2012, um 15:03

i find a neue sprüch wären schee am besten allgäuerrisch

DieRamses67, 04. April 2012, um 16:07
zuletzt bearbeitet am 04. April 2012, um 16:08

ja des wär super so a neuer text, die fränkischen weiblichen zwischenrufe sind einfach blöd...jubeln des is nur peinlich, des hört sich an als wenn eine henne freggt, und des schimpfen "so ein scheiss" und ähnlich is ned schee wir franken können stilvoller schimpfen^^

...und jörg sie störn ned die zwischenrufe, aber mol wos neus wär ned schlecht.....

krattler, 04. April 2012, um 16:34

die fränkischen zwischenrufe gehen ja noch, aber dieses hochnäsige, arrogant rüberkommende "adee" der fränkischen damen is so ziemlich des schlimmste neben dem leicht kotzig endenden "jaaaa(würg)aaaa(festerwürg)aaaaaaaa(erstick)".
edith: die frauen gehören dringend neu besprochen :-)

DieRamses67, 04. April 2012, um 17:54

krattler der juhu im fränkischen hast scheints noch ned ghört, des is nur grausam...

Pete, 04. April 2012, um 18:08

Ich werde es nie verstehen, daß man beim Spielen den Ton anhat. Einmal probiert und sofort festgestellt, daß es mich unglaublich nervt - da helfen auch keine neuen Texte und Stimmen...

Ex-Sauspieler #172514, 04. April 2012, um 18:18

Stimmt, es wird ehrlich mal wieder Zeit für neue Stimmen, Texte und evtl auch Dialekte.
Ist zwar nicht zwingend wichtig, aber es erhöht schon wieder den Spaßfaktor.

mamaente, 04. April 2012, um 18:28

@jörgi, ich hab den ton aus....aber die schreiberin vor mir, besonders deren namen fand ich so inspirierend......

mamaente, 04. April 2012, um 18:29

@ramses67 du sprichst mir, was die art er fränkischen zwischenrufe angeht, aus der seele. man kommt als fränkin, ja mit dem fremdschämen kaum nach.^^

edmuina, 04. April 2012, um 19:27

aber isses ned so, dass franken des schämen von Geburt her eh scho gwohnt san?

DieRamses67, 04. April 2012, um 19:33

nana Tom es gibt nix wofür wir uns schämen müssten...

joerg1810, 04. April 2012, um 19:35

aber isses ned so, dass oberbayern des saubleede gsoch von Geburt her eh scho drauf ham?

krattler, 04. April 2012, um 19:52

von geburt an san alle gleich, aber oberbayrisch klingt besser:-)

Deibenker, 04. April 2012, um 20:03

un Fräkisch a weng lieber ;-)
nur des beleidigte Adeeee passt nicht zu unserem lieben Erscheinungsbild :-))

Ex-Sauspieler #240260, 04. April 2012, um 20:24

und neue Avatar erstellen so wie in der Skatstube wär auch nicht schlecht

zuperzepp, 04. April 2012, um 21:20

Oiso i dad des a guad findn wenns amoi wos neis gab. vielleicht frogdma do amoi de bayern :-)

schnuggl, 04. April 2012, um 23:26

jepp...lassts eich moi wos anders einfallen....geb da grullemugg und de andern recht....is mit da zeit langweilig imma desselbe zu hörn :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite